Lifestyle

Halo-Effekt: So bringst du jeden dazu, dich zu mögen

Von Marvena.Ratsch am Samstag, 2. März 2019 um 11:30 Uhr

Kennt ihr auch diese eine Person, die einfach jeder mag? Wir verraten euch, wie ihr mit nur einem ganz einfachen Trick zu genau dieser Person werden könnt…

Ihr seid gerade umgezogen oder habt einen neuen Job angenommen und wollt bei eurem neuen Freundeskreis oder bei euren zukünftigen Kollegen einen sympathischen ersten Eindruck hinterlassen? Während einige Menschen, scheinbar ohne etwas dafür tun zu müssen, sofort zu Everybody's Darling werden, ist es für den Großteil (uns eingeschlossen😅) gar nicht so einfach von Anfang an und vor allem bei wirklich jedem Sympathiepunkte zu sammeln.

Allerdings liegt dies nicht speziell an eurer Persönlichkeit, sondern vielmehr tappen die meisten von euch in eine psychologische Falle. Während man sich bei einem ersten Treffen lieber etwas zurücknimmt und nicht allzu viel von sich Preis gibt, solltet ihr eigentlich das Gegenteil tun und gleich zu Beginn eure positiven Charaktereigenschaften hervorheben, nach dem altbewährten Motto „Der erste Eindruck zählt!“. Diese Theorie wird auch als Halo-Effekt bezeichnet, und wie sie wirklich funktioniert, verrät die Sozialpsychologie.

SO funktioniert der Halo-Effekt

Übersetzt man das englische Wort Halo ins Deutsche, lässt sich diese Theorie deutlich leichter erklären. Denn Halo bedeutet nichts Geringeres als Heiligenschein und genau diesen solltet ihr bei einem Kennenlernen immer aufsetzen. Wenn ihr zu Anfang nämlich nur eure positiven Eigenschaften hervorhebt, verbinden euch die Menschen vor allem mit diesen Charakterzügen. Im Laufe der Zeit ist es dann auch egal, ob ihr ein oder zwei negative Eigenschaften durchblitzen lasst, denn der positive erste Eindruck formt euer Gesamtbild eures Gegenübers. Also verratet in Zukunft Menschen, denen ihr das erste Mal begegnet, wie lustig, großzügig oder warmherzig ihr seid, denn dann werden sie in Zukunft auch über eure Macken hinwegsehen. 

 

 

Egal ob erstes Date, Bewerbungsgespräch oder ein das erste Treffen mit der Familie des Partners – wenn ihr diesen psychologischen Trick anwendet, dann werdet ihr in Zukunft garantiert zu Everybody's Darling. ✨💁🏼

Mehr Lifestyle-Themen, die euch interessieren könnten, findet ihr hier:

Abnehmen: So purzeln die Pfunde – ganz ohne Verzicht, Sport oder Diät

Wunderwaffe: So vereinfacht Vaseline eure gesamte Beauty-Routine

ZARA Home: Die schönsten Interior-Teile des spanischen Modekonzerns für das Frühjahr