Fashion

5 verrückte Momente beim GNTM-Finale

Von Susan am Freitag, 9. Mai 2014 um 10:10 Uhr

Stefanie ist die GNTM-Gewinnerin! Das Germany's Next Topmodel Finale 2014 in Köln war teilweise ziemlich witzig. Wir haben 5 crazy Momente des Finalabends für Sie!

Das GNTM-Finale war vor allem dank der lustigen Sprüche von Wolfgang Joop ziemlich unterhaltsam. Hier sind die 5 verrückten Momente der Germany's Next Topmodel Finales!

1. Die Frisur sitzt...nicht

Trotz Haarspray-Shooting der Finalistinnen hatte Juror Wolfgang Joop immer wieder mit seiner Frisur zu kämpfen. Der Scheitel wollte sich einfach nicht finden lassen - auch wenn es "Wolle" zwischendurch immer wieder versuchte. Vielleicht hätten die Mädels mit dem Haarspray einmal in Richtung Jury sprühen sollen.

2. Crazy Interview

Am lustigsten war mit Abstand das Interview nachdem die Gewinnerin bekannt gegeben wurde. Erst kann sich Annemarie Warnkross nicht mehr mit Germany's Next Topmodel 2014 Stefanie unterhalten, weil sie und Jolina wegen ihres Alters beide ab 23 Uhr von der Bühne mussten. Dann erzählt die drittplatzierte Ivana auf die Frage nach SMS von Wolfgang Joop: „Wolfgang schreibt mir nur, wenn er betrunken ist" - und lässt durchblicken, dass das gar nicht so selten der Fall ist.

3. Locken...locken

Das finale Shooting der Models war ziemlich Rock'n'Roll. Bei der Action war es leider schwierig ein passendes Foto zu finden - noch schwieriger schien es allerdings für die Kandidatinnen die „Werbesprüche" am Ende des Shootings aufzusagen. Bei Ivana gab es statt Locken die rocken „verlockende Locken, die richtig geil locken". 

4. Berlin?

Eigentlich fand das GNTM-Finale doch in Köln statt, wurde kurz vor der Entscheidung aber durch einen lauten „Berlin"-Ruf gestört. Heidi Klums Gesicht sprach dabei Bände.

5. Oh, oh Liebe Regie

Um Backstage-Feeling zu vermitteln wurde bei den Walks von Jolina und Stefanie auch hinter der Bühne gefilmt. Als sich Jolina auszieht, war die ProSieben Regie wohl etwas überrascht, wie schnell das geht. Folge: Busenblitzer der minderjährigen Kandidatin, der dann auch noch online gezeigt wurde. Fail!

Nach dem Finale ging es übrigens noch zur After-Show Party ins E-Werk - nur nicht für Heidi Klum, die man nirgends entdecken konnte. Thomas Hayo und Wolfgang Joop waren da, allerdings im abgetrennten VIP-Bereich. 

Themen
Germanys Next Topmodel Finale,
Busenblitzer