Parfum-Trends 2022: 4 blumige Düfte, die euch Hunderte Komplimente bescheren

Parfum-Trends 2022: 4 blumige Düfte, die euch Hunderte Komplimente bescheren

Die Macht des richtigen Parfums sollte niemals unterschätzt werden. Das beste Beispiel für die Wirkung eines Dufts sind diese 4 floralen Essenzen, die euch Hunderte Komplimente beschweren.

Für die meisten von uns ist es ein morgendliches Ritual: Nach dem Waschen, Anziehen und Make-up wird der Look noch mit ein paar Spritzern Parfum abgerundet. Der richtige Duft unterstreicht unseren Charakter schließlich noch einmal zusätzlich und andere Menschen nehmen uns ganz anders wahr. Während frische Düfte einen besonders selbstbewussten Eindruck hinterlassen und orientalische Nuancen eine geheimnisvolle Aura verleihen, strahlen Trägerinnen einer floralen Komposition Weiblichkeit und Jugend aus. Gehört ihr auch zu denen, die am liebsten zu Parfums mit einer lieblichen Note greifen? Dann solltet ihr nun ganz genau aufpassen, denn wir haben 3 blumige Düfte ausgemacht, die euch garantiert Hunderte Komplimente bescheren.

1. "Floral" Eau de Toilette von Jimmy Choo

Das Zusammenspiel aus den Basisnoten helle Edelhölzer, Ambroxan und Moschus, Kopfnoten aus Bergamotte- und Mandarinen-Öl sowie Nektarine und Herznoten bestehend aus Magnolienblüten-Öl, Duftwicken und Aprikosenblüten macht das Eau de Toilette "Floral" von Jimmy Choo zu einer blumig-frischen Komposition, die jeder Frau steht. 4,7 Sterne bei fast 500 Bewertungen auf Amazon sprechen in diesem Fall eine deutliche Sprache. Komplimente sind euch mit diesem floralen Duft, den ihr für ca. 36 Euro shoppen könnt, also sicher. 

2. "Mon Paris" Eau de Parfum von Yves Saint Laurent

Damit ein blumiges Parfum zu einer harmonischen Komposition wird, braucht es mehr als nur Nuancen von Blüten. Erst kräftige Akkorde wie Patschuli, weißer Moschus und Ambrox sowie fruchtig-frische Töne aus Erdbeere, Bergamotte und Himbeere sorgen dafür, dass die floralen Elemente so richtig zur Geltung kommen und der Duft nicht zu schwer wird. "Mon Paris" von Yves Saint Laurent, welches ihr über Amazon für ca. 95 Euro bekommt, vereint genau diese konträren Essenzen mit blumigen Datura-Akkorden sowie Sambak Jasmin Absolue zu einem verführerischen Zusammenspiel.

3. "Flower" Eau de Parfum von Kenzo

Wie der Name bereits verrät, dreht sich bei dem Eau de Parfum "Flower" von Kenzo (ca. 74 Euro) alles um Blumen. Während die Kopfnote noch aus fruchtigen Nuancen von Mandarine, schwarzer Johannisbeere und Rhabarber besteht und die Basisnote von Moschus, Tee und Vanille geprägt ist, ist das Herz dieses Duftes ein Bouquet verschiedenster floraler Akkorde – Pfingstrose und Maiglöckchen treffen auf Jasmin. Trotz dieser schweren Blütenkomposition wirkt der Duft dank frischer Elemente sehr harmonisch und ihr werdet garantiert die eine oder andere Bewunderung für den Geruch ernten.

4. "Daisy Eau so Fresh" Eau de Toilette von Marc Jacobs

Bereits der kunstvolle mit Blumen verzierte Deckel des Flakons lässt erahnen, mit welcher Duftrichtung das Eau de Toilette "Daisy Eau so Fresh" von Marc Jacobs unsere Sinne verwöhnt ... Birne, Pampelmuse und Himbeeren, vereint mit Apfelblüte, Litschi, Rose, Veilchen und Jasmin und abgerundet mit Moschus, Zedernholz und Pflaume: Eine einzigartige, harmonische Komposition aus frischen, warmen und vor allem floralen Nuancen, die Weiblichkeit pur verströmt. Ein Duft, der perfekt für den bevorstehenden Frühling und Sommer ist.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...