Lifestyle

Italienerinnen: Das sind die Schönheitsgeheimnisse der Frauen aus Italien

Von Marvena.Ratsch am Dienstag, 1. Oktober 2019 um 14:29 Uhr

Wie die Französinnen, strahlen auch die Frauen aus Italien etwas ganz Besonderes aus und sehen einfach immer gut aus! Doch was sind die Schönheitsgeheimnisse der Ladies aus Rom, Venedig und Co.? Wir haben es gelüftet...

Nachdem Mitte des vergangenen Monats alle Augen auf Mailand und die Fashion Week gerichtet waren, sind uns nicht nur die schönsten Trends für den kommenden Frühling und Sommer ins Auge gefallen, auch die einzigartige Ausstrahlung der Italienerinnen hat uns ein wenig neidisch gemacht. Die Frauen aus Rom, Florenz oder Venedig überzeugen nämlich nicht nur mit stylischen Outfits, die unser modeliebendes Herz sofort höherschlagen lassen, auch ihre schlanke Silhouette und ihr makelloser Teint ziehen alle Blicke auf sich. Doch was ist das Geheimnis der Schönheit von Chiara Ferragni, Valentina Marzullo und Co.? Wir haben die Streetstyles der Italienerinnen mal ein wenig genauer unter die Lupe genommen und es herausgefunden...👀

1. Farbliche Akzente setzen

Im Gegensatz zu den Französinnen geht es im Kleiderschrank der Italienerinnen ein wenig bunter zu. Viele von ihnen haben ihre Statement-Nuance für die kommende Saison bereits gefunden und greifen diese regelmäßig in ihren Outfits auf oder kombinieren diese sogar im Colour-Blocking-Stil. Ob Blau, Gelb oder Orange – die Töne lassen selbst ein schlichtes Outfit sofort stylischer aussehen und schummeln die Trägerin auch um einige Jahre jünger. Während sich die Farbe ihrer Kleidungsstücke eher an einer bunten Range bedient, fallen die Schnitte dagegen deutlich cleaner aus. So schaffen sie den perfekten Spagat zwischen verspielt und seriös. 

2. Ein Teint, wie frisch von der Sonne geküsst

So frisch aussehen, wie die Italienerinnen? Das geht, und zwar mit einem gebräunten Teint, der vermuten lässt, dass wir gerade erst aus dem Urlaub kommen. Auch wenn dies nicht der Fall ist, so können wir mit ein wenig Selbstbräuner wie unser liebstes "Self Tan Express Bronzing Mousse" von St. Tropez, unserer Haut eine gesunde Bräune à la der italienischen Ladies verleihen. So wirkt der Teint gesund und erstrahlt in einem jugendlich-frischen Glow. Die Kombination mit dem einen oder anderen farbenfrohen Must-have sorgt schließlich dafür, dass die Frauen aus Italien (vor allem während der tristen Jahreszeiten) wirklich alle Blicke auf sich ziehen. 

3. Pizza, Pasta und Co. genießen

Es hört sich im ersten Moment ein wenig komisch an, doch Pizza, Pasta und Co. sind das Figurgeheimnis der Italienerinnen. Auch wenn ihre schlanken Silhouetten eher vermuten lassen, dass sie sich jeden Bissen vom Munde absparen, nur an Salatblättern knabbern und das Zählen von Kalorien ihren Alltag bestimmt, so ist dies nicht der Fall. Indem sie ganz bewusst die italienischen Köstlichkeiten zum Lunch genießen, greifen sie zwischendurch sehr viel seltener zu ungesunden Snacks wie Schokoriegel oder Gebäck. Zudem nutzen sie einfache Tricks, um während jeder Mahlzeit Kalorien einzusparen, ohne es zu merken.😋

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Chiara Ferragni (@chiaraferragni) am

4. Make-Up und Frisur dürfen auch mal sexy sein

Wenn es um ihr Make-up und die Frisur geht, dann setzten Italienerinnen gerne mal auf eine Portion Sexyness. Mit einem roten Kussmund oder voluminöse Wellen im Haar setzen sie ihren sinnlichen Look perfekt in Szene. Dabei gelingt ihnen – wie auch beim Styling ihres Outfits – der ideale Mittelweg zwischen natürlichen und auffälligem Make-up. Ihr Geheimnis: Wenn sie beispielsweise den Mund betonen, halten sie sich beim Lidschatten zurück und sollten die Augen im Smokey-Look betont werden, greifen sie eher zu einem Lippenstift in einer dezenten Nuance.💋

5. Ein entspanntes Selbstbewusstsein

Zwar hört sich das Sprichwort "Schönheit kommt von innen!" immer ein wenig kitschig an, doch im Prinzip bringt es das Geheimnis der Italienerinnen auf den Punkt. Die Ladies aus Rom, Venedig und Co. lieben sich und ihren Körper und dieses Selbstbewusstsein strahlen sie nach außen hin aus. Die Hüfte ist runder und die Brüste kleiner als die von den Models der erfolgreichen Kampagnen? Na und? Italienische Frauen sind sich darüber bewusst, dass es immer jemanden gibt, der schlanker, schöner und auch stylischer ist, als sie selbst, doch davon lassen sie sich nicht einschüchtern. Schließlich gibt es sie selbst mit ihrer perfekten Unperfektheit nur ein Mal.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Chiara Biasi (@chiarabiasi) am

Diese weiteren Lifestyle-News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

Abnehmen: Dieser Fehler verhindert, dass die Kilos purzeln

Auf diese Beautyprodukte aus der Drogerie schwören die Frauen aus Frankreich