Lifestyle

10 Dinge, die Männer niemals über ihren Penis verraten

Von kyra am Dienstag, 13. März 2018 um 12:45 Uhr

Hast du den Film "American Pie" gesehen? Dann ahnst du ja bereits, welche Art von Auflistung dich hier erwartet... Es gibt nämlich so einige Details, die das "starke" Geschlecht NIEMALS über ihr bestes Stück erzählen würde.

Mädels, holt das Popcorn raus, denn wir haben 10 wissenswerte Fakten, die ihr über sein bestes Stück wissen solltet, ihr aber sonst nie erfahren würdet, denn reden mag er darüber freiwillig nicht.

1. Wie lang ER wirklich ist

Es ist vergleichbar damit, eine Frau nach ihrem Gewicht zu fragen… Du wirst nie wissen, wie es wirklich ist, bis du selbst gemessen hast. In puncto Größe hat das andere Geschlecht nämlich einen wunden Punkt, also messen sie ihr Gehänge akribisch nach (und das gerne auch regelmäßig). Könnte ja gewachsen sein. 😛 Sorry Jungs, aber im Gegensatz zu unserer Hosengröße gibt es da bei euch unten keine gravierenden Größen-Schwankungen. 🤷🏽‍♀️

2. Konversation mit IHM führen

"Na, alles fit bei dir da unten?", "Alter, lass mich jetzt nicht im Stich!" oder "Yeah, du bist der Größte!" – Herren haben einen wesentlich persönlicheren Bezug zu ihrem Kindermacher als wir Ladies zu unserer Vagina. Da muss die eine oder andere Motivationsrede schon mal sein. 💪🏼

3. (S)einen Ständer (im Hosenbund) verstecken

Am Morgen sagt die Latte "Hallo", aber die Schwiegereltern in spe sitzen in der Küche? Die heiße Kellnerin geht vorbei und es fängt an, im Schritt zu pochen? Nichts wie ab auf die Toilette und den Bengel zwischen Hosenbund und Bauch klemmen, um die unfreiwillige Erregung nicht öffentlich werden zu lassen. Arme Kerle – uns Girls sieht man außer ein bisschen Glitzer in den Augen in solchen Situationen nichts an… Gar nicht so praktisch so ein Penis. 😉

4. Sein Gemächt hat eine andere Farbe als der Rest seines Körpers

Jup, mit der Pigmentierung ist es so eine Sache und es ist absolut normal. Also sorgt euch nicht darum, besonders weil es eurem Lover ziemlich unangenehm sein kann, wenn ihr es tut. Es kann verschiedene Gründe haben, dass sein bestes Stück andersfarbig ist. Wichtig zu wissen: keiner davon ist ernst! Also entspannt euch und behauptet nicht, dass wir euch nicht gewarnt hätten.

5. Manscaping – ähm, wie bitte?

Selbst wenn er sagt, dass er da unten ganz natürlich ist, er ist es nicht. Er ist getrimmt✂️, gestylt und rasiert, um sicherzustellen, dass sein Lieblingsteil gut aussieht und möglichst groß daherkommt. Hausbesitzer, die stolz auf ihre Gärten sind, wissen wie ihr Zuhause am besten aussieht. Also macht er ein bisschen "Manscape" und mäht einfach den Rasen…🍆

6. Er zuckt!

Ja! Er kann sein Gürkchen irgendwie zucken und bewegen, ohne seine Hände zu benutzen🙌🏼.  Keine verrückten Spins oder Dips oder so, aber ja, er bewegt sich – auf Kommando. (Hauptsächlich macht er das aber nur, wenn er alleine ist.)

7. Und ja, er hat "sowas" gemacht

Jeder Kerl hat mit seinem Goldfinger👆🏼 schon einmal herumgespielt, um zu sehen, wie sehr er sich bewegen kann. Die Rede ist vom "Helikoptern"🚁 vor dem Spiegel oder von links nach rechts bzw. vorne nach hinten zu wedeln, um die Kraft der fleischigen Schleuder zu messen. Oh, Jungs und ihre Spielsachen…..

8. Er hat einen ausgeprägten Schweißgeruch

Es gibt nicht viel, was er dagegen tun kann, wenn es um seine Kronjuwelen herum etwas feucht wird. Es tut ihm leid, dass er beim Schlafen deine Laken vollgeschwitzt hat und dies vielleicht etwas riecht – sei nachsichtig!🙈

9. Er hat einen Spitznamen…

… auch wenn er es nicht zugeben will. Irgendwann in seinem Leben hat er ihm einen Namen gegeben –immerhin gibt es hunderte Kosenamen für ihn. Doch Achtung(!): Wie ER sein männliches Glied stolz betitelt, bleibt ihm selbst überlassen. Und das sollten wir Ladies auch beherzigen, denn ein gehauchtes „kleiner Wurm“ könnte dazu führen, dass sich sein Würmchen ganz schnell zurückzieht. 🐛 Mächtiger klingen dagegen Anreden wie "Präsident" oder "Excalibur"🗡 – da fühlt sich Mann ganz bestimmt gebauchpinselt und sein Apparat setzt seinen Einsatz gerne fort. 

10. Er guckt, welche Dinge seine Erektion halten bzw. ausbalancieren kann

Ein Penis macht einen natürlichen Geschirrhandtuchhalter, so wurde uns zumindest berichtet. Dem haben wir nichts hinzuzufügen... 👀

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!

Themen