Anzeige
Lifestyle

Vanessa Mai exklusiv über ihr Fitness-Geheimnis, ihre Ernährung und ihren größten Wunsch

Von Jenny am Freitag, 26. März 2021 um 12:46 Uhr

Wir haben die sympathische Sängerin Vanessa Mai anlässlich ihrer neuen Kollektion in Zusammenarbeit mit Fabletics zum Interview gebeten und sie verrät und alles über ihr Fitness-Geheimnis, ihre Ernährung und sogar ihren allergrößten Zukunftswunsch. 

Vanessa Mai ist mit ihrer Musik unglaublich erfolgreich, füllt bei Konzerten große Hallen und sprüht nur so vor Motivation und Lebensfreude. Gerade erst veröffentlichte die Künstlerin ihre brandneue Single "Landebahn" und widmete sich gleichzeitig noch einer weiteren Leidenschaft: dem Sport. Die 28-Jährige treibt diesen nicht nur liebend gerne selbst und verrät uns ihre Fitness-Geheimnisse, sondern ist auch an der neuen und kunterbunten Kollektion von Fablectics beteiligt, die wahre Frühlingsgefühle und jede Menge Funktionalität mit sich bringt. Als neue Markenbotschafterin der Brand lässt sie uns nicht nur auf die zauberhaften Teile blicken, sondern verrät alles über ihre liebsten Must-haves, spricht außerdem über ihre Ernährung für eine fitte Figur und verrät noch ihren allergrößten Zukunftswunsch.

1. Du bist als Sängerin total erfolgreich und musst für deinen Job natürlich auch fit sein. Welchen Stellenwert hat Sport in deinem Leben?

Sport ist für mich und mein Wohlbefinden super wichtig, weil ich mich dadurch ausgeglichen und zufrieden fühle. Ich habe immer mal Phasen, wo ich mal nicht so motiviert bin oder Pausen einlege. Ich spüre aber sehr schnell, wenn ich wieder loslegen sollte – ich werde sehr schnell unausstehlich. 😁

2. Was motiviert dich zum Sport?

Das Gefühl danach und überhaupt, das Gefühl für meinen Körper. Ich setze mir keine hohen Ziele mehr, sondern mache Sport, weil es mir gut tut.

3. Wie oft die Woche trainierst du?

In einer aktiven Phase bestimmt 4x 40/60 Minuten pro Woche. Mal mache ich nur Maifit, mal adde ich ein weiteres Programm hinzu. 

4. Welche Übung ist deine liebste beim Training?

Ich liebe Bodyweight Training. Ausdauer ist nicht so meins – außer es geht ums Tanzen. 😁 Und hier liebe ich Core- und Booty-Übungen.

5. Für eine neue Kollektion arbeitest du mit dem Activewear Brand Fablectics zusammen. Wie ist die Kooperation entstanden?

Ich habe mich schon immer nach einer Brand gesehnt, die ich liebe, mit voller Überzeugung trage und die meinen Weg begleitet. Als ich von Universal gefragt wurde, ob ich Teil des Fabletics Teams werden möchte, war die Antwort sofort klar! Ich kannte die Marke von Kooperationen mit Demi Lovato und natürlich der Founderin Kate Hudson. Ich freue mich riesig und bin stolz darauf, als Fabletics Markenbotschafterin meine Liebe und Leidenschaft für Sport mit den Menschen zu teilen und ihnen diese besondere Activewear näher vorzustellen. Jeder sollte sich beim Sport wohlfühlen und voller Selbstbewusstsein trainieren! 

6. Welches Kleidungsstück aus der Kollektion ist dein absoluter Favorit?

Ich liebe die gesamte Kollektion, aber mein absoluter Favorit ist das Set in Pink mit der Radlerhose – das ist super angesagt.

