Beauty

Hautpflege: So richtest du dich nach dem Mondkalender

Von Sophia am Montag, 19. Juli 2021 um 12:40 Uhr

Du wünschst dir straffe, glatte Haut? Dann solltest du einen Blick auf den Mond werfen! Denn an manchen Tagen wirken bestimmte Produkte besser als an anderen. Alles, was du über Hautpflege nach dem Mondkalender wissen solltest, verraten wir dir hier.

Lust auf Shopping? Hier findest du die besten Deals von Amazon zum direkten Nachshoppen – viel Spaß! 🛍

Dass der Mond unser Leben in vielen Aspekten beeinflusst, ist schon längst kein Geheimnis mehr. Bestes Beispiel: Wer hat nicht mindestens eine Freundin, die immer wieder betont, dass sie bei Vollmond schlechter schläft? Dass der Erdtrabant Auswirkung auf die Stimmung und den Körper hat, ist zwar noch nicht wissenschaftlich bewiesen, doch der Zusammenhang zwischen Mond und Mensch ist eindeutig. Auch interessant: Der Mondzyklus dauert genauso lange wie der Menstruations- und der Hauterneuerungszyklus – jeweils etwa 28 Tage. Das kann doch kein Zufall sein! Dass wir unsere Haut nach den Phasen des Himmelskörpers pflegen sollten, ist also gar nicht so weithergeholt. Wie das genau funktioniert und worauf du dabei achten solltest, erfährst du jetzt hier…

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

1. Reinigen und klären

Der Neumond ist der perfekte Zeitpunkt, um – ganz klar – neu durchzustarten. Und das gilt auch für die Haut! Jetzt freut sie sich nämlich besonders über eine kleine Entgiftungskur. Das heißt: Peelings, Tiefeinreinigungen und klärende Masken können während der Neumond-Phase perfekt in die Beauty-Routine integriert werden. Der abnehmende Mond ist übrigens auch ein idealer Zeitpunkt, um Problemhaut und Pickel in Angriff zu nehmen. Die "Purifying Dead Sea Mask" von Mother Nature Cosmetics mit Weißer Tonerde und Avocadoöl klärt und pflegt einen unreinen Teint (hier bei Amazon für nur ca. 29 Euro erhältlich).

2. Nähren und stärken

Während des zunehmenden Mondes ist dagegen Verwöhnung angesagt! Denn in dieser Phase wünscht sich die Haut nichts mehr als Pflege. Straffende Cremes, Feuchtigkeitsbalsams und nährende Öle werden von einem trockenen, fahlen Teint in dieser Mondphase besonders gut aufgenommen. Das "Midnight Recovery Concentrate" von Hautpflegemarke Kiehl's versorgt diesen über Nacht mit wertvollen Nährstoffen und lässt kleine Fältchen verschwinden. Das Öl kannst du direkt bei Amazon für 70 Euro bestellen.

3. Beruhigen und entspannen

Strahlt der Mond mit seiner vollen Kraft am Himmel, fühlen sich viele Menschen unausgeglichen, nervös und gereizt. Daher ist der Vollmond der perfekte Zeitpunkt, um mehr Balance zu schaffen – auch in Sachen Hautpflege. Eine kleine Massage mit Gesichtsöl und einem Quarz-Roller eignet sich hierfür perfekt. Der "Rosenquarz-Massageroller" von MoValues strafft und glättet die Gesichtskonturen und ist im Set für nur ca. 26 Euro direkt bei Amazon erhältlich.

© Unsplash/Jason Blackeye

Diese Beauty-News könnten dich auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.