Fashion

Diese Stiefel tragen gerade alle Französinnen

Von Marvena.Ratsch am Donnerstag, 5. November 2020 um 16:15 Uhr

Wenn es um das Thema Mode geht, dann wagen wir nur zu gerne einen Blick in Richtung unserer französischen Nachbarinnen, denn die Ladies aus Paris, Lyon und Co. haben einfach Stil im Blut. Und welche Stiefel die Französinnen aktuell alle tragen, verraten wir nun…

Jeanne Damas, Camille Charriere oder Louise Follain – sie sind nur drei der französischen Stilikonen, die über Instagram täglich mehrere Hunderttausend Follower mit ihren Outfits inspirieren. Ihr Style lässt sich dabei mit den folgenden Worten beschreiben: klassisch, zeitlos und schlicht mit einem modernen Twist. Auch wenn Französinnen vor allem zu Basics greifen, so sind ihre Looks nie langweilig, da sie mit ausgewählten Details für das gewisse Etwas sorgen. Das können beispielsweise eine hochwertige Designer-Handtasche sein, goldene Schmuckstücke oder eben auch das richtige Paar Schuhe. Und während der kalten Jahreszeiten sind vor allem Stiefel die Begleiter Nummer Eins der Ladies aus Paris, Lyon und Co. Allerdings sind das natürlich nicht x-beliebige Modelle, sondern Treter, die der Inbegriff französischer Eleganz und Lässigkeit sind. Um welche Must-haves es sich genau handelt, verraten wir nun.👢

Hier findet ihr weitere Artikel zum Thema French Style:

Knee-High-Boots lieben gerade alle Französinnen

Wie so oft orientieren sich Französinnen auch bei der Wahl ihrer Stiefel an dem Motto "weniger ist mehr". So ist es kein Wunder, das aktuell vor allem klassische Knee-High-Boots in schlichten Nuancen à la Creme, Beige, Braun oder Schwarz ihre Outfits zieren. Dabei kommen die Treter sowohl aus Glatt- als auch Veloursleder daher. Auch bei der Wahl der Sohle lassen sich Jeanne Damas, Camille Charriere und Co. ein wenig Spielraum und so befinden sich die kniehohen Treter ohne aber auch mit etwas Absatz (ganz hoch im Kurs stehen in dieser Saison übrigens klobige Profile), der zusätzlich noch ein längeres Bein schummelt, in ihrem Schuhschrank. Natürlich ist das nicht alles. So wie wir die Frauen aus Frankreich kennen, achten sie auf jedes noch so kleine Detail, um ihr Outfit abzurunden. Und damit dieses Eleganz ausstrahlt, greifen sie ausschließlich zu Boots, die perfekt verarbeitet sind und optimal sitzen. Da darf der Schaft nicht zu weit abstehen oder die Sohle an den Füßen schluppern. Erst dann ist ein Stiefel es wert, in den Warenkorb der Französinnen verfrachtet zu werden.

©Getty Images

So kombinieren Französinnen ihre Stiefel

Doch natürlich ist nicht nur die Wahl der richtigen Stiefel ein Schritt Richtung French Style, auch das Styling spielt dabei eine große Rolle. Aktuell sieht man Französinnen, die Knee-High-Boots vor allem mit Kleidern sowie kurzen Röcken oder Hosen mit einem kuscheligen Strickpullover kombinieren. Dabei kann eine dicke Strumpfhose (vorzugsweise mit Mustern) die Beine vor den kühler werdenden Temperaturen schützen. Dank dieses Looks werden die Körperproportionen harmonisch in Szene gesetzt und nichts wirkt gestaucht, was oftmals der Fall ist, wenn die Hose in die Stiefel gestopft wird. Dann noch einen langen Wollmantel oder einen klassischen Trenchcoat über die Schultern geworfen, eine elegante Tasche in der Hand und schon ist der perfekte Look à la française perfekt.

Ihr wollt euch nun auch ein Paar Stiefel gönnen, welches glatt aus dem Schuhschrank einer Französin stammen könnte? Kein Problem! In unserer Bildergalerie haben wir euch eine kleine Auswahl der schönsten Knee-High-Boots zum Nachshoppen verlinkt!🛍

Weitere Fashion-News, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.