Parfum-Trends 2022: 4 Düfte aus der Drogerie, die unglaublich teuer riechen

Parfum-Trends 2022: 4 Düfte aus der Drogerie, die unglaublich teuer riechen

Die Ausstrahlung steht und fällt nicht nur mit dem Charakter, dem Outfit sowie Haar und Make-up, sondern auch mit der Wahl des Parfums. Und wer besonders luxuriös wirken möchte, sollte zu diesen 4 Düften greifen, die allerdings alles andere als teuer sind.

Jeder Look erhält dank des richtigen Parfums den finalen Touch, umso wichtiger ist demnach, dass wir einen Duft wählen, der zu unserem Charakter und Stil passt. So können wir unsere Ausstrahlung optimal unterstreichen. Allerdings müssen wir nicht immer direkt tief ins Portemonnaie greifen, um das perfekte Parfum zu finden, welches einen Hauch Luxus verströmt. Der beste Beweis dafür sind die 4 Düfte aus der Drogerie in unserer Bildergalerie, die ihr richtig günstig ergattern könnt.

Diese Parfums riechen sehr luxuriös

Parfums unter 25 Euro, die jedoch wie richtige Luxus-Düfte riechen? Dazu gehört unter anderem das Eau de Parfum "Le Bain" von JOOP!, welches dank einer orientalischen Komposition aus Litschi, Magnolie, Sandelholz, Jasmin und Rose besonders teuer duftet. Genauso wie das Eau de Toilette "Mexx Woman" mit frischen Frucht- und Blumennoten sowie warmen Nuancen von Sandelholz und das Eau de Toilette "NIVEA Creme". Der unverkennbare Geruch nach der Creme des Labels wirkt kein bisschen aufdringlich, strahlt aber trotzdem Frische, Selbstbewusstsein und Eleganz aus – ganz nach dem Motto: "weniger ist mehr!".

Das Eau de Toilette "Black Label" von s.Oliver gehört ebenfalls zu den Parfums, die sehr hochwertig riechen. Grund dafür ist eine warme Kombination aus Vanille, Sandelholz und Moschus als Basisnote, die um fruchtige und blumige Nuancen von Pfirsich, Orange, Mandarinenorange, Veilchen, Rose und Jasmin. Insbesondere Sandelholz verströmt eine Extraportion Luxus und macht diesen günstigen Duft garantiert zu einem neuen Liebling. 

Lade weitere Inhalte ...