Fashion

Maxiröcke: Diese Modelle kaschieren kräftige Oberschenkel am besten

Von Inga am Dienstag, 20. August 2019 um 11:21 Uhr

Längst sind Maxiröcke zum absoluten It-Piece avanciert, weshalb wir die schönsten Modelle ausfindig gemacht haben, die ganz nebenbei die eine oder andere Problemzone kaschieren…

So langsam aber sicher neigt sich der Sommer dem Ende zu und die etwas kühleren Temperaturen machen uns sofort Lust auf Maxiröcke, die idealen Begleiter für den Übergang. Das Beste: Die langen Modelle kommen im Spätsommer besonders stylisch daher und bedienen sich an zahlreichen Farben, Mustern und Schnitten. Besonders lieben wir die modischen Trendteile, die uns sofort einen eleganten Look verpassen und gleichzeitig unsere Problemzone "Oberschenkel" geschickt kaschieren und unsere Silhouette optisch gleich ein wenig schlanker wirken lassen. Die schönsten Modelle haben wir natürlich gleich für euch ausgemacht und in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt…🛍

Maxiröcke: So stylt ihr die Trendteile im Sommer 🌸

Nicht nur feminine Maxikleider, sondern auch Röcke in der angesagten Maxilänge zeigen sich diese Saison von ihrer schönsten Seite. Während Modelle in Schwarz, Beige und Grau zu den Klassikern gehören, die nie aus der Mode kommen, sind auch knallige Farben wie leuchtendes Rot und Orange, sowie Items mit floralen Mustern in diesem Spätsommer angesagt und versprühen sommerliche Vibes. Besondere Materialien wie Leinen, Satin und Seide machen sich wunderbar in Form von Röcken und sorgen für zusätzliche edle Akzente. Da die meisten Modelle sehr feminin wirken, können Maxi-Skirts wunderbar im Stilbruch getragen werden. So machen sich besonders weiße Sneaker und Cowboy-Boots in Kombination mit Seidenblusen oder Oberteilen mit asymmetrischen Details wunderbar zu den modischen Unterteilen. Wer es eleganter bevorzugt, der kann in den nächsten Wochen noch einmal Sandaletten mit Spangen-Details, Riemchensandalen oder Pantoletten dazu ausführen, bevor diese endgültig in die hinteren Reihen des Schuhschranks verschwinden. Zum Schluss noch einen stylischen Blazer über die Schultern geworfen und fertig ist der perfekte Look für den Spätsommer!☀️

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von XENIA ADONTS (@xeniaadonts) am

Neben dem modischen Aspekt haben Maxiröcke noch einen weiteren Vorteil: Da die meisten Modelle sehr weit fallen und aus fließenden Stoffen gefertigt werden, eignen sie sich ausgezeichnet, um kräftige Oberschenkel oder Beine zu kaschieren. Sowohl Slip Skirts, die aus besonders figurschmeichelnder Seide oder Satin bestehen, als auch gemusterte Trendteile mit Leoparden- oder Schlangenhaut-Print lenken von überschüssigen Kilos ab und betonen unsere Silhouette vorteilhaft. Auch gestreifte Röcke – die mithilfe von optischen Täuschungen unsere Beine schmaler erscheinen lassen – sind nach wie vor ein Mega-Trend und können super zu kräftigen Farbtönen wie Orange oder Rot kombiniert werden. Modelle mit hohem Bund, wie ihn ein Großteil der angesagten Maxiskirts haben, bieten zudem den Vorteil, dass sie die Beine optisch länger machen, was unserer Figur zugutekommt. Noch größer wird der streckende Effekt schließlich in Verbindung mit hohen Schuhen wie angesagten Kitten Heels oder sommerlichen Sandaletten.😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Leonie Hanne | Ohhcouture (@leoniehanne) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alexandra Lapp (@alexandralapp_) am

Ihr seid auf der Suche nach weiteren Fashion-News? Hier werdet ihr fündig…

Französinnen: Diese Basics dürfen in ihrem Kleiderschrank nicht fehlen

Kleider-Trends: Diese Modelle sollte jede Frau ab 40 besitzen