Jacken-Trends 2022: 6 stylische Modelle von C&A für den Übergang

Jacken-Trends 2022: 6 stylische Modelle von C&A für den Übergang

Die Übergangstemperaturen stellen uns immer wieder vor eine modische Herausforderung, weshalb wir euch die schönsten Jacken für die unbeständigen Temperaturen von C&A herausgesucht haben.

Der Countdown läuft: Schon in der kommenden Woche dürfen wir uns über den Beginn des meteorologischen Frühlings freuen und auf steigende Temperaturen und längere Tage hoffen. Bis die neue Jahreszeit sich dann aber wirklich mit einer veränderten Wetterlage bemerkbar macht, wird es höchstwahrscheinlich noch etwas dauern. Unbeständige Übergangstemperaturen, dank denen wir oftmals an einem stylischen Look verzweifeln, machen sich viel mehr breit. Aber keine Sorge, denn wir haben vorgesorgt und sechs angesagte Jacken für diese Zeit bei C&A ausgemacht, die jedes Outfit perfekt komplettieren.

1. Teddyfelljacke

Wir lassen für den Übergang unsere dicken Daunenjacken hinter uns, wollen es aber weiterhin kuschelig haben. Her muss deshalb eine angesagte Teddyfelljacke, die bei ansteigenden Temperaturen und leider oftmals noch einem kalten Wind einfach die perfekte Wahl ist. Beim Moderiesen C&A bekommen wir ein besonders soften Modell in Braun im Style einer coolen Shacket für nur ca. 40 Euro.

2. Lederjacke

Sie war schon immer der Klassiker schlechthin für den Übergang und bleibt es 2022 natürlich auch: eine stylische Lederjacke wie das Modell von C&A. Gerade wenn die Temperaturen sich noch nicht von ihrer frühlingshaften Seite zeigen, ist das Modell perfekt, um jegliche Outfits zu komplettieren. Um besonders lange etwas von der Jacke zu haben, setzen wir auf das Must-have aus echtem Leder, das mit der Zeit und dem Tragen noch weicher wird.

3. Gesteppte Shacket

Wer die Styles von Influencer:innen und Streetstyler:innen auf Instagram im Blick hat, der liebäugelt wahrscheinlich schon längst mit einer gesteppten Shacket. Die Modelle wirken nämlich gleichermaßen cool wie edel und lassen sich über die unterschiedlichsten Outfits einfach drüber werfen. Uns hat es ein günstiges Modell von der hauseigenen Marke Clockhouse in Khakifarben angetan, das ihr im GRAZIA Shop für gerade einmal 50 Euro bekommt.

4. Jeansjacke

Wir lieben Denim – und zwar nicht nur an unseren Beinen. Gerade in der Übergangszeit und schließlich dem Frühling lassen wir den robusten Oberstoff auch liebend gerne wieder als Jacken-Modelle in unsere Garderobe einziehen. Auch der Modekonzern C&A kennt wohl unsere Vorliebe und stattet uns mit einer Variante im Washed-Effekt aus. Neben dem coolen Oversize-Schnitt der Jeansjacke hat es uns aber auch der Preis des Must-haves angetan, der bei nur ca. 40 Euro liegt.

5. Shacket mit Hahnentritt

Stilvorbilder wie Herzogin Kate lieben das Hahnentritt-Muster schon längst und wir entdeckten nun bei C&A ein Trendteil mit dem Print, das bereits heiß gehandelt wird. Shackets, die ein Mix aus einem Hemd und einer Jacke sind, erobern nämlich auch in der unbeständigen Übergangszeit wieder unsere Looks. Einfach über einen kuscheligen Strickpulli oder über das schlichte Basic-Shirt geschmissen – die gemusterte Jacke aus festem Stoff verleiht unserem Look den letzten Schliff. Dafür brauchen wir gerade einmal ca. 50 Euro ausgeben – wir haben das Teil längst in unserem Warenkorb geklickt, und ihr?

6. Trenchcoat

Ah, der Trenchcoat: Ein absoluter Klassiker unter den Jacken und in unserer Frühjahrs-Garderobe nicht wegzudenken. Dank seinem vorteilhaften Schnitt steht er wirklich jeder Figur und ist somit nicht ohne Grund ein Favorit der Streetstyle-Stars. Der Übergangsmantel ist zudem absolut wandelbar und lässt sich mit allem von der Lieblingsjeans bis zum Cocktailkleid stylen. Ganz klar: Ein Muss in jedem Kleiderschrank!

Hier findet ihr weitere schöne Jacken, Mäntel und sogar Blazer für die Übergangszeit:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...