Lederblazer kombinieren: So liegen sie immer im Trend

Lederblazer kombinieren: So liegen sie immer im Trend

Lederblazer verleihen jedem Look die gewisse Coolness und lassen sich dabei unheimlich vielseitig in Szene setzen. Die schönsten Stylingideen und wo ihr hochwertige Modelle findet, zeigen wir euch.

Stylische Frau in schwarzem Lederblazer
© Getty Images
Warum ein hochwertiger Lederblazer eine sinnvolle Investition ist, zeigen wir euch und geben euch natürlich jede Menge Stylinginspiration mit auf den Weg 

Es gibt Trendteile, bei denen wir ohne groß zu überlegen einfach drauf losshoppen und es gibt wiederum Kleidungsstücke, bei denen wir gründlich abwägen, ob wir in sie investieren. Grund hierfür ist nicht etwa, dass wir unsicher sind, ob das Teil wirklich unseren modischen Vorstellungen entspricht, sondern vielmehr, dass das Investment kein kleines ist. Auch auf Lederblazer trifft diese Beschreibung zu. Dass die Modelle total im Trend liegen, beweisen uns immer wieder unsere liebsten Stars und Streetstyler:innen. In schlicht simplen Looks aber auch auffälligen Outfit-Kombis wird der Lederblazer zum absoluten Eyecatcher.

Wir haben uns deshalb den Mode-Klassiker genauer vorgeknöpft und zeigen euch, wie ihr Lederblazer richtig kombiniert, wo ihr die schönsten Modelle findet und wie euch ein stylischer Look mit dem Trendteil gelingt.

Was kann man zum Lederblazer kombinieren?

Lederblazer sind im Alltag, im Office oder auch am Abend, wenn es etwas schicker sein darf, echte Allrounder. Mode-Beginner können die Modelle zu simplen Basics stylen und ihnen somit das gewisse Etwas verleihen. Fortgeschrittene Fashionistas lieben auch den Stilbruch, der beispielsweise mit romantischen Kleidern und Röcken gelingt, greifen zu einem sportlichen Outfit oder kombinieren Oversize-Shirts und Radlershorts mit dem Blazer. Modeprofis wie Hailey Bieber führen das Must-have schließlich zu anderen auffälligen Obermaterialien wie Vinyl aus oder setzen auf den Komplettlook aus derbem Leder.

Wo findet man Lederblazer zu erschwinglichen Preisen?

Aus hochwertigem Leder gefertigt, sodass das Kleidungsstück besonders langlebig ist und das Obermaterial mit der Zeit nur softer wird, sind die schönsten Blazer aus Leder nicht gerade günstig, aber es lohnt sich definitiv in ein zeitloses Teil zu investieren. Unser Favorit ist der Blazer aus 100 Prozent Leder von MANGO, der mit einem gerade Schnitt wirklich immer im Trend liegt. Für ca. 240 Euro ordert ihr das Must-have online. Eine günstigere und genauso stylische Alternative? Der Blazer aus super-softem veganem Leder, den ihr von Abercrombie & Fitch über ABOUT YOU für ca. 159 Euro ergattert.

Drei erschwingliche Varianten haben wir euch zum Nachshoppen verlinkt:

Weitere Marken wie Loulou Studio oder Nanushka bieten euch ebenfalls eine Auswahl der Klassiker. Allerdings müsst ihr bei diesen Modellen aus echtem Leder tiefer in die Tasche greifen.

Kann man einen Lederblazer waschen?

Hier sollte vorweggesagt werden: Wer seinen Lederblazer nicht beschädigen will, der sollte bei der Reinigung besonders behutsam sein. Gerade bei sehr hochwertigem und weichem Material könnt ihr nämlich großen Schaden anrichten. Schaut deshalb unbedingt erst einmal auf das Etikett im Inneren der Jacke und überprüft, welche Reinigung empfohlen wird. Habt ihr Zweifel, dann bringt euren Blazer lieber in die Reinigung und überlasst diese einem Profi.

Ist ein Waschgang von 30 Grad in der Maschine erlaubt, dann ist dennoch Vorsicht geboten. Keinesfalls solltet ihr die Jacke nämlich schleudern oder eine zu hohe Temperatur einstellen. Außerdem braucht es spezielles Lederwaschmittel, da normale Reinigungsmittel chemische Zustände enthalten, die das tierische Material strapazieren. Kleine Flecken könnt ihr deshalb am besten mit einem feuchten Lappen und einer weichen Bürste entfernen. Reibt allerdings nicht zu stark, sodass sich das Leder auflöst.

Beim Trocken sollte das Kleidungsstück schließlich an einem warmen, gut gelüfteten Ort hängen, jedoch niemals der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden – sonst wird das Leder brüchig. Hängt den Blazer am besten auf einen gepolsterten Bügel, sodass die Jacke in Form bleibt.

Lederblazer kombinieren: So gelingt ein stylischer Look

Lederblazer mit T-Shirt-Kleid

Der Lederblazer lässt jeden noch so simplen Look im Nu viel cooler aussehen. Ihr braucht Beweise? Kein Problem, denn Influencerin Isabelle Hartmann macht es uns vor und kombiniert ihren Lieblingsblazer zu einem schwarzen T-Shirt-Kleid, schwarzen Accessoires und sportlichen Sneakern – wir lieben die lässige Kombi mit Stil.

Schwarzer Blazer mit Jeans

Welche Stoffe hervorragend miteinander matchen? Ganz einfach: Leder und Denim. Zum klassischen Lederblazer wählen wir deshalb auch liebend gerne Jeanshosen in den unterschiedlichsten Formen und Farben. Fashionista Heather Dawn entscheidet sich für einen Look mit angesagter Schlaghose und trägt für einen sportlichen Touch einen grauen Hoodie unter ihrem schwarzen Blazer.

Blazer mit weißem Shirt

Weiter geht es mit einem schlichten Basic, das jede Frau in ihrem Kleiderschrank vorzuweisen hat: das weiße T-Shirt. Gerade weil das Must-have ein so simples Teil ist, ist es ein beliebtes Pendant zum auffälligen Lederblazer. Mit einer schlichten, überlangen Leggings mit ausgestelltem Bein und Sandaletten ist der unaufdringliche und dennoch stilvoll durchdachte Look kreiert.

Leder mit Leder

Wir sprachen bereits von Modeprofis wie Hailey Bieber und verorten hier auch Fashionista Dawn Tan. Für einen Eyecatcher-Look wählt sie nämlich den kompletten Leder-Look. Der bordeauxfarbene Blazer wird einfach mit einer Hose aus genau demselben Material kombiniert und der Hosenanzug aus robusten Material ergibt somit ein elegantes Outfit, das vom Office bis zur After-Work-Party mit den Kolleg:innen Eindruck schindet.

Lederblazer mit Strick

Sobald wir in der kalten Jahreszeit unsere Lederblazer wieder hervorkramen, ist auch die Zeit für kuscheligen Strick gekommen. Influencerin Xenia Adonts kombiniert beide Materialien gekonnt miteinander und unterstreicht die Coolness ihres Looks noch mit weiteren Teilen aus schwarzem Leder. Das i-Tüpfelchen ihres Looks ist schließlich ein brauner Gürtel, welcher den Blazer tailliert und ihre Silhouette betont.

Lade weitere Inhalte ...