Parfum-Trends 2022: Mit diesen 3 Tricks riecht euer Duft länger

Parfum-Trends 2022: Mit diesen 3 Tricks riecht euer Duft länger

Ihr liebt einen Duft, dessen Geruch allerdings viel zu schnell verblasst? Kein Problem, denn wir kennen drei effektive Tricks, mit denen ihr die Haltbarkeit verlängert.

Wir lieben den frischen, blumigen oder orientalischen Duft, der uns umgibt, wenn wir unser liebstes Parfum auftragen. Denn erst mit dieser zarten Duftwolke ist unser Look so richtig komplett. Leider entspricht es aber oftmals der Tatsache, dass die Sprüher, die wir am Morgen noch auf unsere Haut auftragen, am Mittag schon kaum mehr vorhanden sind. Natürlich ist dieses Problem auch von der Qualität unseres Parfums abhängig und so sollen Düfte wie "Hypnotic Poison" von Dior oder "Black Opium" von Yves Saint Laurent besonders lange auf der Haut riechen. Allerdings können wir uns auch einfach 3 gewissen Tricks bedienen, damit unser liebstes Parfum uns am besten stundenlang im Alltag begleitet.

1. Den Duft direkt nach dem Duschen auftragen

Euren Signature-Duft tragt ihr erst auf, nachdem ihr euch geduscht, abgetrocknet und bereits euer Outfit für den Tag angezogen habt? Diese Reihenfolge solltet ihr noch einmal überdenken. Die Haltbarkeit eures Parfums auf der Haut verlängert sich nämlich, wenn ihr direkt nach dem Duschen zum Flacon greift. Grund hierfür ist die Restfeuchtigkeit, welche dafür verantwortlich ist, dass die Duftmoleküle länger haften bleiben. Natürlich solltet ihr euch anschließend vorsichtig abtrocknen.

2. Fragrance Bracelets verwenden

Sie machen nicht nur optisch einiges her, sie sind auch echte Gamechanger, wenn es darum geht, den eigenen Lieblingsduft zu verstärken oder dafür zu sorgen, dass das Parfum deutlich länger riecht: Die Rede ist von Fragrance Bracelets, auf die man einfach nur ein paar Spritzer gibt. Unser Favorit ist die stylische Version von Bonorden Essentials. Die eingearbeiteten Diffuser-Perlen nehmen den Duft auf und verlängern ihn, ohne dass wir überhaupt unsere Haut besprühen. Online ergattert ihr die Must-haves, die euer Handgelenk verschönern, in vielen verschiedenen Versionen ab ca. 25 Euro.

3. Auf die Haare aufsprühen

Ein genialer Trick ist es außerdem, das Lieblingsparfum nicht direkt auf eure Haut, sondern vielmehr eure Haare zu sprühen. Sie nehmen den Duft nämlich hervorragend auf und anders als bei unserer Kleidung hält das Parfum hier auch noch besser. Vorsicht ist allerdings wegen des Alkoholgehalts der Kompositionen geboten. Greift also am besten zu speziellen Haarparfums, die Marken wie Chanel oder Dior im Repertoire haben. Sie sind mit pflegenden Inhaltsstoffen versetzt, die eure Haare auch noch glänzen lassen – win-win! Unser liebstes Produkt: Der Flacon von Givenchy mit dem Duft von L'Interdit, welches wir für 38 Euro direkt online ergattern

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...