© Vanessa Mai x Fabletics

7. Was gefällt dir besonders an den Designs der Kollektion?

Ich liebe überhaupt die Leggins und den Fit von Fabletics. Sie sitzen einfach bombastisch und passen für jede Figur! Das Material ist super und speziell an der #VanessaMaiXFabletics Kollektion liebe ich besonders die Farben (passend zum Frühling) und die cleanen Designs – klare Modelle und super stylisch. Ich trage auch im Alltag super gerne Sportklamotten und kombiniere diese mit Cropped Shirts etc.

8. Zu einem gesunden Lebensstil gehört nicht nur Sport, sondern auch die richtige Ernährung. Worauf achtest du hier?

Auch hier habe ich Phasen. Wenn ich weiß, es steht ein Shooting an oder die Tour, esse ich sehr clean und versuche, auf alles zu verzichten, was der Körper nicht braucht. Allerdings sind das wie gesagt Phasen. Ich liebe Pizza, Pasta und VOR ALLEM SÜSSIGKEITEN bzw. Desserts. 

Auf was ich aber wirklich einfach verzichten kann, ist industrieller Zucker oder Glukosesirup. Es gibt so viele Alternativen, die mega schmecken. Was man erst glaubt, wenn man sich damit beschäftigt. 

Ich trinke viel Wasser und morgens gibt es IMMER Bowls mit Früchten. Das ist meine Morning-Routine geworden. Ich liebe es, in der Küche zu stehen und zu mixen.

Auch tägliche Begleiter wie Leinsamen, Hanfsamen, Flohsamenschalen (u.a.) habe ich fest in meine Ernährung eingebaut. Macht nämlich geschmacklich keinen Unterschied, aber hat eine große Wirkung 😄. Und ich nehme meine Bears with Benefits zu mir. Das gibt mir zusätzlich noch ein gutes Gefühl.

9. Neben der Kampagne für Fabletics hast du auch gerade deine neue Single "Landebahn" mit Ardian Bujupi herausgebracht. Was bedeutet dir der Song?

Die Single "Landebahn" ist die letzte Auskopplung aus meinem neuen Album Mai Tai. Es ist der Abschluss einer Reise, die 2018 mit dem Song "Wir 2 immer 1" x Olexesh begann und gleichzeitig ein Beginn, aller Möglichkeiten. Ich spüre, dass ich jetzt frei bin und arbeiten kann, wie ich Lust habe und mich nicht mehr an Vorgaben halten muss. "Landebahn" ist symbolisch gesehen der Beginn, meiner neuen musikalischen und künstlerischen Freiheit.

10. Für deine Fans bist du eine große Inspirationsquelle. Wer inspiriert dich persönlich?

Mich inspirieren starke, selbstbewusste Frauen wie JLo oder Taylor Swift. Des Weiteren glaube ich daran, dass das wahre Glück in deinem Inneren beginnt. Das inspiriert unglaublich. Wenn du an etwas glaubst und Spaß hast, geht es nur vorwärts. Jeder vermeintliche Rückschlag gehört zu deinem Weg, um dahin zu gelangen, wo du immer sein wolltest.

© Vanessa Mai x Fabletics

11. Auf der Bühne, auf Instagram und im TV wirkst du unheimlich selbstbewusst. Was kannst du anderen Frauen raten, die ihr Selbstvertrauen stärken möchten?

Auch ich habe meine unsicheren Momente. Das ist normal und gehört dazu. Selbstbewusstsein beginnt bei dir. Wenn du dich immer mit anderen vergleichst, wirst du niemals zufrieden sein. Beschäftige dich mit dir, lasse schwache Momente zu, denn das ist eine Stärke. Gehe ehrlich durchs Leben und mache dir klar, dass dein Weg deiner ist und das gut so ist. 

Wenn ich mal unsicher bin, nehme ich das so hin und versuche, mich nicht fertig zu machen. Es kommen auch wieder bessere Tage...

12. Wenn du einen Zukunftswunsch frei hättest, wie würde dieser lauten?

Alles soll genauso bleiben. Gesundheit. Zufriedenheit. Gerne ohne die aktuelle Lage mit Corona. Aber auch hier: Halte dich nicht mit Dingen auf, die du nicht ändern kannst. Nehme die Situation an und mache das Beste daraus. 

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren: