Fashion

Badeanzüge mit Rückenausschnitt: Das sind die schönsten Modelle

Von Jenny am Mittwoch, 17. April 2019 um 11:05 Uhr

Der Sommer lässt nicht mehr allzu lange auf sich warten. Grund genug, sich also schnellstens die stylischsten Badeanzüge zuzulegen, bevor diese alle vergriffen sind. Warum ihr unbedingt ein rückenfreies Modell shoppen solltet, verraten wir euch jetzt. 

"Ein schöner Rücken kann auch entzücken"  dieses Sprichwort nehmen wir jetzt wortwörtlich und setzen in der bevorstehenden Urlaubssaison auf verführerische Badeanzüge mit tiefem Rückenausschnitt. Nicht nur unsere liebsten Onlineshops wie ZARA, H&M und Co. haben bereits verspielte und sinnliche Modelle im Angebot, auch auf Instagram können die Fashionista ihre Finger nicht von den angesagten Pieces lassen. Ein klarer Vorteil für uns, denn so konnten wir für euch zum einen die schönsten Modelle entdecken und zum andere Stylingideen sammeln, dank derer der Swimsuit mit Dekolleté am Rücken nicht nur am Strand für stilsichere Momente sorgt.

Badeanzüge mit Rückenausschnitt: So verführerisch ist das Trendteil

Sich im Urlaub in einem Bikini mit extrem wenig Stoff zu zeigen, kann die eine oder andere Frau ganz schön Überwindung kosten und für schlechte Stimmung sorgen. Zu einem Badeanzug zu greifen, wenn es an den Strand geht, ist deshalb die perfekte Idee, um ungeliebte Fettpölsterchen am Bauch zu kaschieren und sich rundum wohlzufühlen. Zum Glück sind auch die Zeiten, in denen wir nur zwischen Modellen, die uns an den Badeanzug unserer Oma erinnerten, wählen konnten, längst vorbei. Vielmehr machen sich trendige Pieces mit dramatischem Rückenausschnitt in den Onlineshops und bei unseren liebsten Fashion Retailern breit und versprechen einen heißen Urlaub. Die sinnlichen Items liegen nicht nur in gedeckten Nude- und Brauntönen, mit tierischem Animal-Print oder klassischen Streifen in dieser Saison im Trend, sondern können auch in knalligen Nuancen wie Pink, Orange oder sonnigen Gelb euren Teint betonen. Auch vor Logos und Schriftzügen braucht ihr bei der rückenfreien Bademode keinen Halt zu machen, denn diese finden sich auf dem unteren Rücken oder dem Po wieder und sorgen für die nötige Coolness am heißen Strand. 🔥

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von SwimwearWorld.com (@swimwearworld) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Golden girl ✨#linkinbio

Ein Beitrag geteilt von SwimwearWorld.com (@swimwearworld) am

So stylt ihr den rückenfreien Badenanzug richtig

Wer dann noch einen draufsetzen will, der wählt eine Variante mit Schnürrungen, eleganten Volants oder lässt besonders schmale, filigrane Träger für sich sprechen und erreicht somit einen echten Wow-Effekt. Übrigens darf der Einteiler nicht nur an den Strand ausgeführt werden, sondern macht auch zu einem floralen Midirock, einer lässigen Mom-Jeans oder coolen Shorts eine super Figur. Einen letzten Stylingtipp haben wir dann noch für euch: Der Rückenausschnitt kommt vor allem mit hochgesteckten Haaren, geflochtenen Zöpfen oder mädchenhaften Haarbändern zur Geltung, die auch beim diesjährigen Coachella-Festival als Must-haves für die Mähne gehandelt wurden. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von JULIE SARIÑANA (@sincerelyjules) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von SwimwearWorld.com (@swimwearworld) am

Ihr wollt jetzt endlich ein stylisches Modell mit dramatischem Dekolleté am Rücken ergattern? Dann werft einen Blick in unsere Galerie, denn hier gibt es die heißesten Teile zum Nachshoppen. 🛍 

Noch mehr modiche Must-haves gibt es hier: 

Die heißesten Bikini-Bilder der Stars zum Nachstylen

Tropical Print: Das sind die schönsten Teile mit dem angesagten Muster