Beauty

Eyeliner: Dieser Augenkonturenstift hat die besten Bewertungen auf Amazon

Von Ramona Richter am Montag, 17. Dezember 2018 um 14:36 Uhr

Ob Great Cat Eye oder Sixties Wing – mit Lidstrichen sorgen wir für einen dramatischen Augenaufschlag. Aber welcher Eyeliner ist der Beste?

Kleiner Strich mit großer Wirkung: Der perfekte Lidstrich verleiht unserem Auge einen intensiven Ausdruck. Doch selbst Schminkprofis brauchen ein wenig Übung, um den perfekten Schwung mit einem Eyeliner hinzubekommen. Vielleicht habt ihr noch nicht den idealen Augenkonturenstift entdeckt. Glaubt man den Bewertungen von Amazon, schneidet ein Eyeliner besonders gut ab. Wir verraten euch, welcher es ist.

Und der Favoriten-Eyeliner ist…

Würde es eine Auszeichnung für den besten Eyeliner geben, dann würde sie der "Endless Stay Waterproof Gel Eyeliner" von Manhattan bekommen. Satte 5-Sterne haben die Kunden für das Produkt vergeben – und das auch zurecht. Zum einen ist der Eyeliner mit gerade einmal knapp 2 Euro ein wahres Schnäppchen. Zum anderen lässt sich mit dem Gel-Stift ein perfekter Lidstrich zaubern. Dank der geschmeidig-cremigen und ultra-soften Textur lässt sich das Gel besonders leicht auftragen. Auch ganz cool: Selbst bei Regenwetter verschmiert der Eyeliner nicht, da er wasserfest ist. Falls euch ein schlichter, schwarzer Lidstrich zu langweilig ist, habt ihr die Qual der Wahl zwischen neun verschiedenen Farben. Mit dem "004 Aqua Sparkle Blau"-Gel-Eyeliner bringt ihr vor allem blaue Augen zum Strahlen. Ein schöner Kontrast zu grünen Augen schafft ihr mit "009 Ripe Plum".

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von MANHATTAN (@manhattancosmetics) am

Auch diese Eyeliner sind total angesagt

Neben dem "Endless Stay Waterproof Gel Eyeliner" von Manhattan schneidet auch der "Dramatic Eyeliner Waterproof Nr. 1 black" von Misslyn gut ab. Den könnt ihr hier schon für rund 6 Euro bestellen. Dank seines Spezialapplikators lässt sich der flüssige Eyeliner leicht auf dem Augenlid auftragen. Ein weiterer Pluspunkt: Auch der Augenkonturenstift von Misslyn ist wasserfest. Der Eyeliner-Stift von Miss Rôse eignet sich selbst für Lidstrich-Einsteiger. Das 5-Sterne-Produkte besticht mit einem Doppelkopf: Auf der einen Seite findet ihr einen Stempel, mit dem ihr euch ganz easy einen Cat Eye Wing zeichnen könnt. Am anderen Ende ist ein Eyeliner-Stift. Zusätzlich ist er wasser- und wischfest. Rund 11 Euro kostet das gute Stück

©Amazon

So findet ihr den perfekten Lidstrich passend zu eurer Augenform 

Ohne Frage: Mit einem Lidstrich verleihen wir unserem Auge das gewisse Etwas. Allerdings passt nicht jeder Strich zu jeder Augenform. Wir verraten euch, wie ihr euch mit dem Eyeliner einen wachen und strahlenden Blick schminken könnt.

  • Mandelförmige Augen: Wenn ihr mandelförmige Augen habt, dann steht euch eigentlich jeder Eyeliner-Look. Um die Form eurer Augen ideal zu betonen, könnt ihr den Lidstrich vom inneren Augenwinkel nach außen hin dicker werden lassen. Besonders raffiniert wird es, wenn ihr ihn mit einem dramatischen Schwung enden lasst. 
  • Runde Augen: Eure Augen sind eher rund? Dann solltet ihr beim Ziehen eures Lidstrichs darauf achten, eure Augen mandelförmig zu schminken. Am besten malt ihr mit dem Augenkonturenstift entlang des oberen Wimpernkranzes und zieht nach außen hin einen dramatischen Schwung. Etwas auffälliger wird es, wenn ihr den Eyeliner auch am unteren Wimpernkranz aufzeichnet und mit der oberen Linie am äußeren Augenwinkel miteinander verblendet.
  • Schlupflider: Falls ihr Schlupflider habt, ist es wichtig, dass ihr den Lidstrich möglichst nah an eurem Wimpernkranz malen. Die Linie eures Eyeliners darf dabei ruhig kräftig ausfallen, da das Lid ebenfalls dicker ist. Ein Cat-Eye-Look ist ideal. Vorsicht: Am unteren Wimpernkranz solltet ihr niemals einen Strich ziehen, sonst verkleinert ihr eurer Auge optisch.
  • Abfallende Augenwinkel: Ähnlich wie bei Schlupflidern geht es auch bei einem abfallenden Augenwinkel darum, das Auge optisch zu vergrößern. Das gelingt euch am besten mit einem hellen Highlighter-Stift, den ihr im inneren Augenwinkel auftragen solltet. Beginnt den Lidstrich am höchsten Punkt deines Lidbogens und zeichnet einen leichten Schwung nach oben. So wird euer Blick wacher. 

Die besten Eyeliner haben wir für euch in der Bildergalerie zusammengestellt:

  1. Dip Eyeliner von Manhattan, bei Amazon ca. 2 Euro
  2. Gel-Eyeliner von L'Oréal Paris, bei Amazon ca. 9 Euro
  3. Super Liner Perfect Slim von L'Oéal Paris, bei Amazon ca. 6 Euro
  4. Eyeliner Stamp von Vogue Effects, bei Amazon ca. 10 Euro
  5. High Presision Liquid Liner von Artdeco, bei Amazon ca. 13 Euro

Diese Beauty-Themen könnten euch auch interessieren:

Anti-Aging: Diese Produkte solltet ihr schon in den 20ern benutzen

Mittellanges Haar: Das sind die schönsten Schnitte der Stars

Amazon: Diese Beauty-Produkte sind echte Bestseller