Parfum Klassiker Damen: Alles über die beliebtesten Düfte überhaupt

Parfum Klassiker Damen: Alles über die beliebtesten Düfte überhaupt

Ein Duft kann für die Ewigkeit sein. Zumindest, wenn es um die beliebten Klassiker geht, die seit Jahrzehnten die Parfumwelt aufmischen. Die größten Favoriten stellen wir euch genauer vor.

© Foto von Valeria Boltneva
Die beliebtesten Damendüfte, die bereits Kultstatus erlangten, haben wir für euch herausgesucht

Jedes Jahr erscheinen neue Lieblinge auf dem umkämpften Markt der Düfte. Ob passend zu einem bestimmten Anlass oder auch angelehnt an die verschiedenen Jahreszeiten – die Auswahl zwischen den begehrtesten Parfums ist riesig. Neben den alljährlichen Neuheiten gibt es aber auch wahre Klassiker, die so bekannt wie beliebt sind und sich teilweise über ein Jahrhundert hinweg als Must-haves in der Beautywelt etablierten. Um endlich euren eigenen Signature-Duft zu finden, den ihr nicht mehr wechseln wollt, haben wir uns diesen wundervollen Kreationen angenommen und verraten euch alles über die ikonischen Klassiker, die ihr kennen solltet.

Die besten Parfum-Klassiker für Damen

Ob Chanel, Yves Saint Laurent oder Marc Jacobs – vor allem im Repertoire luxuriöser Designerhäuser lassen sich wundervolle Parfums ausmachen, die mit ihrer Komposition bereits über Jahre hinweg überzeugen. Welche Flakons sich längst als Legenden etabliert haben und für viele Frauen einen unverwechselbaren Duft darstellen, zeigen wir euch, indem wir euch die meistverkauften Parfums mit Kultfaktor nun genauer vorstellen.

1. Chanel N° 5

Zu den besten und bekanntesten Klassikern gehört zweifelsohne der Damenduft Chanel N° 5. Bereits 1921 lancierte Coco Chanel den floralen Klassiker und damit ihr allererstes Parfum, über das einst Marilyn Monroe erzählte, jede Nacht ein paar Tropfen von ihm zu verwenden. Den Duft, der zu den meistverkauften Flakons überhaupt zählt, machen dabei blumige Essenzen wie Ylang-Ylang, Jasmin und Mairose in der Herznote sowie Bourbon-Vanille und Sandelholz in der Basisnote aus. Letzteres steht übrigens in Verdacht, für besonders viele Komplimente zu sorgen, wenn wir einen Duft auftragen, der diese Ingredienz beinhaltet. Für ca. 59 Euro könnt ihr 30ml des Parfums online bestellen.

2. Opium von Yves Saint Laurent

Der ikonische Duft von Yves Saint Laurent "Opium" löste nicht nur bei den Kundinnen 1977 einen Kaufrausch aus, er sorgte auch für einen Skandal in der Parfumbranche. Der Name des Klassikers wird nämlich schnell mit Drogen assoziiert, weshalb der Verkauf des Flakons in Ländern wie den USA, den Arabischen Emiraten und China sogar zeitweise verboten wurde. Allerdings ist die Komposition aus Sambac-Jasmin, Mandarine, Bergamotte, Gewürznelke, Myrrhe, Patchouli und Ambra einfach zu verlockend, weshalb der Klassiker auch längst wieder überall erhältlich und ein wahrer Bestseller ist. 30ml des Parfums wandern für ca. 46 Euro in euren Warenkorb.

3. Ck One von Calvin Klein

Wir garantieren: Nicht nur Parfum-Kennern wird "Ck One" von Calvin Klein ein Begriff sein. Der Duft, der bereits in den 90ern unsere Herzen eroberte, gehört nämlich zu den beliebtesten Unisex-Parfums weltweit. Für seinen Favoriten-Status sorgen Grüner Tee, Moschus und Veilchen, welche die perfekte leichte Mischung aus Weiblichkeit und Maskulinität ergeben. Ihr bestellt 50ml für ca. 59 Euro direkt online.

4. Daisy von Marc Jacobs

Sommerlich und blumig-frisch ist hingegen der Parfum-Klassiker "Daisy" von Marc Jacobs, den ihr für ca. 36 Euro (30ml) shoppt. Der Bestseller ist so begehrt, dass er bereits in den unterschiedlichsten Facetten neu aufgelegt wurde und uns das Luxusbrand stets mit verführerischen Abwandlungen der Duftkomposition überrascht. Der Klassiker besticht allerdings mit einem Mix aus wilden Erdbeeren, Veilchenblättern, rubinroter Grapefruit, Gardenie und Jasminblättern und wird sinnlich weich von Moschus, Vanille und weißen Hölzern abgerundet.

5. La Vie est Belle von Lancôme

Kommen wir zum nächsten ikonischen Duft mit Suchtfaktor: "La Vie est Belle" von Lancôme. Obwohl dieser erst 2012 lanciert wurde, gehört er längst zu den Falkons, die unvergessen bleiben. Das Eau de Parfum besticht nämlich mit einer wundervoll blumigen Komposition, welche eine Hommage an die Schönheit des Lebens ist. Pallida de Florence-Iris, Sambac-Jasmin-Absolu, Orangenblüten-Absolu und eine Patschuli-Essenz ergeben dabei den einzigartigen Duftcharakter, den drei der größten Parfümeure Frankreichs einst entwickelten. Ihr könnt das Must-have bereits für 35 Euro in einem praktischen 15ml Flakon testen.

Parfum Klassiker Damen 90er: Die begehrtesten Düfte

Echten Kultstatus haben übrigens auch viele Damenparfums erreicht, die in den 90er Jahren rauf und runter getragen wurden. Hierzu gehört nicht nur der opulente Duft "Poison" von Dior, sondern auch Thierry Muglers zuckersüße Komposition "Angel", die in den 90ies absolute Bestseller waren. Die beliebten Klassiker ergänzen außerdem stets legendäre wie "J'adore" von Dior oder "Tommy Girl" von Tommy Hilfiger, die sich noch immer großer Beliebtheit erfreuen.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...