Beauty

Frauen ab 50: Diese Frisur schmeichelt ihrer Gesichtsform ganz besonders

Von Marvena.Ratsch am Donnerstag, 12. März 2020 um 11:33 Uhr

Mit zunehmendem Alter verändert sich auch die Gesichtsform und die Züge verhärten sich ein wenig. Allerdings können wir mit der richtigen Frisur dem Gesicht die Härte nehmen und ein bestimmter Haarschnitt schmeichelt Frauen ab 50 ganz besonders...

Die 54 Jahre sieht man Schauspielerin Elizabeth Hurley nicht im Geringsten an. Dies hat sie allerdings nicht nur einer optimalen Beauty-Routine zu verdanken. Dank sanfter Stufen im Haar, die sie zu gerne mit leichten Wellen versieht, werden die harten Kanten des Gesichts ausgeglichen und es wirkt im Nu jünger Eine andere Möglichkeit des Stylings macht uns Jennifer Aniston vor. Ihre ikonische Frisur ist bereits ihr Markenzeichen. Kein Wunder: Indem sie die Strähnen über eine Rundbürste nach innen stylt, wirkt das Gesicht runder und die Wangenknochen wirken nicht mehr so hart Cindy Crawford ist 54 Jahre alt? Kaum zu glauben! Allerdings liegt das nicht nur an den guten Genen. Das Supermodel weiß ihre Gesichtsform mit einem leichten Stufenschnitt gekonnt in Szene zu setzen. Mithilfe von leichten Wellen gleicht sie härtere Züge schmeichelhaft aus

Mit dem Alter verändert sich nicht nur das Erscheinungsbild der Haut, auch die Gesichtszüge gleichen nicht mehr denen aus unseren 20ern. Dies liegt vor allem an dem Bindegewebe. Mit zunehmendem Alter nimmt dort die Produktion von Kollagen und Hyaluronsäure ab – zwei körpereigene Stoffe, welche dafür sorgen, dass die Haut prall erscheint. Dadurch erscheinen die Züge in den 50ern sehr viel kantiger, was unserem Gesicht schnell einen sehr strengen Look verpasst und uns zudem auch noch älter aussehen lässt. Natürlich können wir mithilfe ausgewählter Pflegeprodukte diese Veränderung hinauszögern, doch aufhalten lässt sie sich nicht. Zum Glück können wir allerdings mit der richtigen Frisur den Konturen ihre Härte nehmen und somit unserem Gesicht ein jugendliches Upgrade verleihen. Worauf wir besonders achten sollten und welcher Haarschnitt der Gesichtsform von Frauen ab 50 ganz besonders steht, verraten wir nun. 💁🏼

Diese Frisur schmeichelt der Gesichtsform von Frauen ab 50

Damit die Frisur das Gesicht schmeichelhaft umspielt und die Züge ein wenig weicher kaschiert, kommt es nicht unbedingt auf die Länge an, sondern vielmehr auf den eigentlichen Schnitt. Egal ob schulterlang als Bob oder bis hinunter zur Brust reichend – solange der Friseur unseres Vertrauens unsere Mähne mit leichten Stufen versieht, können wir nichts falsch machen. Wieso Stufen? Indem die Strähnen nicht allesamt auf einer Höhe enden und einige feine Spitzen das Gesicht umrahmen, wird den kantigen Wangenknochen die Härte genommen. Im Ganzen wirkt das Gesicht dann etwas runder und jugendlicher. Netter Nebeneffekt: Gerade in den 50ern und der damit verbundenen Hormonumstellung, verliert das Haar sein natürliches Volumen. Stufen bringen allerdings ein wenig Dynamik in die Mähne, sodass der Schopf ein wenig voller erscheint.


©Getty Images

So können wir mithilfe des Stylings alles aus der Frisur herausholen

Schauen wir uns bei den berühmten Ladies um, dann fallen vor allem zwei Stylingvariationen des Stufenschnitts auf. Das wäre beispielsweise der ikonische Hairstyle von Jennifer Aniston, die ihren Schopf über eine große Rundbürste, die wir bereits ab circa 13 Euro bekommen, nach innen stylt. So bildet die Frisur einen schmeichelhaften Rahmen um das Gesicht, welches dadurch viel runder und dementsprechend auch jünger erscheint. Helle Highlights in den Strähnen können diesen Effekt übrigens noch verstärken. ✨

Eine weitere Möglichkeit des Stylings können wir uns von Celebrities wie Cindy Crawford, Jennifer Lopez oder Elizabeth Hurley abschauen. Den Ladies, die bereits die 50-Marke überschritten haben, sieht man ihr Alter nicht im Geringsten an. Ihre kantigen Gesichtszüge wissen sie allerdings auch gekonnt zu kaschieren. Mithilfe eines Glätteisens, wie beispielsweise dem "Keratin Therapy Pro Straightener" von Remington, den wir momentan im Angebot für circa 34 Euro ergattern können, zaubern sie sich sanfte Wellen in die Mähne. Durch die Stufen erhält der Look eine ganz besondere Dynamik, wodurch das Gesicht jugendlich zu strahlen scheint. Also von wegen Frauen sollten sich im Alter lieber die Haare kurz schneiden lassen...

Noch mehr Beauty-News bekommt ihr hier:

Laut Dermatologen: Diese Dinge solltest du für eine reine Haut vermeiden

Lange Haare: Das ist die beste Frisur in unter zwei Minuten