Die neuesten Modetrends für den Herbst

Die neuesten Modetrends für den Herbst

Wenn sich die Blätter zu färben beginnen und die Temperaturen sinken, wissen wir, dass der Herbst vor der Tür steht. Und mit einer neuen Jahreszeit kommen auch neue Modetrends! Was ist also in diesem Herbst angesagt? Dieser Artikel verrät es!

© pexels/andreapiacquadio

Mäntel kommen nie aus der Mode

Ein Trend, der nie aus der Mode zu kommen scheint, sind Mäntel! Egal zu welcher Jahreszeit und für welche Größe, es gibt immer einen Mantel, der modisch und trendy ist. Auch in der Plus-Size-Kategorie sind Mäntel sehr beliebt. In diesem Herbst sehen wir viele lange Mäntel in neutralen Farben wie Schwarz, Weiß und Grau. Diese Mäntel sind elegant, aber dennoch lässig und können zu fast allem getragen werden. Im Alltag kann ein Mantel ganz einfach mit Jeans und einem T-Shirt kombiniert werden, während er für einen schicken Anlass auch perfekt zu einem Rock und hohen Schuhen passt.

Kleider und Röcke sind immer in Mode

Ein weiterer klassischer Modetrend, der immer in Mode ist, sind Kleider und Röcke. Ob man nun ein Maxikleid oder einen Minirock bevorzugt, es gibt bestimmt ein Kleid oder einen Rock für die eigenen Ansprüche. In diesem Herbst sehen wir viele Stücke aus Cord als neues Must-Have. Cord ist eine Art Stoff aus Baumwolle oder Wolle, der von erhabenen Rillen durchzogen ist. Normalerweise sieht man ihn bei Jacken und Hosen, aber in diesem Herbst sehen wir ihn auch bei Röcken und Kleidern. Cord ist ein großartiges Material für den Herbst, denn es ist warm, aber nicht zu schwer und eignet sich daher perfekt für Lagenlooks.

© Pixabay.com © SnapwireSnapes CCO Public Domain
Kleider passen perfekt in jede Jahreszeit

Welche Farben sind diesen Herbst angesagt?

Wenn es um Modefarben geht, sind neutrale Farben immer im Trend. In diesem Herbst sehen wir viel Schwarz, Weiß und Grau. Aber auch einige hellere Farben finden ihren Weg in den Mix. Wir sehen Farbtupfer bei Kleidern und Röcken sowie bei Schuhen und Handtaschen. Helle Farben wie Gelb, Orange und Rosa sind perfekt, um dem Outfit ein wenig Flair zu verleihen, ohne dabei zu übertrieben zu wirken.

Auch für große Größen

Mode in Übergrößen ist eine Bekleidungskategorie, die für Frauen mit fülligeren Figuren konzipiert ist. In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach modischer Damenkleidung für große Größen gestiegen, die sowohl stilvoll als auch schmeichelhaft ist. Die Plus-Size-Mode umfasst inzwischen eine breite Palette von Silhouetten, von figurbetonten Kleidern bis hin zu fließenden Röcken. Und während Schwarz lange Zeit die bevorzugte Farbe für Kleidung in Übergrößen war, experimentieren jetzt immer mehr Designer mit auffälligen Drucken und leuchtenden Farben. Dadurch ist die Mode für große Größen heute vielfältiger und aufregender als je zuvor. Ganz gleich, ob man nach einem eleganten Kleid oder einem verspielten Partykleid sucht, es gibt mit Sicherheit eine Option für Übergrößen, die dem Geschmack entspricht, auch wenn das Wetter wieder kühler wird. Für Frauen in Übergrößen gibt es ein paar wichtige Teile, die in dieser Saison angesagt sind. Erstens: Kuschelige Strickwaren sind immer angesagt. Übergroße Pullover und Strickjacken eignen sich perfekt zum Übereinanderziehen und halten den ganzen Herbst über warm. Ein weiteres Must-Have ist ein tolles Paar Stiefel. Boots passen zu allem von Jeans bis zu Kleidern, und sie helfen auch dabei, die Sommergarderobe in den Herbst zu übertragen. Zu guter Letzt sollte man nicht vergessen, wie wichtig ein guter Schal ist. Ein Schal kann jedes Outfit aufpeppen und ist die perfekte Lösung, um warm zu bleiben, wenn die Temperaturen sinken. Wenn man also in diesem Herbst stilvoll und bequem gekleidet sein will, sollte man sich mit diesen unverzichtbaren Artikeln eindecken.

Das perfekte Paar Schuhe

Wenn es um Schuhe geht, gibt es ein paar wichtige Modelle, die perfekt für diese Jahreszeit sind. Stiefel sind immer eine gute Wahl für den Herbst. Sie halten die Füße warm und trocken und passen zu allem von Jeans bis zu Kleidern. Aber auch bequeme flache Schuhe dürfen nicht fehlen. Diese sind ideal für Tage, an denen man viel zu Fuß unterwegs ist. Und natürlich darf auf Schuhe mit schicken Absätzen für besondere Anlässe nicht vergessen werden.

© Pixabay.com © StockSnap CCO Public Domain
Ein schönes Paar Boots darf im Herbst nicht fehlen

Es geht nichts über Accessoires

Eine Sache, die an Herbstaccessoires besonders gut ist, ist die Vielfalt an Farben und Texturen, die es gibt. Zu dieser Jahreszeit findet man Accessoires in satten Juwelentönen wie tiefes smaragdgrün oder burgunderrot. Man kann auch Accessoires aus kuscheligen Materialien wie Wolle und Samt finden. Ein weiterer Vorteil von Herbstaccessoires ist, dass sie den Übergang von der Sommer- zur Herbstgarderobe erleichtern. Eine Jeans mit dunkler Waschung kann beispielsweise mit einem Samtblazer und einem Schal in einer Herbstfarbe aufgepeppt werden. Oder ein Sommerkleid kann mit einer Strickjacke und Schuhen zu einem süßen und lässigen Herbstlook kombiniert werden. Was auch immer der Stil ist, es gibt viele Möglichkeiten, die Herbstgarderobe mit Accessoires auszustatten.

Fazit

Bei der Mode im Herbst geht es darum, die perfekte Balance zwischen Komfort und Stil zu finden. Man möchte sich bequem genug fühlen, um alle Aktivitäten zu genießen, die mit dem kühleren Wetter einhergehen, wie zum Beispiel Waldspaziergänge und Kürbissammeln, aber gleichzeitig möchte man dabei auch gut aussehen! Dieses Gleichgewicht erreicht man am besten, indem man in einige Basics investiert, die man zu verschiedenen Looks kombinieren kann. Mäntel, Kleider, Röcke und Cordteile sind eine gute Wahl, um verschiedene herbstliche Looks zu kreieren, mit denen man die ganze Saison über bequem und stilvoll aussieht!

Lade weitere Inhalte ...