Brat Pitt

Alles über den erfolgreichen Schauspieler

Brad Pitt bei der "Okja" New York Premiere

William Bradley Pitt, auch Brad Pitt genannt, wurde am 18. Dezember 1963 in Shawnee, Oklahoma geboren. Nach der Schule studierte er Journalismus und Werbung. Kurz vor seinem Abschluss brach er jedoch das Studium ab, um in Los Angeles als Schauspieler Fuß zu fassen. Heute gehört Brad laut "The Guardian" zu den fünf einflussreichsten Personen in Hollywood.

Zu den filmischen Erfolgen des Schauspielers zählen die "Oceans Eleven"-Reihe sowie die Filme "Fight Club", "Troja", "Sieben" und "Inglorious Bastards". Brad Pitt ist außerdem als Produzent tätig und unter anderem mitverantwortlich für den Erfolg von "Kick Ass" und "Eat Pray Love". Als bester Nebendarsteller gewann er mit dem Film "12 Monkeys" 1996 den Golden Globe.

Das Privatleben des Schauspielers

Von 2000 bis 2005 war der Schauspieler mit Jennifer Aniston verheiratet, die er nach sieben gemeinsamen Jahren verließ, weil er während der Dreharbeiten zu "Mr. & Mrs. Smith" seine Schauspielkollegin Angelina Jolie kennen und lieben lernte. Das ehemalige Traumpaar "Brangelina" fand im vergangenen Jahr sein Ende, als Angelina Jolie im September 2016 die Scheidung einreichte. Die beiden haben sechs gemeinsame Kinder, davon drei leibliche und drei Adoptivkinder.

Alle News zu Brad Pitt bekommst du hier: