Damensandalen: Trends zu kaufen

Damensandalen: Trends zu kaufen

Was Stiefeletten im Herbst und den Übergang sind, sind Sandalen als absolutes Must-Have im Sommer. Ganz besonders an heißen Tagen gilt es, die angesagten Modelle zu tragen, die für ein angenehmes und luftiges Gefühl trotz hoher Hitze sorgen. Sandalen sehen nicht nur gut aus, sondern sie sind auch praktisch. Die luftigen Treter sind besonders funktional und trotzen ein modisches Highlight. Für viele Frauen stellt sich deshalb die Frage, welche Sandalen als absoluter Trend gelten.

© Getty Images
Wir zeigen euch, welche Sandalen den aktuellen Trend bestimmen

Es darf klobig sein

In diesem Jahr sind die Zehen bei den Sandalen getrennt, die Mode zeigt sich alles andere, als langweilig. Das bedeutet, dass viele Sandalen mit schmalen Riemen zur Geltung kommen und nicht einfarbig aussehen, sondern als absoluter Hingucker gelten. Wer flache Sohle zeigt, liegt im Trend. Das bedeutet übrigens im Jahr 2022 bei den Sandalen auch, dass diese durchwegs klobig aussehen dürfen. Breite Kontraste und Aufdrucke sind gefragt. Deshalb dürfen es zwischendurch auch breite Riemen sein. Zuvor waren diese noch eher zurückhaltend gestaltet, heuer ist alles anders. Die beste Kombination mit solchen Chunky Sandalen sind beispielsweise lockere Jeans mit einem T-Shirt und einer coolen Tasche aus Stroh. Damit funktioniert übrigens auch der Sabot Look ganz hervorragend.

Klettverschluss ist "in"

Der Modetrend hat gezeigt, dass Sandalen mit einem Klettverschluss absolut gefragt sind. Noch vor kurzer Zeit waren es die filigranen Sandalen, die gerne getragen wurden. Jetzt werden die Modelle mit einem Klettverschluss verschlossen und geöffnet. Auch diese gelten als etwas klobig, trotzdem sind sie cool und total angesagt. Ein Klettverschluss hat auch praktische Vorteile. Damit kann der Casual Look als Outfit ideal unterstrichen und kombiniert werden.

Praktisch und gemütlich

Der Modetrend zeigt, dass die Sandalen heuer praktisch und gemütlich gefertigt sein dürfen. Das steht allem voran. Niemand möchte die Sandalen kompliziert schnüren oder Schuhe mit Absatz tragen. Absätze gelten in den meisten Situationen des Sommers nämlich als eher unvorstellbar. Ergonomisch geformte Sohlen, sowie angenehmes Material sind es, die wirklich zählen.

Wenn es wirklich Schuhe mit Absatz sein sollen, dürfen es Plateau Absatzmodelle im Bast Look für die Sandalen bei 2022 sein. Diese stellen einen relativ starken Kontrast dar. Solche geflochtenen Sandalen sind besonders angesagt. Wer modisch hervorstechen will, greift zu eckigen Modellen.

Grundsätzlich sind Sandalen nichts anderes, als eine Sohle in Verbindung mit Riemen. So lautet zumindest die theoretische Vorstellung dazu. Trotzdem müssen Sandalen niemals eintönig sein. Das zeigt der Sommerschuh nämlich im Jahr als Trend. Modeherzen schlagen höher, wenn es um dieses modische Schuhwerk geht. Vieles spricht dafür, shoppen zu gehen, um den neuesten Sandalen Platz im eigenen Schuhschrank zuhause zu schaffen.

Plateau darf sein

Wer hätte gedacht, dass Sandalen auch mit einem Plateau-Absatz als Plateausohlen gefragt sind? Im wahrsten Sinne des Wortes präsentiert sich der Schuh in seiner Höchstform damit. Damit können zum Beispiel kleine Frauen ideal ein paar Zentimeter bei der Körpergröße dazu schummeln und extrem sexy wirken, wenn die Temperaturen im Sommer nach oben gehen. Deshalb gilt es besonders für zierliche Frauen, Ausschau nach Sandalen im Plateau-Look zu halten. Dadurch lassen sich die Proportionen zum Körper Ideal optimieren.

Unterwegs mit Sommerschuhen – Trekkingsandalen sind gefragt

Wer gerne sportlich unterwegs ist, greift zu den angesagten Trekkingsandalen. Dieser Trend polarisiert in mehrfacher Hinsicht. Obwohl diese Trekkingsandalen sehr häufig verurteilt werden, bringen sie sehr viele Vorteile mit sich. Diese luftige Lösung empfiehlt sich für alle, die gerne in der Natur unterwegs sind. In den meisten Fällen sind die Modelle mit Klettverschluss zu schließen. Kindheitserinnerungen werden spätestens beim Blick auf die Sohle wieder wach. Mit diesen Trekkingsandalen läuft der Träger im wahrsten Sinne des Wortes wie auf Wolken.

Edle Mules für elegante Momente

Wer das richtige Schuhwerk für die entsprechend eleganten Momente wählen möchte, greift zu Mules. Es dürfen deshalb auch dieses Jahr wieder flache Damensandalen zum hineinschlüpfen sein. Wer optisch die Beine damit strecken möchte, greift zu einem Midirock für die perfekte Kombination. Zwischendurch darf es übrigens auch einmal eine eckige Spitze bei den Sandalen sein. Eckige Zehenkappen sind gerne gesehen.

Lade weitere Inhalte ...