Lifestyle

Diese 5 Emotionen durchläufst du bei einem Tinder-Date

Von Martyna am Mittwoch, 23. November 2016 um 17:15 Uhr

Wir kennen nicht nur die Gefühlslagen die man vor dem Tinder-Date durchläuft, sondern halten auch die besten Dating für euch bereit...

Das Match ist getan, Uhrzeit und Treffpunkt sind ausgemacht. Wer aber jetzt denkt, dass der schwerste Part damit getan ist, irrt. Diese fünf Emotionen kennt jeder, der schon mal auf einem Blind-Date war. Keine Sorge, mit unseren Tipps wird es schon werden. 

Einen Tag vor dem Date: Angst

 

Ist er wirklich mein Typ? Bin ich überhaupt sein Typ? Über was sollen wir bloß reden? Ich mache mir schnell ein paar Stichpunkte. Kann ich einfach gehen, wenn ich merke, dass es nicht passt? 

Das sind die typischen Fragen, die man sich vor dem Date so stellt. Aber sich vorher den Kopf zu zerbrechen macht wenig Sinn. Tipp: Einfach mit Selbstbewusstsein an die Sache rangehen und Spaß haben. 

Kurz vor dem Treffen: Aufregung 

Klar, Selbstbewusstsein! Pff, das fliegt genauso schnell aus dem Fenster wie die fünfte Outfit-Idee! Nichts passt und sind Overknee-Stiefel nicht viel zu sexy für ein erstes Date? 

Tipp: Vorbereitung ist alles! Panik 30 Minuten vor der ausgemachten Uhrzeit kann man vermeiden, indem man sich am Vorabend den Wetterbericht anschaut und dann den Kleiderschrank öffnet um (ganz wichtig!): anzuprobieren. So weiß man ganz sicher, in welchem Look man sich am wohlsten fühlt und das ist das wichtigste. Dein Styling sollte zu allererst dir gefallen, nicht deinem Schwarm.

Am Treffpunkt: Panik!

Er hat gesagt er ist pünktlich aber wieso sehe ich ihn nirgendwo? Oder übersehe ich ihn? Das wäre sehr peinlich. Da kommt noch einer mit Jeansjacke…falscher Alarm. Sitzen meine Haare? Ich brauch ein Schaufenster. Ah, da kommt er. Er ist süß. Ein Glück!

An diesem fiktiven Beispiel kann man deutlich sehen: die letzten Sekunden vor dem ersten Treffen sind für viele sehr emotional, doch in den meisten Fällen ist es viel Rauch um nichts. Tipp: Einfach abwarten und sich überraschen lassen. Wetten, dass es er genauso aufgeregt ist? 

Während des Dates: A-Z

 

Ein von Tinder (@tinder) gepostetes Foto am

Ich glaub ich mag ihn. Er hat schöne Augen. Ein Mann, der seine Mutter vergöttert, ein gutes Zeichen. Hat er mich gerade gefragt, was ich am Wochenende mache, um mich nach einem zweiten Date zu fragen? Mit wie vielen er sich wohl parallel trifft? Sucht er wirklich was festes? 

Der Gemütszustand während des ersten Treffens hängt natürlich von der Chemie der Tinderella und ihres Prinzen ab. Entspricht er den persönlichen Vorstellungen sind kurze Anzeichen von Verliebtheit und Zweifel nicht unüblich. Tipp: Schwer zu glauben aber er denkt sicher über die selben Dinge nach wie du. Mach den Kopf aus und genieße das Kennenlernen. 

Zu Hause nach dem Date: Zuversicht

 

Ein von Tinder (@tinder) gepostetes Foto am

Wieso sagen alle immer, dass Tinder nicht funktioniert? Wir haben uns nett unterhalten, viel gelacht und er hat darauf bestanden zu bezahlen. Das nächste Date steht auch schon. Er schreibt mir bestimmt noch eine Gute-Nacht-SMS.

War doch alles nicht so dramatisch! Also vor dem nächsten Date einfach entspannen und direkt mit Zuversicht starten. 

Themen