Beauty-Trend 2022: Das beste Drogerie-Shampoo gegen fettiges Haar unter 4 Euro

Beauty-Trend 2022: Das beste Drogerie-Shampoo gegen fettiges Haar unter 4 Euro

Gerade erst die Haare gewaschen und schon beginnt der Ansatz zu fetten? Wir verraten euch, mit welchem preiswerten Shampoo aus der Drogerie dieses Problem ab sofort der Vergangenheit angehört.

Dass unsere Haare einen großen Einfluss auf das Selbstbewusstsein haben, ist den meisten Ladys bekannt. So setzen wir einiges daran, die Strähnen zu pflegen und ihren Glanz zu bewahren. Doch wir erleben es immer wieder, dass der Schopf trotz regelmäßiger und gründlicher Haarwäsche in Nullkommanichts beginnt zu fetten. Zwar bewahrt das natürliche Fett die Härchen vor dem Austrocknen, im Übermaß ist es jedoch einfach nur nervig. Grund für eine erhöhte Talgproduktion der Kopfhaut können beispielsweise bestimmte Lebensmittel oder falsche Produkte sein, schließlich ist jede Haarstruktur unterschiedlich und benötigt eine angepasste Pflege.

Manchmal ist es uns jedoch einfach unerklärlich, warum der Schopf in kürzester Zeit beginnt zu ölen, weshalb wir es zum Ziel gesetzt haben, das Problem langfristig in den Griff zu kriegen. Auf der Suche nach einer Lösung hat bereits der Besuch bei der Drogerie um die Ecke gereicht, denn dort haben wir ein Shampoo ausfindig gemacht, das fettigem Haar endgültig den Kampf ansagt und dabei sogar weniger als 4 Euro kostet💪🏼

Gegen fettiges Haar: Das beste Shampoo aus der Drogerie

Um das schnelle Fetten der Haare zu vermeiden, ist es grundlegend wichtig, dass schon die Größe eines 1 Euro Stücks des Shampoos völlig ausreichend ist, da die Strähnen bei zu viel Pflegeprodukt beschwert werden. Außerdem solltet ihr beim Waschen das Wasser nicht zu heiß einstellen, denn ansonsten werden die natürlichen Fette angegriffen. Doch nun zu unserem neuen Superprodukt: Gemeint ist das "Frische & Leichtigkeit Anti-Fett-Shampoo" von Guhl, welches die Mähne von überschüssigem Fett befreit, ohne dass die Spitzen oder der Ansatz dabei austrocknen, was extrem wichtig ist.

Ein angenehmes Frischegefühl, welches über mehrere Tage hinweg anhält, wird verliehen. Möglich wird dies durch die enthaltene Vitamin C-reiche Yuzu Zitrus-Frucht, durch die das Öl entzogen und die einzelnen Härchen parallel gepflegt werden. Obendrein wird der Kopfhaut Feuchtigkeit gespendet und die Talgproduktion ins Gleichgewicht gebracht, weshalb wir uns zukünftig keine Sorgen mehr machen zu müssen, dass der Schopf plötzlich beginnt, stark zu fetten. Es wird noch besser, denn um das Shampoo von Guhl zu ergattern, müsst ihr noch nicht einmal tief in die Tasche greifen – für knapp 4 Euro ist das Produkt in der Drogerie oder auf Amazon erhältlich.

Mit dem 4-Tage-Plan die Haare ausfetten lassen

Neben dem richtigen Produkte für eure Haare, kann auch der 4-Tage-Plan hilfreich sein, um einer schnell fettenden Mähne zu entkommen. Bei diesem verzichtet ihr in eurer Routine bis zum vierten Tag auf eine Haarwäsche. Den ersten Tag überbrückt ihr am besten mit einem Trockenshampoo. Am zweiten Tag empfiehlt es sich, die Haare in einem Zopf zusammenzubinden, sodass der fettende Ansatz nicht zu sehr ins Auge sticht. Außerdem solltet ihr eure Haare stets mit einer Wildschweinborstenbürste gut durchkämen, um den Talg vom Ansatz in den Spitzen gleichmäßig zu verteilen. Um schließlich einen weiteren Tag durchzuhalten, spült ihr eure Haare schließlich mit Apfelessig, welcher mit enthaltener Säure den pH-Wert eurer Kopfhaut neutralisiert und fettige Rückstände beseitigt. Et voilà: Der vierte Tag bricht an und ihr könnt euren Schopf wie gewohnt shampoonieren.

Diese Shampoos aus der Drogerie sorgen ebenfalls für eine gesunde Mähne: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...