Fashion

Karierte Jacken: Diese Modelle von H&M, ZARA und Co. tragen gerade alle Blogger

Von Inga am Montag, 16. September 2019 um 16:13 Uhr

Karierte Jacken sind im kommenden Herbst unsere treuesten Begleiter und auch die Modeblogger sind dem Trend restlos verfallen, weshalb wir die schönsten Modelle von ZARA, H&M und Co. bereits für euch ausfindig gemacht haben…

Euch fehlt noch eine passende Jacke für die kommende Herbstsaison? Dann haben wir jetzt genau den richtigen Trend für euch entdeckt, denn nach einem Modell sind die Blogger und Streetstyle-Stars aktuell besonders verrückt: Die Rede ist von lässigen dünnen Jacken, die teilweise sogar als Überhemden durchgehen und mit dem herbstlichen Muster von allen – dem Karomuster – überzeugen. Die Pieces kommen zur Zeit in den unterschiedlichsten Ausführungen daher und werden von unseren liebsten Brands, zu denen ZARA, MANGO und H&M gehören, auf unterschiedliche Weise interpretiert. Deshalb haben wir uns in den Onlineshops umgesehen und die schönsten Modelle für euch in unserer Galerie zum Nachshoppen verlinkt. 

Diese angesagten Jacken mit Karomuster lieben alle Blogger

Wenn die Tage kürzer und die Temperaturen kälter werden, wissen wir, dass uns eine neue Jahreszeit bevorsteht, die zahlreiche Trends mit sich bringt. Neben langärmeligen Kleidern mit Puffärmeln, Chunky Boots und kuscheligen Pullovern haben wir es jetzt besonders auf ein Piece abgesehen, welches sich als echtes Must-have für triste Herbstmonate entpuppt. Denn nicht nur werden wir beim Blick in unseren Insta-Feed davon überhäuft, auch beim Klicken durch die Onlineshops unserer liebsten Retailer stoßen wir wiederholte Male auf die Trendteile in unterschiedlichen Formen, Farben und Materialien. Leichte Jacken mit Karomuster, die teilweise auch als Überhemden durchgehen, sind in der kommenden Saison der absolute Renner und sorgen für einen stylischen und zugleich extrem coolen Look

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Merve AYDOĞDU (@merve_aydgdu) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Emili Sindlev (@emilisindlev) am

Sowohl in kräftigem Rot, als auch in herbstlichen Braun- und Erdtönen, leuchtendem Orange, Blau oder Farbkombinationen werden die Jacken in unsere Kleiderschränke einziehen, wobei auch die Musterungen und Schnitte variieren. Dabei bedienen sich die Trendmodelle nicht nur großen, plakativen Karos, sondern auch an dem angesagten Glencheck-Muster oder kleineren Karos. Was das Styling angeht, können wir uns am besten an den Fashion Bloggern orientieren, die die Karo-Pieces am liebsten über einem kurzen Cropped Top oder Bra Top tragen. Je nach Look und Anlass können wir dazu Röcke, Hosen oder Jeans kombinieren. Im Büro sind wir an kühlen Herbsttagen mit einer schwarzen Jeans und Biker Boots bestens beraten, während wir am Abend zum Date mit unserem Schwarm oder einem schickeren Event einen kurzen Lederrock mit hohem Bund und Chunky Boots oder einen Jeansrock mit Overknee-Stiefeln tragen können. 💕

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Merve AYDOĞDU (@merve_aydgdu) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von NINA HÜBSCHER (@ninahuebscher) am

Diese Fashion-News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

MANGO: Diese Mäntel des spanischen Modekonzerns brauchen wir für den Herbst

Chunky Boots: Auf diese angesagten Modelle mit dicker Sohle setzen wir jetzt

Themen