Jacken-Trends 2022: Die 5 angesagtesten Bomberjacken für den Frühling

Jacken-Trends 2022: Die 5 angesagtesten Bomberjacken für den Frühling

Wovon wir aktuell nicht genug bekommen können? Bomberjacken. Und dieses Jahr werden die Trend-Teile sogar noch cooler …

Ganz klar, die Bomberjacke ist DIE Jacke für den Frühling und die lässigen Modelle liegen nicht ohne Grund an der Spitze der Trendliste. Der Inbegriff von rebellischer Attitüde, die Bomberjacke kommt ursprünglich vom US-amerikanischen Militär und gehörte bis in die frühen 80er-Jahre zur Standardausrüstung für Kampfpiloten. Als Bomberjacke bezeichnet werden vor allem die US-amerikanischen Fliegerjacken des Modells MA-1 aus Nylon. In der Modewelt wurde das Modell dann immer wieder neu interpretiert und auch 2022 dürfen wir die praktische Übergangsjacke ausführen.

Die lässigen Jacken zeichnen sich vor allem durch ihren legeren Blouson-Schnitt, viel Volumen und militärische Details aus. An erster Stelle stehen Komfort und Zweckmäßigkeit – doch mittlerweile vereint die ursprünglich für Piloten entworfene Jacke die besten Eigenschaften der Funktionalitätskleidung mit Couture-Design und ist somit zum Fashion-Liebling von männlichen – und weiblichen (!) – Streetstyle-Stars avanciert.

Bomberjacken: So tragen wir sie jetzt

Die Bomberjacken, die schon in den 90er-Jahren die Modeszene eroberten, bekommen 2022 ein cooles Update. Denn auch von den Laufstegen wird das Fliegermodell nicht verbannt und Designer:innen sind sich einig: Die Bomberjacke des Jahres 2022 ist lässig, oversized und voluminös. Was wir an den Trend-Teilen der aktuellen Saison besonders lieben: Die Modelle kommen jetzt in einer bandbreite an bunten Farben und in einem legeren XXL-Schnitt daher. Kombiniert wird die praktische Frühlings-Fliegerjacke mit langen Boyfriend-Jeans und Crop-Top oder auch mit hautengen Hosen, die einen coolen Kontrast zu dem lockeren Oversize-Schnitt der Jacke bieten. Mode-Tipp der GRAZIA-Redaktion: Für supercoole XL-Formate bedienen wir uns einfach am Kleiderschrank vom Freund – oder stöbern in der Herrenabteilung. 

Diese Schnitte und Farben sind im Frühling angesagt

Bomberjacken erkennt man sofort an ihrem besonderen Schnitt: Die Blouson-Jacken haben meist elastische Arm- und Hüftbunde, einen niedrigen Stehkragen und eine Fütterung. Weg von den traditionellen College-Modellen bekommt die Bomberjacke im Jahr 2022 einen Haute-Couture-Touch. Von plakativen Logos und knalligen Farben bis hin zu knielangen Schnitten – diesen Frühling ist alles erlaubt. Aber auch das klassische Bomber-Modell in Grüntönen bleibt ein Fashion-Favorit. Ganz wichtig jedoch: Maskuline Formen sind ein Muss!

Weitere tolle Bomberjacken für den Übergang:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

#Bomberjacken
Lade weitere Inhalte ...