Lifestyle

Sommer-Diät: So bekommt ihr schnell einen goldenen Teint

Von Isabella.DiBiase am Sonntag, 12. Mai 2019 um 08:45 Uhr

Es gibt viele Wege, unsere Sommerbräune zu beschleunigen. Was viele aber nicht wissen, ist, dass es auch mit bestimmten Lebensmitteln möglich ist, schnell einen goldenen Teint zu bekommen!

Wie braun unsere Haut im Sommer wird, hängt nicht nur von unserem Hauttyp und unseren Genen ab, sondern auch mit der richtigen Ernährung zusammen, mit der wir den Bräunungsprozess um einiges beschleunigen und so schneller zu unserem Wunschteint gelangen können. Die sogenannte Sommer-Diät besteht nämlich nur aus Lebensmitteln, die die Haut sowohl von gefährlichen UV-Strahlen schützten, sowie Falten und Pigmentflecken vorbeugen und auch noch für einen schönen Teint sorgen. Wir haben uns schlaugemacht und herausgefunden, was ihr in der heißen Jahreszeit essen solltet, damit eure Sommerbräune auch noch bis zum nächsten Jahr anhält. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da it’s federica🍕🍝 (@federicola) in data:

So werden wir im Sommer mit dem richtigen Essen braun

Es ist nie zu früh, um an Sommerbräune zu denken. Einige verlassen sich dafür auf das Solarium, Spray-Tan & Co., wir dagegen setzten lieber auf natürliche Elemente, und zwar aufs Essen. Denn Meinung mehrerer Food-Experten sollen ganz bestimmte Lebensmittel sogar wirksamer sein als viele künstliche Bräunungsmittel – oder zumindest viel gesünder. Die Ernährungsberater einer italienischen Fachzeitschrift erklären, dass es besonders in der heißen Jahreszeit wichtig ist, unseren Körper mit Lebensmitteln zu versorgen, die reich an Wasser, Vitaminen und Antioxidantien sind. Auf diese Weise produziert unsere Haut Melanin, ein lichtschützendes, dunkles, das für unsere Sommerbräune verantwortliches Pigment, das unsere Hautfarbe bestimmt, denn es befindet sich direkt unter der Epidermis.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da MARTA SIERRA (@marta__sierra) in data:

Mit diesen Lebensmitteln werden wir im Sommer schneller braun

Damit euer Sommerteint auch das ganze Jahr lang anhält, setzt am besten auf Lebensmittel mit Carotin. Sprich: Auf Naturfarbstoffe, die in beispielsweise orangefarbenem Obst und Gemüse zu finden sind und die Produktion von Melanin fördern. Melonen, Pfirsiche, Süßkartoffeln, Kirschen, Aprikosen & Co. gehören ab sofort auf unsere Einkaufsliste. Genauso auch Lebensmittel, die reich an Vitamin C sind, wie Erdbeeren, Kiwis, Zitrusfrüchte und grünes Blattgemüse. Wie viele vielleicht schon wissen, stärkt Vitamin C unsere Abwehrkräfte auf natürliche Weise und sollte als Serum in keiner Beauty-Bag fehlen (hier findet ihr übrigens die besten Produkte zum Nachshoppen). Auch antioxidantienreiche Lebensmittel gehören in unsere Sommer-Diät: Dazu gehören Olivenöl, Tomaten, Basilikum, Avocado, Lachs und Soja – die mit ihrem hohen Gehalt an Vitamin E unsere Haut mit zusätzlicher Feuchtigkeit versorgen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da Michèle Krüsi (@thefashionfraction) in data:

Euch hat der Artikel gefallen? Hier findet ihr mehr Texte zum Thema Lifestyle:

Kohlenhydrate: Das passiert mit deinem Körper, wenn du auf sie verzichtest

Ernährung: Mit diesem Trick esst ihr nie wieder zu viel