Anti-Aging: Dieser Fehler lässt unsere Haut im Nu altern – laut Paula Begoun

Anti-Aging: Dieser Fehler lässt unsere Haut im Nu altern – laut Paula Begoun

Paula Begoun, die Gründerin der Skincare-Marke "Paula's Choice" hat uns in einem exklusiven Interview erklärt, worauf es bei der Hautpflege wirklich ankommt, womit wir die Entstehung von Falten langfristig vorbeugen können und ab wann gezielt zu Anti-Aging-Produkten gegriffen werden sollte.

© Paula's Choice
Bereits seit 42 Jahren arbeitet Paula Begoun an der Formulierung von Beauty-Produkten. Ihre eigene Kosmetikmarke mit dem Titel "Paula's Choice" ist unglaublich erfolgreich und jedem:jeder ein Begriff. Worauf es in Sachen "Skincare" wirklich ankommt, hat uns die Expertin nun verraten

Paula Begoun begann schon in den 1970ern an der Zusammensetzung von Pflegeprodukten zu arbeiten. Die US-Amerikanerin hat herausgefunden, welche Inhaltsstoffe für unsere Haut unverzichtbar sind, hat mittlerweile eine Vielzahl an Büchern über Skincare geschrieben und ihre eigene Kosmetikmarke "Paula's Choice" erfolgreich etabliert. Die Beauty-Produkte der 68-Jährigen sind extrem gefragt und nicht ohne Grund schwören unzählige Frauen wie Männer auf die Formulierung der Cremes, Seren und Co. – die Ergebnisse sprechen für sich!

Im Bereich der Kosmetik stellt sich immer wieder die Frage, welcher Inhaltsstoff oder welches Produkt gegen Falten am besten wirkt und damit unverzichtbar ist. Im Gespräch mit GRAZIA hat uns die Expertin genau diese Frage beantwortet und darüber hinaus erklärt, was es mit dem Mythos auf sich hat, man solle ab einem Alter von 25 Jahren auf Anti-Aging-Mittel setzen. 

Sonnenschutzmittel ist in Bezug auf die Hautalterung unglaublich wichtig!

Wer in dem Glauben ist, dass es tatsächlich nur einen einzigen Wunderwirkstoff gibt, der uns vor Falten bewahrt und die Haut glattbügelt, liegt (leider) falsch. Dennoch sollten unsere Hautpflegeprodukte laut Paula Begoun in jedem Fall eine bestimmte Eigenschaft mitbringen – und zwar Lichtschutzfaktor (LSF).  "Die Art und Weise, wie die Haut altert, ist sehr kompliziert. Was jedoch feststeht, ist, dass Sonnenschutzmittel in Bezug auf die Hautalterung unglaublich wichtig ist", schilderte die Beauty-Koryphäe gegenüber GRAZIA. "Wenn wir unsere Haut nicht von jungen Jahren an vor der Sonne schützen, werden alle Anti-Aging-Produkte der Welt nicht mehr helfen können, die bereits durch das Sonnenlicht entstanden Schäden zu reparieren. Sie können die Schäden nicht wieder komplett auslöschen nur verbessern."

Ab welchem Alter sollte gezielt mit Anti-Aging-Produkten gestartet werden?

Paula Begoun hat uns außerdem erklärt, wie wichtig es ist, dass unsere Haut bereits im Kindesalter mit LSF geschützt wird: "Bereits im Babyalter sollten Anti-Aging-Produkte in Form von Lichtschutzfaktor zum Einsatz kommen. Besonders Eltern sollten sich selbst wie auch ihre Babys nicht mit reizenden, parfümhaltigen Pflegeprodukten ohne Sonnenschutz eincremen. Es gilt: Im Alter wird sichtbar, wie wir unsere Haut in der Vergangenheit behandelt haben. Meine Aufgabe ist es, mit den Produkten von Paula’s Choice der Haut das zurückzugeben, was sie nicht mehr selbst herstellen kann."

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...