Weiße Zähne: Dieses Gemüse zaubert sie euch

Weiße Zähne: Dieses Gemüse zaubert sie euch

Wer träumt nicht von weißen Zähnen? Wir wissen, welches Lebensmittel euch – ganz ohne Bleaching – zu traumhaften Beißerchen verhelfen kann.

Es ist ein echter Eisbrecher am ersten Arbeitstag, lässt uns auf Anhieb freundlicher aussehen und wird noch dazu mit einer höheren Intelligenz assoziiert: ein Lächeln mit weißen Zähnen. Kein Wunder, das wir uns daher vor dem ersten Date noch mal so richtig die Beißer schrubben und dann ein sympathisches und besonders schönes Lächeln aufsetzen. Wenn da nicht so viele Lebensmittel wären, die wir so lieben, die unsere Zähnchen jedoch auch verfärben und gelb oder fahl aussehen lassen. Kaffee, schwarzer Tee oder Rotwein machen uns zwar einen Strich durch die weiße Rechnung, andere Speisen wiegen das jedoch im Nu wieder auf. Welche? Wir haben ein Gemüse entdeckt, dass die Kauleiste im Nu strahlen lässt – ganz ohne Chichi und Whinteningprodukte. Let's smile!

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Dieses Gemüse hellt die Zähne auf und lässt sie strahlen

Whitening-Zahnpasta ist ja so was von out! "Bye bye, Ablagerungen auf den Zähnen" heißt es nämlich auch mithilfe von Gurken – also ganz natürlich. Ähnlich wie wir es bereits von Äpfeln kennen, säubert die knackige Konsistenz von Gurken die Zähne. Zucker und Ablagerungen werden sanft beim Kauen abgetragen. Noch dazu kommen sie ganz ohne Säure aus und reinigen den Mund noch einmal schonender als aggressive Zahnpasten. Der hohe Wassergehalt neutralisiert Verfärbungen auf den Zähnen. Übrigens: Durch das Zerkauen von rohen Gemüsearten werden die Beißerchen nicht nur gesäubert, sondern das Zahnfleisch bekommt eine angenehme Massage und wird so besser durchblutet. Das Gurkenwasser stärkt zudem den Zahnschmelz und sorgt für starke, gesunde Zähne. Klar, an ein echtes Bleaching kommt die Gurkenalternative natürlich nicht ran, doch schaden tut es ganz bestimmt nicht und schmecken tun die Gurken nebenbei auch noch gut. 

Diese Produkte verhelfen ebenfalls zu weißen Zähnen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...