Parfum-Trends 2022: 3 Düfte, von denen ihr niemals genug bekommt

Parfum-Trends 2022: 3 Düfte, von denen ihr niemals genug bekommt

Ihr seid auf der Suche nach einem neuen Parfum? Wir zeigen euch drei Düfte, von denen ihr garantiert nicht genug bekommt.

Wir lieben es, in stylische Outfits zu schlüpfen – für einen stilsicheren Auftritt darf jedoch das richtige Parfum nicht fehlen. Denn es unterstreicht unsere Ausstrahlung, kann unser Selbstbewusstsein pushen und sogar darüber entscheiden, ob wir mit einer anderen Person harmonieren oder nicht. Die Wahl des richtigen Parfums ist daher wahrlich nicht einfach und oft endet es damit, dass wir einen Duft shoppen, den wir aber schon nach einer Weile gar nicht mehr mögen. Da unser Geldbeutel ganz schön strapaziert wird, wenn wir ständig einen neuen Flakon ergattern, haben wir uns auf die Suche begeben und sind auf drei atemberaubende Düfte gestoßen, die wir am liebsten 24/7 tragen würden und von denen wir einfach nie genug bekommen. Ihr wollt wissen, von welchen Parfums genau die Rede ist? Wir zeigen sie euch.

1. Eau de Parfum 301 von Bon Parfumeur

Ein Duft, von dem wir definitiv nicht genug bekommen, ist das Eau de Parfum "301" von Bon Parfumeur, das ihr im GRAZIA Shop für nur ca. 42 Euro (30 ml.) nachshoppen könnt. Schon bei dem ersten Spritzer werden wir von dem atemberaubenden Duft beflügelt. In der Kopfnote treffen Kardamom, Kreuzkümmel, Zypresse, Ylang-Ylang und Thymian aufeinander– hinter dieser spannenden Kreation verbergen sich unter anderem Kokosnuss, Zeder und Jasmin in der Herznote. Patschulli, Benoin und Sandelholz bilden schließlich die Basis – we love!

2. Molecule No. 8 von Zarko Perfume

Ein weiteres Must-have, das wir definitiv nicht bereuen werden, ist das Molecule No. 8 von Zarko Perfume. Eine spannende Komposition von kalten und dunklen sowie herb-frisch duftenden Noten, die in einer wärmenden Helligkeit enden. Mandarine erzeugt die knackige Frische, welche von den Aromen der Rose leicht gemildert werden. Das Geheimnis des würzig-holzernen Dufts? In Holzfässern gereift wurde die spannende Komposition mit Hobelspänen des Agarholzes veredelt, aus dem das wohl teuerste Öl der Welt gewonnen wird. Ihr wollt euch selbst überzeugen? Für ca. 129 Euro (100 ml.) könnt ihr euch das eindrucksvolle Parfum im GRAZIA Shop ergattern.

3. Eau de Parfum Milk Musk von Molton-Brown

Zu guter Letzt wollen wir den Geruch des Parfums "Milk Musk" von Molton-Brown auf keinen Fall mehr missen. Die Kreation hüllt uns in eine Aura der Gelassenheit dank des belebendem Elemi, dem beruhigendem Moschus und der sinnlichen Benzoe. Der milchig-cremige Akkord der Vanille verleiht ein nostalgisches, sinnliches Gefühl. Für ca. 130 Euro könnt ihr euch bereits 100 ml. des ergreifenden Duftes nach Hause ordern.

Lade weitere Inhalte ...