Fashion

Budapester: Diese Schuhe eignen sich perfekt für den Übergang

Von Inga am Donnerstag, 27. Februar 2020 um 12:17 Uhr

Wer für die Übergangszeit zum Frühling eine Abwechslung zu Sneakern und Co. sucht, der liegt jetzt mit Schuhen im Budapester-Stil voll im Trend. Wir verraten euch, wo es die schönsten Modelle im androgynen Look zu shoppen gibt…

Schon in einem Monat ist offizieller Frühlingsbeginn, doch da die Temperaturen sich nur allmählich der neuen Saison anpassen, benötigen wir für die Übergangszeit noch das passende Schuhwerk. Zwar gehören Sneaker in diesem Fall zu unseren liebsten Begleitern, doch wer eine Abwechslung von diesen braucht, der kommt jetzt mit einem anderen Trendschuh auf seine Kosten: Die Rede ist von Modellen im Budapester Stil, die aussehen, als hätten wir uns kurzerhand in der Männerabteilung bedient. Dass diese richtig kombiniert jedoch extrem stilvoll aussehen können, beweisen Streetstyle-Stars und Modeblogger. Natürlich haben wir uns direkt auf die Suche nach angesagten Trend-Pieces gemacht und verraten, wo es die zu shoppen gibt…

Budapester sind die angesagtesten Übergangs-Schuhe 2020

Dass wir uns an dem Kleiderschrank unseres Boyfriends hier und da gerne mal bedienen und den einen oder anderen Hoodie stehlen, ist nichts Neues. Doch an die Schuhe unseren Freundes haben wir uns bislang noch nicht herangewagt, was unterschiedliche und gute Gründe hat. Eine Ausnahme machen wir nun jedoch, denn Budapester Schuhe, bei denen es sich ursprünglich um ein klassisches Herrenmodell handelt, gehören zu den Trendteilen für die kommende Übergangszeit und dürfen jetzt auch im Schuhschrank einer jeden Lady nicht mehr fehlen. Zahlreiche Brands versorgen uns in ihren Onlineshops bereits mit stylischen Modellen im Budapester Stil, die durch verschiedene Designs überzeugen und je nach Anlass und Look ausgeführt werden können. Auch Stilikone Olivia Palermo ist ein großer Fan der Trend-Halbschuhe und besitzt diese gleich in mehrfacher Ausführung, während sie beim übrigen Outfit gerne auf feminine Kleider setzt. 


© Getty Images

Wer nämlich denkt, Budapester wären nicht wandelbar, den können wir eines Besseren belehren. Ob mit Plateau-Sohle, im Two-Toned-Look, in Trendfarben wie Creme, Rosa oder Silber, Kroko-Optik oder mit stilvoller Lochverzierung – in Sachen Farben und Design sind kaum Grenzen gesetzt. Und auch was das Styling angeht, haben wir freie Hand: So machen sich die Schuhe nicht nur gut im androgynen Look mit Stoffhoseweißer Bluse und Blazer, sondern auch zum femininen Midirock oder verspielten und luftigen Frühlings-Kleid. Zusätzlicher Pluspunkt: Die modischen Treter eignen sich perfekt fürs Office und lassen uns sofort seriöser wirken, weshalb wir auch beim Vorstellungsgespräch direkt guten Eindruck damit schinden. Um euch die lange Suche zu ersparen, haben wir bereits angesagte Modelle zum Nachshoppen herausgesucht und in der Bildergalerie verlinkt.

Diese Fashion-News solltet ihr euch ebenfalls nicht entgehen lassen: 

Pullover: Diese Modelle finden Männer an Frauen besonders attraktiv

ZARA: Das sind die größten Kleider-Trends 2020 – laut ZARA