Beauty

Nageldesign: So findest du die perfekte Form für deine Nägel!

Von Judith am Samstag, 24. November 2018 um 12:58 Uhr

Dass zu einem perfekten Outfit auch perfekt manikürte Nägel gehören, sollte jeder Fashionista und Beauty-Lovern klar sein. Doch nicht allen steht die gleiche Nagelform. Ob Mandel, Oval oder Stilletto – wir zeigen dir, welche Form am besten zu dir passt und wie du sie richtig stylst...

Je mehr wir uns Weihnachten und Silvester nähern, desto experimentierfreudiger werden wir auch was unsere Nägel angeht. Denn während wir uns von Kopf bis Fuß, oder vielmehr von Strickpullover bis Winterstiefel, in die kuscheligsten und wärmsten Pieces hüllen, bleiben unsere Fingernägel wohl oder übel der letzte Freiraum, in dem wir uns hemmungslos austoben und auf die Festtage einstimmen können: Ob mit jeder Menge Glitzer, geometrischen Formen oder knalligen Farben. Auch die Nagelform spielt bei der Maniküre selbstverständlich eine wichtige Rolle. Allerdings ist nicht jede Form für jeden Finger ideal. Damit du weißt, welche Form am besten zu dir passt und von welchen du lieber die (Achtung!) Finger lassen solltest, zeigen wir dir hier...

Nageldesign: Diese Formen passen zu dir

1. Rund

Form: Runde Nägel spiegeln die natürliche Kontur des Nagels mit einer rund-geformten Kante an der Fingerspitze. Sie sind meist recht kurz gefeilt.

Ideal für: Alle, die ihre Finder optisch verlängern wollen. Durch die Rundung wirken breite Nagelbetten schmaler.

Passt zu: Quasi jeder Farbe, vor allem deckende Töne sind ideal.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von OPI (@opi) am

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von OPI (@opi) am

 

2. Oval

Form: Ovale Nägel sind, ähnlich wie mandelförmige, etwas länger gezogen aber mit einer abgerundeten Spitze. 

Ideal für: Experimentierfreudige. Der Look wirkt besonders feminin und lässt Raum für mutige Farb- und Musterexperimente.

Passt zu: Neben Trendfarben ist die Form perfekt für Metallic und knallige Farben. 

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olive & June (@oliveandjune) am

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von AKIKO Nails • NYC (@akikonails_nyc) am

3. Square

Form: Eckige oder quadratische Nägel zeichnen sich durch eine scharfe, senkrechte Kante aus.

Ideal für: Ein zeitlos moderner Look für schmale Nagelbetten und zarte Finger. 

Passt zu: Dunklen Farben wie Bordeauxrot oder Waldgrün. Auch geometrisches Nageldesign passt zu dieser Form. 

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von essie (@essie) am

 

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von OPI (@opi) am

 

4. Ballerina

Form: Der Ballerina Nagel ist abgeleitet von der Form eines Spitzenschuh. Er läuft zunächst spitz zu und endet mit einer geraden Kante. 

Ideal für: Alle Fashionistas und Nageldesign-Liebhaber. Der Look ist nämlich sowohl stylishes Statement, als auch ganz schön mutig. 

Passt zu: Kräftigen Farben mit einem matten Finish. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von OPI (@opi) am

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

 

5. Mandel

Form: Mandelförmige Nägel sind, wie es der Name vermuten lässt, wie eine Mandel geformt. Heißt: Eine runde, verlängerte Nagelform mit einem spitzen Ende. 

Ideal für: Powerfrauen und alle, die sich nichts gefallen lassen wollen. Ein sexy, starker und stylisher Look. 

Passt zu: Für den großen Auftritt sind auffällige und kräftige Farben angesagt. Wer es etwas gedeckter will, sollte auf Nude zurückgreifen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von JINsoon (@jinsoon) am

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von AKIKO Nails • NYC (@akikonails_nyc) am

 

6. Stiletto

Form: Lang, spitz und mit der extra Portion Drama.

Ideal für: Alle, die in Sachen Nageldesign aufs Ganze gehen wollen und auch sonst einen gewagten Style lieben.

Passt zu: Egal ob mit Glitzer, Farbverlauf oder Muster, Stiletto Nails sind perfekt für den großen Auftritt. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von AKIKO Nails • NYC (@akikonails_nyc) am

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von AKIKO Nails • NYC (@akikonails_nyc) am

 

Dir hat der Artikel gefallen? Dann dürften dich auch diese Beauty-News interessieren: 

Dünnes Haar: Das sind die schönsten Schnitte der Stars

Glitzer, my Love! So schminkst du den schönsten Trend des Winters

Beauty-Geheimnisse der Royals: Diese Produkte verwenden Herzogin Kate, Meghan und Co.