Kleider-Trends 2022: Irina Shayk beweist, warum Cut-Out-Dresses ihren Hype wert sind

Kleider-Trends 2022: Irina Shayk beweist, warum Cut-Out-Dresses ihren Hype wert sind

Mit ihrem umwerfenden Auftritt in einem verführerischen Cut-Out-Kleid bewies Model Irina Shayk uns nun allen, dass wir ein solches Modell unbedingt brauchen.

Weniger ist bekanntlich mehr, und zwar auch in Hinblick auf die schönsten Kleider, die in der Übergangszeit und schließlich dem Frühling unsere Garderobe bestimmen werden. Dieser Meinung sind nicht nur wir, sondern auch große Designhäuser und Stilvorbilder wie Irina Shayk. Am vergangenen Dienstag zeigte sich das Model nämlich in einem schlichten und dennoch aufregenden Must-have auf der Londoner Fashion Week. Spätestens nach diesem Auftritt dürfte wohl kaum mehr zu übersehen sein, dass ein stylisches Kleid mit Cut-Outs ein Garant für einen Eyecatcher-Look ist.

Irina Shayk setzt auf ein verführerischen Kleid mit Cut-Outs

Was die lange schwarze Robe so besonders machte? Vier runde Cut-Outs, die von Irinas Dekolleté bis hin zu ihrem Bauchnabel verliefen. Nur kleine runde Metallringe halten die Stoffbahnen des Burberry-Kleides von Creativ-Director Ricardo Tisci in der Front zusammen. Für einen solchen aufregenden Look braucht es natürlich nur wenige Accessoires, das weiß auch das russische Model und setzt lediglich auf schlichte Creolen, mit Diamanten verzierte Ringe und roten Lippenstift. Ihr wollt nun ebenfalls ein angesagtes Kleid mit Aussparungen in eure Garderobe einziehen lassen? Dann findet ihr hier unsere Lieblinge zum Nachshoppen:


Verwendete Quellen: Instyle.com, Instagram

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...