Beauty

Frisuren, die euer Gesicht schlanker schummeln: Die schönsten Schnitte der Stars

Von Lea.Mahlau am Mittwoch, 27. März 2019 um 09:12 Uhr

Für Ladies, die mit ihrer Wangenfülle nicht zufrieden sind, haben wir jetzt genau das Richtige: Wir haben für euch die schönsten Haarschnitte der Stars ausfindig gemacht, die euer Gesicht schmaler wirken lassen.

Wer ein runderes Gesicht hat, kennt vielleicht das Problem: nicht jede Frisur ist bei der Gesichtsform schmeichelhaft. Aber keine Sorge, es gibt nämlich ein paar Haarschnitte, die euch besonders gut stehen. Ihr könnt mit ein paar Tricks eure Wangen schmaler schummeln, ohne dafür einen Fuß ins Fitnessstudio zu setzen. Auf welche Haarschnitte ihr setzen solltet und wie ihr eure Frisuren am besten stylen könnt, verraten wir euch hier. Schaut auch gerne in unserer Bildergalerie vorbei, wir haben euch die schönsten Schnitte der Stars zusammengestellt. 😍

Beachwaves

Generell gilt: Wer ein rundes Gesicht und füllige Wangen hat, sollte seine Haare nicht zu streng stylen. Viel schmeichelhafter sind zum Beispiel Beachwaves. Die leichten Wellen umspielen nämlich sanft euer Gesicht und lenken damit von der runden Gesichtsform ab. Wer einen Mittelscheitel trägt, sorgt zudem dafür, dass die Außenpartien der Wangen leicht abgedeckt werden und euer Gesicht dadurch schmaler wirkt. Zu voluminöse Locken dagegen sind nicht unbedingt zu empfehlen, diese tragen zu sehr auf und würden das Gesicht eher breiter erscheinen lassen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Rosie Huntington-Whiteley (@rosie.huntington) am

Long Bob

Wer ein bisschen von seinen runden Wangen ablenken möchte, kann hervorragend einen Long Bob tragen. Auch diese Saison ist der Schnitt super angesagt und wird von vielen Stars getragen. Charakteristisch für diesen Haarschnitt sind schulterlange Haare. Am besten für eine runde Gesichtsform ist ein Long Bob ohne Stufen, denn dadurch wird das Gesicht optisch gestreckt. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Hailey Rhode Bieber (@haileybieber) am

Hoher Pferdeschwanz oder Dutt

Frauen mit runden Gesichtern steht ein hoher Pferdeschwanz oder Dutt auch sehr gut. Wichtig dabei ist, dass der Zopf im Undone-Look getragen wird und nicht zu nah am Kopf frisiert ist. Eine Alternative dazu wäre ein Halfbun, der auch als Schlankmacher funktioniert. Stars wie Gigi Hadid stylen ihren Zopf besonders lässig, indem sie vorne ein paar Strähnen im Gesicht lassen. Durch die Haarpartien werden die Wangen ein wenig bedeckt und das Gesicht wirkt dadurch schmaler.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gigi Hadid (@gigihadid) am

Mittellanger Stufenschnitt

Wer sich nicht vorstellen kann, seine Haare abzuschneiden, muss das auch gar nicht. Wie wäre es stattdessen mit einem mittellangen Stufenschnitt? Längere Haare strecken auch optisch das Gesicht und die Stufen verstärken den Effekt. Auch bei dieser Frisur gilt, dass die Haare nicht zu glatt und streng gestylt werden sollten. Besser sind leichte Wellen, die das Gesicht sanft umspielen. Wer ein bisschen Farbe mag, kann sich auch ein paar Strähnen machen lassen. Die Hell- und Dunkel-Effekte schärfen eure Konturen im Gesicht.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Miley Cyrus (@mileycyrus) am

Schräger Pony

Wer gedacht hat, einen Pony können nur Frauen mit schmalem Gesicht tragen, irrt sich. Ladies mit runder Gesichtsform sehen toll aus mit einem schrägen Pony. Die Frisur schmälert das Gesicht optisch und sorgt für einen frischen Look. Allerdings ist von einem geraden Pony stark abzuraten, denn die Frisur würde die runde Gesichtsform noch mehr betonen. Model Suki Waterhouse sieht toll aus mit der Frisur.😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Suki (@sukiwaterhouse) am

Weitere Beauty-Trends findet ihr hier:

Concealer aus der Drogerie: Das sind die besten Produkte von Amazon gegen müde Augen

Vitamin C-Serum: Diese Produkte sind Bestseller auf Amazon