Ryan Gosling

Alle Infos zu dem Schauspieler

Ryan Gosling bei den Oscars 2017

Ryan Gosling wurde am 12. November 1980 in Ontario, Kanada geboren. Seine Kindheit war alles andere als rosig, in der Schule wurde er misshandelt und in die Klasse für geistig Zurückgebliebene geschickt. Nach dieser schweren Zeit startete er, wie viele andere Stars auch, seine Karriere im berühmten "Mickey Mouse Club". Seinen großen Durchbruch in Hollywood feierte er mit dem Film "Wie ein einziger Tag", darauf folgten die Kassenschlager "The Nice Guys" und "Crazy, Stupid, Love" an der Seite von Emma Stone, mit der er 2016 in dem Oscar prämierten Musicalfilm "La La Land" die Hauptrolle spielte.

Vom Frauenschwarm zum Familienpapa

Ryan Gosling gilt als absoluter Frauenschwarm und nutzte dies früher auch aus. Doch nach gescheiterten Beziehungen mit Rachel McAdams und Sandra Bullock ist er seit 2011 mit seiner sieben Jahre älteren Kollegin Eva Mendes zusammen. Die beiden Schauspieler geben nur wenig über ihre Liebe preis und schafften es sogar 2016 heimlich zu heiraten. Sie krönten ihr Liebesglück mit den zwei gemeinsamen Töchtern Esmeralda Amanda (12. September 2014) und Amanda Lee (29. April 2016).

Neuigkeiten aus dem Leben von Ryan Gosling bekommt ihr hier: