Fashion

Espadrilles: Diese coolen Schuhe tragen wir jetzt

Von Lea.Mahlau am Donnerstag, 13. Juni 2019 um 11:20 Uhr

Wenn es Schuhe gibt, die sofort Urlaubsgefühle auslösen, dann sind es Espadrilles. Die Klassiker aus Spanien gibt es in unzähligen Varianten und verleihen jedem Look eine sommerliche Note. Wir haben uns für euch nach den schönsten Modellen umgesehen.

Ladies, es ist wieder soweit. Wir können endlich wieder die Schuhe tragen, die sofort Sommergefühle auslösen: Espadrilles. Habt ihr auch schon den Geruch von Sonnencreme in der Nase und hört ihr das Meer rauschen? Oh yes, wir auch. Selbst wenn wir derzeit vielleicht noch nicht am Strand entspannen, können wir die Schuhe mit der charakteristischen Bastsohle jetzt schon tragen – ob ganz klassisch, als Wedges oder als Sandalen. Das ist ganz euch überlassen. Damit euch die Wahl ein bisschen leichter fällt, haben wir uns für euch umgesehen und euch die schönsten Modelle zum Nachshoppen in unserer Bildergalerie verlinkt.🛍

Espadrilles: Schuhwerk mit Tradition

Ursprünglich kommen Espadrilles aus Spanien und waren einst bei der katalanischen Landbevölkerung stark verbreitet, als Schuhe für Fischer und Bauern. Berühmte Persönlichkeiten wie Grace Kelly und Sophia Loren trugen die Schuhe dann in den Fünfziger- und Sechzigerjahren und machten die leichten Sommerschuhe salonfähig. Zu absoluten Trendschuhen wurden Espadrilles in den Achtzigerjahren, seitdem sind sie aus den meisten Schuhschränken nicht mehr wegzudenken. Auch heute sind die It-Pieces sehr beliebt. Es gibt neben der klassichen flachen Variante unzählige weitere Espadrilles. Für einen Restaurantbesuch eignen sich Wedges, an besonders heißen Tagen Sandalen und wenn wir im Office sind, tragen wir klassische Espadrilles mit dem besonderen Twist: Leder als Obermaterial. Je nach Geschmack und Anlass wird jede Fashionista eine passende Variante finden. ☀️

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Soludos (@soludos) am

So stylen wir die Sommerschuhe

Wer Espadrilles trägt, strahlt immer ein gewisses Sommerfeeling aus. Und das Beste an den angesagten Items: Beim Styling könnt ihr gar nicht viel falsch machen! Die meisten Modelle sind schlicht gehalten und lassen sich daher leicht kombinieren. Wie wäre es mit einem bunten Sommerkleid und hohen Wedges? Der Look wirkt frisch, nicht zu overdressed und lässt sich auch jenseits von Sandstränden super tragen. Auch zu Midi-Röcken, Shorts und angesagten Jumpsuits aus Leinen machen die Schuhe ordentlich etwas her und verleihen eurem Look eine Brise Leichtigkeit. Besonders feminin sind Espadrilles mit Schnürungen an den Beinen, die ein bisschen an Ballettschuhe erinnern. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Castañer (@castanerofficial) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Castañer (@castanerofficial) am

Espadrilles: Diese Modelle sind trendy

Wer Espadrilles liebt, kommt diese Saison ganz auf seine Kosten: Die coolen Schuhe kommen nämlich in den verschiedensten Ausführungen daher. Neben ganz klassischen Modellen tragen wir Espadrilles-Sandalen mit Plateau-Sohle. Diese coole Mischung ist ideal an heißen Tagen, denn die Füße werden nicht mit zu viel Stoff bedeckt und geraten dadurch nicht so schnell ins Schwitzen. Außerdem zaubert die hohe Sohle lange schlanke Beine. Wie cool die It-Pieces aussehen, zeigt Influencerin Belen Hostalet. Sie trägt ein Modell mit knalligen Bändern – We love! 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BELEN HOSTALET (@belenhostalet) am

Diese weiteren Mode-News solltet ihr nicht verpassen:

Kleider mit Cut-Outs: Diese Varianten tragen wir jetzt

Brautschuhe: Das sind die schönsten Modelle für die Hochzeit