Mit Extensions aus Echthaar zur neuen Frisur

Mit Extensions aus Echthaar zur neuen Frisur

Im weiteren Verlauf dieses Artikels wollen wir auf einige schonende Arten der schonenden Haarverlängerungen eingehen.

Gerade bei den Frauen kommt immer wieder der Wunsch nach einer neuen Frisur auf. Denn während Männer häufig für einen sehr langen Zeitraum die gleiche Frisur tragen, sehnen sich viele Frauen deutlich schneller nach einer neuen Frisur. Wenn man gerade eine sportliche und freche Kurzhaarfrisur trägt und man sich wieder nach langen Haaren sehnt, dann braucht man schon eine Menge Geduld. Schließlich dauert es eine ganze Weile, bis die eigenen Haare wieder bis zur gewünschten Länge nachwachsen. Allerdings wollen viele Frauen nicht so lange warten und nach Möglichkeit im Handumdrehen wieder auf Dauer oder auch nur für einen bestimmten Anlass eine Langhaarfrisur haben.

An dieser Stelle kann man sich als Frau hervorragend mit Haarverlängerung aus Kunsthaar oder aus Echthaar behelfen und sozusagen im Handumdrehen wieder eine lange Mähne bekommen. Mit entsprechenden Extensions ist es möglich Haarverlängerungen mit unterschiedlichen Techniken am Eigenhaar für eine Dauer von bis zu mehreren Monaten anzubringen. Im weiteren Verlauf dieses Artikels wollen wir auf einige schonende Arten der schonenden Haarverlängerungen eingehen.

Bei Extensions auf Echthaar oder Kunsthaar setzen?

Wenn man sich mit einer Haarverlängerung beschäftigt, stößt man schnell auf die Frage, ob man sich für Kunsthaar oder Echthaar entscheiden sollte. Für Kunsthaar bei einer Haarverlängerung spricht vor allem der deutlich günstigere Preis für entsprechende Extensions. Darüber hinaus gibt es solche Kunsthaar-Extensions in allen möglichen Farben zu kaufen. Allerdings sind solche Haarverlängerungen aus Kunsthaar nur bedingt zu stylen und lassen sich auch nicht gemeinsam mit dem Eigenhaar färben.

© HEON CHANG via pixabay.com
Mit Extensions schnell zur Langhaarfrisur

Extensions aus Echthaar sind zunächst einmal deutlich teurer, sehen aber nicht nur viel natürlicher aus, sondern lassen sich auch tönen und färben und können ebenfalls problemlos beispielsweise mit einem Glätteisen oder Lockenstab gestylt und in die gewünschte Form gebracht werden.

Eine Haarverlängerung mit Clip-in Extensions

Wenn man eine Haarverlängerung nur für einen bestimmten Anlass haben möchte, dann sind hierfür sogenannte Clip-in Extensions besonders gut geeignet. Denn solche Extensions lassen sich ganz schnell und sehr schonend mit kleinen Spangen oder Kämmchen ins Haar stecken. Damit hat Frau dann zum Beispiel für die Silvesterparty die gewünschte lange Haarpracht und kann die Extensions nach der Feier in wenigen Minuten wieder aus den Haaren entfernen und bei Bedarf zu einem anderen Zeitpunkt wieder einsetzen.

Eine Haarverlängerung mit Tape Extensions

Wenn man als Frau nicht mehr zufrieden ist mit der eigenen Kurzhaarfrisur, dann kann man mit Tape Extensions ganz schnell wieder zu einer langen und voluminösen Mähne kommen. Die Tape Extensions aus Echthaar lassen sich schnell und einfach mit Hilfe der Klebestreifen an den eigenen Haaren befestigen. Durch das Festkleben dieser Tape Extensions kann diese Art der Haarverlängerungen bei guter Pflege sogar mehrere Monate halten. Wobei man nach einigen Wochen die Tape Extensions für einen perfekten Halt wieder neu verkleben sollte. Für eine maximale Klebekraft ist es ratsam die Haare nach dem Befestigen nach Möglichkeit vier Tage nicht zu waschen. Tape Extensions können, wie andere hochwertige Haarverlängerungsteile auch für das Schaffen von dichteren Haaren und mehr Volumen in Langhaarfrisur verwendet werden.

Mit Keratin Bonding Extension arbeiten

Eine Haarverlängerung mit Keratin Bondings ist ebenfalls eine gute Möglichkeit für eine Haarverlängerung. Bei dieser Art der Haarverlängerung werden die ausgewählten Haarteile besonders schonend und einfach mit Keratin im Echthaar befestigt. Hierfür wird eine spezielle Wärmezange eingesetzt, sodass eine Friseuse oder ein Friseur diese Bonding Extensions auch ganz leicht nah an der Kopfhaut anbringen kann. Die Anbringung solcher Keratin Bonding Extensions sollte Frau möglichst einer Fachfrau oder einem Fachmann überlassen. Denn es gilt mit der perfekten Temperatur und Andruckdauer zu arbeiten. Der Zeitaufwand für eine Haarverlängerung mit Keratin Bonding Extensions liegt mit rund zwei bis drei Stunden etwas höher, bietet aber hochwertige Ergebnisse.

Microring Extensions für Haarverdichtung und Haarverlängerung

Microring Extensions können nicht nur hervorragend für eine gewünschte Haarverlängerung eingesetzt werden, denn mindestens genauso gut eignen sich solche Extensions auch für eine Haarverdichtung. Bei dieser Art der Haarverlängerung oder Haarverdichtung werden die Extensions mit einem kleinen Metallring am vorhandenen Eigenhaar befestigt.

Hierbei handelt es sich um eine mechanische Verbindung der Extensions mit dem Eigenhaar, sodass kein Verkleben erforderlich ist. Dadurch kann man sich Microring Extensions durchaus auch von einer geschickten Freundin im Haar befestigen lassen. Allerdings sind Microring Extensions eher für Frauen mit vollem Haar geeignet. Bei dünnem Eigenhaar besteht ansonsten die Gefahr, dass man die kleinen Microringe eventuell im Haar erkennen kann.

Lade weitere Inhalte ...