Parfum-Trends 2022: 10 Düfte, die euch Hunderte Komplimente bescheren

Parfum-Trends 2022: 10 Düfte, die euch Hunderte Komplimente bescheren

Wir kennen das Geheimnis eines Duftes, der euch unzählige Komplimente bescheren wird und verraten natürlich, welche 10 Kompositionen, die auch noch den Parfum-Trend 2022 bedienen, diesen Inhaltsstoff enthalten.

Wir alle kennen es, wenn andere Menschen so betörend riechen, dass wir sofort wissen wollen, welchen Duft sie sich aufgesprüht haben. Denn die Suche nach dem richtigen Parfum ist gar nicht so einfach. Sämtliche Brands von Givenchy über Yves Saint Laurent bis hin zu Paco Rabanne haben nämlich himmlische Düfte im Repertoire, mit denen wir unserem Innersten Ausdruck verleihen können.

Um das Parfum zu finden, mit dem man sich rundum wohlfühlt, das man am liebsten Jahre lang tragen möchte und bei dem andere beginnen, Süßholz zu raspeln, müsste man vermutlich an Hunderten Flacons riechen. Wem das verständlicherweise zu zeitaufwendig ist, für den machen wir es leichter. Mit seinem warmen, einladenden Charakter, der für süße, würzige und auch holzige Parfums perfekt ist, kristallisiert sich eine Basisnote aus Sandelholz als ein echter Favorit heraus. Welche 10 Düfte diesen vorweisen und euch berauschend unwiderstehlich riechen lassen, sodass euer Umfeld gar nicht anders kann, als euch mit Komplimenten zu überhäufen, haben wir herausgefunden.

1. Olympéa Eau de Parfum von Paco Rabanne

Ohne jeden Zweifel, der holzig-orientalische Duft "Olympéa" von Paco Rabanne hat es in sich. Er unterstreicht mit seiner Basis aus Sandelholz und Amber-Akkord die Weiblichkeit und hat gleichzeitig noch so vieles mehr zu bieten. Eine spritzig süße Kopfnote, salzige Vanille in der Herznote sowie weitere extravagante Ingredienzen verspüren eine wahre Sinnlichkeit und Intensität, sodass andere nicht umher kommen und garantiert wissen wollen, weshalb unser Duft so betörend ist. Für ca. 60 Euro könnt ihr 50ml des Parfums direkt online bestellen.

2. L'Interdit Eau de Parfum Rouge von Givenchy

Es geht unheimlich sinnlich weiter, denn wir stellen euch das Eau de Parfum Rouge "L'Interdit" von Givenchy vor. Ein Duft, der so unwiderstehlich würzig ist, dass er seinem feurig roten Falcon alle Ehre macht. Tuberose und Jasmin sind es, die dem blumigen Akkord sein Feuer verleihen und Pimentblatt, Blutorange und Ingwer sorgen für die Extraportion Raffinesse, während Vetiver und Patschuli mit der einladenden Wärme von Sandelholz eine rauchige Note bilden. Ihr seid schon hin und weg von der bloßen Beschreibung des Duftes? Dann könnt ihr euch vorstellen, welche Komplimente ihr mit diesem erhalten werdet, den ihr online für 60 Euro erhaltet (35ml).

3. Woody-Oriental Nr. 301 von Bon Parfumeur

Wenn ihr für diesen berauschenden Duft nicht mit Komplimenten überhäuft werdet, dann wissen wir auch nicht. Absolut intensiv ist Woody-Oriental Nr. 301 von Bon Parfumeur nämlich aufgrund von Ambra, Kardamom und selbstverständlich wärmendem Sandelholz. Gleichzeitig sorgt die auffällige Komponente von Patschuli dafür, dass der Duft ganz besonders auffällt. Die würzig-orientalische Kopfnote bestimmen außerdem Kreuzkümmel, Ylang-Ylang, Thymian und ergeben eine unwiderstehliche Essenz, die ihr für gerade einmal 38 Euro im GRAZIA Shop bekommt.

4. Girls Can Be Crazy Eau de Parfum von Zadig & Voltaire

Wir sind emanzipiert, charakterstark und übernehmen am liebsten selbst die Kontrolle – mit dem toughen Duft "Girls Can Be Crazy" von Zadig & Voltaire (50ml kosten 75 Euro) können wir dieses Auftreten noch einmal unterstützen und uns wahrscheinlich vor Komplimenten kaum retten. Auch dieser starke Duft bedient sich nämlich für eine verführerische Komposition sanftem Sandelholz. Prickelnde Birne, Patschuli, Moschus und veredelte Vanille im Zusammenspiel mit Jasmin und süßem Cola-Akkord geben dem Parfum von Zadig & Voltaire seine Unverwechselbarkeit. Dieser Duft ist ohne Frage das i-Tüpfelchen jedes Outfits. 

