Beauty

Frisuren-Trends: Diesen Haarschnitt lassen sich gerade alle Frauen ab 50 beim Friseur schneiden

Von Marvena.Ratsch am Freitag, 29. Mai 2020 um 13:22 Uhr

Der gesamte Look steht und fällt mit der richtigen Frisur und welchen schmeichelhaften Haarschnitt sich momentan sämtliche Frauen ab 50 beim Friseur ihres Vertrauens schneiden lassen, haben wir endlich ausmachen können.

Seit drei Wochen haben nach der langen Quarantäne endlich wieder die Friseure ihre Türen geöffnet und nachdem sich viele von uns zumindest ein wenig die Spitzen in den eigenen vier Wänden gekürzt haben oder sogar die Mähne auf eigene Faust gefärbt haben, kann ein Profi nun endlich wieder etwas Form ins Haar bringen. Schließlich ist der Beginn des Sommers die ideale Gelegenheit, einen neuen Hairstyle zu wagen. Gerade ab einem gewissen Alter kommt es zu oft vor, dass man an ein und derselben Frisur festhält – und das für Jahre. Ein Fehler, denn die Konturen des Gesichtes verändern sich stetig und eine Frisur, die in den 20ern den Kopf schmeichelhaft umspielte, kann bei Frauen ab 50 genau das Gegenteil bewirken und sogar älter machen. Damit dies auf keinen Fall geschieht, haben wir uns ein wenig umgesehen und herausfinden können, welchen angesagten und zugleich schmeichelhaften Haarschnitt Friseure aktuell allen Frauen in den 50ern verpassen.💁🏼

DIESE Frisur lassen sich alle Frauen ab 50 schneiden

Neue Jahreszeit, neue Frisur: So lautet momentan das Motto vieler Frauen und auch die Ladies in den 50ern wagen eine Veränderung in Sachen Hairstyle. Dabei lässt die eine oder andere ordentlich Haar, denn die wohl angesagtes Frisur, die auch noch einige Jahre jünger schummelt, ist der Short Bob. Dieser Klassiker unter den Haarschnitten erfreut sich auch in dieser Saison großer Beliebtheit. Dies ist allerdings auch kein Wunder. Der Schnitt, welcher auf Höhe des Kinns endet, schmeichelt wirklich jedem Gesicht und schummelt Frauen ab 50 dabei auch noch das eine oder andere Jährchen jünger. Dies liegt vor allem an den kurzen Strähnen, die das Gesicht optimal umrahmen und harte Konturen, die sich mit den Jahren immer mehr ausprägen und älter machen, ein wenig ausgleicht. Dadurch wirkt das gesamte Gesicht sehr viel jugendlicher. Gleichzeitig zaubert die Länge auch noch eine Extraportion Volumen in die Mähne, was ebenfalls nicht schaden kann, denn hormonelle Umstellungen in dieser Lebensphase sorgen dafür, dass das Haar stetig dünner wird. Auch weibliche Celebrities wie Kate Blanchett, Naomi Watts und Co. sind sich darüber im Klaren und tragen derzeit diesen kurzen Schopf.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Naomi Watts (@naomiwatts) am

Wer nun Angst haben sollte, dass es dem Look an Weiblichkeit fehlt, den können wir beruhigen. Zum einen wird ein guter Friseur (den ihr hoffentlich schon gefunden habt) diesen Schnitt optimal an euer Gesicht anpassen, sodass die Strähnen es schmeichelhaft umspielen und zum anderen könnt ihr mithilfe des Stylings noch eine Menge aus der Frisur herausholen. Besonders mit soften Wellen, die sich ganz leicht mit einem Glätteisen wie dem Bestseller-Modell "Keratin Therapy Pro Straightener" von Remington für knapp 35 Euro in die Mähne zaubern lassen, wirkt dieser Haarschnitt super feminin und verleiht euch fast schon mädchenhafte Züge. Mit diesem Style auf dem Kopf schätzt euch garantiert niemand auf 50.

Wem die Laune nach einer noch größeren Veränderung steht, kann den Short Bob auch noch mit einem Pony kombinieren. Dieser zählt aktuell nämlich auch zu den wichtigsten Trends in Sachen Haare und schummelt ebenfalls ein wenig jünger. Und, habt ihr schon euren nächsten Termin bei dem Friseur eures Vertrauens ausgemacht?

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren:

Kurzhaarfrisuren: Das sind die perfekten Schnitte für Frauen mit dünnem Haar

Haarschnitt: Das ist die angesagte Frisur für mittellanges Haar im Sommer