Lifestyle

Männer: So flirten sie mit dir, wenn sie dich wirklich wollen

Von Silky am Sonntag, 19. April 2020 um 12:00 Uhr

Du willst herausfinden, ob er wirklich interessiert an dich ist? Flirtet er so mit dir, dann kannst du dir sicher sein…

Wer kennt es nicht? Du hast dich tatsächlich in einen Freund von dir verguckt. Ihr kennt euch schon eine Weile und unternehmt gemeinsam mit eurem Freundeskreis immer mal wieder Dinge gemeinsam, wie das auswärts essen, feiern oder der Kino Besuch. Langsam hättest du aber Lust ihn auch mal alleine zu treffen und nur unter vier Augen kennenzulernen. Immerhin hast du das Gefühl, dass er auch dir indirekt schöen Augen macht. Wie findest du jetzt heraus, ob er wirklich in dich interessiert ist oder er einfach nur nett zu dir ist? Da du dich natürlich immer auf uns verlassen kannst, haben wir für dich in die Männerwelt gespäht und verraten dir, wie er mit dir flirtet, wenn er wirklich etwas von dir will. Beim nächsten Treffen oder Texten achtest du einfach auf diese Anzeichen und kannst deine Fragen besser beantworten.

1. Er sucht den Körperkontakt nur mit dir

Und das meinen wir nicht in einem negativen Zusammenhang. Die Rede hier ist von kleinen Umarmungen und Berührungen. Gerade, wenn er dies nicht bei anderen Frauen in eurem Umfeld macht, darfst du dich besonders fühlen. Damit zeigt er dir, dass er sich in deiner Nähe wohlfühlt und gerne bei dir ist. Um seine Geste zu erwidern, kannst du dich beim nächsten Treffen auch mal bei ihn einhaken oder ihn beim Lachen mal charmant am Arm anfassen.

2. Er schaut dir immer in die Augen

Aber nicht nur körperlich, er schafft es auch dich mit seinen Blicken zu berühren. Wenn du merkst, dass er dir beim Gespräch tief in die Augen schaut und dabei immer mal wieder lächelt oder sich nervös am Kopf kratzt, kannst du davon ausgehen, dass er auf dich steht. Würde er kein Interesse haben, würde er dir auch mal antworten, ohne überhaupt in deine Richtung zu schauen. Will er wirklich was von dir, wird er stets an deinen Lippen hängen und mit dir reden wollen.

3. Er schreibt öfters mit dir

Ja, wir wissen, was du gerade denkst. Wenn er wirklich etwas will, wieso macht er dann die Andeutungen nicht persönlich? Mädels, wir wissen, dass es nicht immer einfach mit den Männern ist, aber tatsächlich müssen hier mal ein Auge zudrücken. Es ist ganz normal, dass er nervös und schüchtern ist. Beim Schreiben kann er offener mit dir sein und deine Reaktion besser einschätzen, bevor er dir diese Dinge auch beim Treffen sagt. Wenn er dir also auch privat, außerhalb der Whatsapp-Gruppe öfters schreibt, mehr über dich erfahren will und das auch mal bis spät in die Nacht, dann bist du auf jeden Fall interessant für ihn.

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Romee Strijd (@romeestrijd) am

 

4. Er neckt dich

Den Spruch "Was sich neckt, das liebt sich" kennen wir bereits aus der Grundschulzeit. Tatsächlich stimmen wir diesem zu einem bestimmten Grad zu. Wenn er dir immer mal wieder freche oder lustige Antworten gibt und diese Spielereien nicht mit anderen Frauen macht, dann ist das ein weiteres Indiz dafür, dass er auf dich steht. Auch Neckereien sind eine Art des Flirtens, die Männer bei Frauen, die sie besonders mögen, veranstalten, um sie zum Lachen zu bringen.

5. Er macht dir Komplimente

Wenn er dir neben Witzen, Berührungen und Augenkontakt auch noch ernst gemeinte Komplimente macht, hat sich der Gute wohl auch in dich verguckt. Vor allem kannst du das feststellen, wenn die Aussagen auch nicht unbedingt auf dein Aussehen beschränkt sind, sondern auf dein Charakter. Beruhen seine Worte immer nur auf dein äußeres Erscheinungsbild, ist das allerdings ein Zeichen dafür, dass er ziemlich oberflächlich ist. Was seine Komplimente wirklich bedeuten, haben wir übrigens hier für dich ausgemacht.

Hier findest du noch mehr Lifestyle-News:

Astro-Love: Männer mit diesen Sternzeichen sind besonders treu

Liebe: Das verrät seine Ex-Freundin über ihn

Themen