5. Black Opium Intense Eau de Parfum von Yves Saint Laurent

Bei den verschiedenen Düften, die das Luxushaus Yves Saint Laurent für uns zu bieten hat, ist es nicht gerade leicht, sich für einen zu entscheiden. Wollt ihr allerdings auf einen setzen, der euch garantiert Komplimente ohne Ende beschert, dann empfehlen wir "Black Opium Intense". Dieses Parfum ist ein Spiegelbild der rebellischen Frau, welches mit seiner Duftkomposition im Nu Aufmerksamkeit erregt. Wieder einmal kostbares Sandelholz ist in Verbindung mit Süßholz, cremiger Vanille und einem leicht floralen Kaffeeakord, auf den es trifft, für diesen fessendelnden Mix verantwortlich. Boysenbeere, Anis, Absinth und Jasmin runden den intensiven Duft für einen besonderen Auftritt ab. Für ca. 51 Euro ergattert ihr 30ml bei Douglas.

6. Nectar d'Issey Eau de Parfum von Issey Miyake

Auch das bezaubernde "Nectar d'Issey" von Issey Miyake lässt keinen Wunsch offen: frisch, elegant und sexy. Die betörende Mischung aus den wertvollsten Ingredienzen der Rose, kombiniert mit Sandelholz, Birne und Honig entwickelt sich auf der Haut zu einem sinnlichen Duft-Bouquet. Das Parfum des japanischen Designhauses (welches ihr übrigens für ca. 78 Euro über Beautywelt ergattern könnt) ist zutiefst feminin, birgt aber zugleich eine selbstbewusst-sinnliche Komponente – die perfekte Kombination aus Eleganz und Sinnlichkeit. Möchtet ihr jemanden verführen, ist dieser Duft genau richtig, aber auch im Alltag sammelt ihr mit der pudrigen Duftkomposition garantiert jede Menge Komplimente ein.

7. Sel Sandal von Clean Reserve

Es steht außer Frage: Die Düfte von Clean Reserve sind alle allesamt ikonisch und garantieren euch die schönsten Komplimente aus eurem Umfeld. Besonders betörend und mit einer Basisnote aus Sandelholz versehen ist dabei der Duft "Sel Santal" der Brand. Das cremige Sandelholz wird dabei von Rosen-Moschus, Amber, Styrax umspielt, die eine einzigartige hölzerne Duftkreation voller Sinnlichkeit ergeben. Für ca. 88 Euro erhaltet ihr 100ml des Parfums bei Douglas.

8. Sea Foam von Art de Parfum

Das Zusammenspiel aus einer Kopfnote mit Bergamotte und maritimen Noten, einer Herznote mit Feigenblatt und Algen sowie einer Basisnote aus Treibholz-Akkord, Meersalz und Sandelholz, welches in dem Extrait de Parfum Sea Foam von Art de Parfum (50 ml ca. 104 Euro) vereint ist, verleiht euch eine frische und unverkennbare Ausstrahlung. Der konträre Mix aus frischen Elementen und warmen Nuancen wirkt besonders interessant und beschert euch demnach zahlreiche Komplimente. 

9. À La Carte No 6 von Lengling Munich

Das Extrait de Parfum À La Carte No 6 von Lengling Munich verleiht der Trägerin eine unwiderstehliche Aura. Die Komposition aus australischem Sandelholz, Oud, Styrax und Olibanum sowie Nuancen von Pistazie, Toffee, Rosa Pfeffer, Vanille Absolue, Heliotrop und Labdanum Absolue bildet ein harmonisches Zusammenspiel warmer und holziger Noten, welches besonders anziehend auf euren Gegenüber wirkt. Für 198 Euro könnt ihr 50 ml des exklusiven Duftwassers bei Beautywelt shoppen.

10. Caritas Extrait de Parfum von Memoize London

Warme Nuancen von Moschus, Amber, Patschouli, Sandelholz, Vanille, Gourmand, Oud, Benzoe, Tonka und Moos treffen auf eine Komposition von frischen und blumigen Noten aus Zistrose, Zitrone, rote Früchte, Maiglöckchen, Rose und Nelke: Hierbei handelt es sich um das Extrait de Parfum Caritas von Memoize London, welches ihr für 137 Euro (100ml) shoppen könnt. Dieses konträre Zusammenspiel macht diesen Duft so einmalig interessant und verleiht seiner Trägerin eine unwiderstehliche Ausstrahlung – auch hier ist Sandelholz als Basisnote wieder das Geheimnis.

Im GRAZIA Shop warten noch weitere unwiderstehliche Düfte auf euch: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...