Fashion

Animal Print: So kombinieren wir Leo, Snake und Co. richtig

Von Sarah-Maria.Koepf am Donnerstag, 1. November 2018 um 16:51 Uhr

Egal ob Leopard, Schlange oder Tiger: An stylischen Teilen im Animal Print kommen wir diese Saison einfach nicht vorbei. Welche Pieces aktuell angesagt sind, die besten Kombinationsmöglichkeiten sowie die schönsten Looks der Stars haben wir für euch zusammengestellt!

Keine Fashionista kommt diesen Herbst an dem Trend vorbei: Schlangen-, Leoparden- oder Tigermuster zieren aktuell unsere Herbstmäntel, Blusen, Pullover, Röcke und sogar Handtaschen und Schuhe kommen im tierischen Look daher. Dabei stellt sich gar nicht die Frage, ob ihr euch für ein Teil im Animal Print entscheidet, sondern nur für welches. Wie ihr die Trendpieces am besten kombinieren könnt und welche Modelle aktuell angesagt sind, verraten wir euch hier. Außerdem haben wir die schönsten Animal Print Looks der Stars als Inspiration für euch in der Bildergalerie zusammengestellt!

Woher kommt der Animal Print?

Animal Prints kommen nie ganz aus der Mode und gehören seit den 1960er Jahren in den Kleiderschrank einer jeden Frau. Anfangs noch als anrüchig gesehen, machten vor allem Designer wie Roberto Cavalli oder Dolce & Gabbana die tierischen Prints salonfähig. Während Leo- oder Schlangenmuster zu Beginn aber nur etwas für wagemutige Fashionistas waren, sind die stylischen Pieces spätestens seit den 80er Jahren im Alltag angekommen und zu jeder Gelegenheit tragbar. Egal ob Office, Shoppingbummel oder Geburtstagsfeier: Animal Prints lassen sich zu jedem Anlass stilvoll stylen und machen uns gleichzeitig zum Blickfang!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Darja Barannik (@darjabarannik) am

Welche Animal Prints gibt es?

Die Palette an tierischen Prints ist breit gefächert: Der Klassiker ist wohl das Leopardenmuster und besonders ein Mantel ist eine zeitlose Investition, an der ihr auch noch in einigen Jahren Freude haben werdet. Daneben tragen wir im Moment vor allem auch Pieces in Schlangen- und Tigermuster und auch der Zebra-Look ist auf dem Vormarsch und der neue Liebling der Blogger und Streetstyle-Stars.

Wie kombiniert man Animal Prints?

Beim angesagten Animal Print stehen uns alle Kombinationsmöglichkeiten offen. Besonders beliebt sind aber zwei Varianten: Neben dem All-over Look, kombinieren Blogger und Streetstyle Stars gern auch verschiedene Muster miteinander. Wollt ihr euch erst einmal an den Trend herranwagen, stylt ihr aber stattdessen klassische Pieces wie einen schwarzen Rollkragen-Pullover zum Leo-Mnatel oder ein paar Skinny Jeans zum Zebra-Sweater. Das Motto für Animal lautet schließlich: Alles kann, aber nichts muss!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Amy Shaw (@amyfuchsia) am

Leo Print: Diese Teile brauchen wir im Herbst

Neben den bereits erwähnten Leo-Mänteln lieben wir diesen Herbst auch Oberteile mit Leoparden-Print. Egal ob lässiger Pullover oder elegante Bluse, hier ist wirklich für jede Stilrichtung etwas dabei. Auch Kleider können im Leo-Print richtig stilvoll aussehen und werden entweder mit Ankle Boots oder ein paar angesagte Chunky Sneakern kombiniert. Und selbst vor Röcken oder Schuhen machen die tierischen Muster nicht halt und die schönsten Leo-Pieces haben wir bereits hier für euch ausgemacht.


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

Snake-Print: Das sind die Trends für diesen Herbst

Auch über die schönsten Snake-Print Pieces für den Herbst haben wir schon geschrieben und neben stylischen Kleidern oder Blusen macht das Muster vor allem auf Boots eine gute Figur. Cowboy-Stiefel oder Overknees – hier steht euch wirklich die komplette Palette an Schuhen zur Verfügung und das Beste: Die stylischen Treter machen jedes Styling zum Eyecatcher sondern sind auch noch echte Allrounder, was die Kombination angeht!

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Amy Shaw (@amyfuchsia) am

Tiger-Print: Diese Teile tragen wir im Herbst

Nicht ganz so präsent wie Leo und Snake, aber deshalb umso mehr ein echter Hingucker, sind die angesagten Pieces im Tiger-Print. Die markanten Streifen – vorwiegend im Originalfarben gehalten – werden diesen Herbst zu unseren treuen Begleitern im Großstadtdschungel. Das Muster ist ein echter Booster für unser Selbstbewusstsein und sorgt für eine Extraportion coolness. We love!

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Annabel Rosendahl (@annabelrosendahl) am

Diese Artikel könnten euch auch noch interessieren:

Rote Pullover: So stylen wir die knalligen Trendteile richtig

Das sind die coolsten Lederhosen für den Herbst

Daunenmäntel: Das sind die kuscheligsten Modelle für den Herbst

Themen
Artikel enthält Affiliate-Links