Herbst-Trends 2022: Die perfekte Outfit-Kombi, wenn man mal wieder nichts zum Anziehen hat

Herbst-Trends 2022: Die perfekte Outfit-Kombi, wenn man mal wieder nichts zum Anziehen hat

A match made in heaven! Manche Kombinationen sind einfach unschlagbar wie beispielsweise Zimt und Zucker, Sonne und Meer und natürlich auch unser Lieblings-Trend-Duo aus Blazer und Hoodie. Im Herbst ein Look, der absolut angesagt und easy umzusetzen ist.

© Getty Images
Diese Kombination bringt euch stilsicher durch den Herbst und Winter

Hoodie und Blazer sind das Dream-Team der Saison. Auf den ersten Blick passen die zwei Kleidungsstücke vielleicht nicht unbedingt zusammen. Denn während der Blazer sehr elegant aussieht, fällt der Hoodie eher in die sportlichere Modekategorie. Aber das macht den Trend gerade aus! Die besten Looks entstehen nämlich, wenn man verschiedene Stilrichtungen miteinander vereint.

Ein weiterer Grund, warum uns der Trend überzeugt, ist die Tatsache, dass ihr wahrscheinlich alles für das Outfit bereits in eurem Kleiderschrank habt. Wenn ihr morgens nicht wisst, was ihr anziehen sollt, ist das die Outfit-Kombi, zu der ihr ab jetzt greifen könnt.  Es ist nur wichtig, dass der Blazer in Oversize geschnitten, sodass der dickere Pullover besser darunter passt. Damit der Look besonders gut zur Geltung kommt, wird die Kapuze über dem Blazer getragen. Aber auch Sweater ohne Kapuze können natürlich mit dem Business-Piece kombiniert werden; besonders stylisch sind solche mit coolem Print.

Darauf kommt es beim Styling an

Model und It-Girl Elsa Hosk versteht es wie kaum eine andere, konträre Stilrichtungen spielerisch miteinander zu kombinieren. Ein Grund, warum all ihre Looks so stylisch und innovativ daherkommen. Darum waren wir auch nicht überrascht, dass sie schon längst die beliebte Sweater-Blazer-Kombi trägt. Und sie setzt sogar mit einem weiteren Stilbruch noch einen obendrauf und kombiniert ebenfalls ihre edle Birkin zur lässigen Kappe. Die im Vergleich schlichte Jeans sorgt für Balance und rundet den Look perfekt ab.

Natürlich sieht der Look sehr stimmig aus, wenn Blazer und Hoodie farblich aufeinander abgestimmt sind. Aber das ist absolut kein Muss. Zu einem bunten Hoodie passen nämlich auch hervorragend Blazer in neutralen Farben wie Schwarz, Weiß oder Beige – und natürlich andersrum. Die kanadische Influencerin Kayla Seah zeigt, wie es geht und stylt einen grünen Sweater zur schwarzen Anzugsjacke und kreiert dadurch einen absolut stylichen Look, der mal etwas anders ist. Blazer und Bluse oder Hoodie und Jeans kann man nämlich noch oft genug tragen!

Lade weitere Inhalte ...