Fashion

Jeans: Eine dunkle Waschung schummelt lange Beine und einen knackigen Po

Von Celina am Montag, 2. November 2020 um 20:31 Uhr

Nicht nur der Schnitt einer Jeans ist entscheidend, auch die Farbe spielt eine wichtige Rolle. Auf welche Waschung ihr beim nächsten Jeanskauf achten solltet, damit euer Po knackiger wirkt und ihr darin Beine bis zum Himmel habt, verraten wir jetzt...

Den Jeanskauf vergleichen wir Frauen nicht ohne Grund mit der Odyssee oder einer Reise durch die sieben Weltmeere. Schließlich ist es genauso anstrengend, eine gut sitzende Hose zu finden wie den perfekten BH. Ihr wisst wahrscheinlich, wovon wir reden! Dabei kann es doch gar nicht so schwer sein, eine Denimhose zu finden, die unseren Ansprüchen entspricht. Die perfekte Jeans sollte eine hervorragende Passform haben, unseren Po perfekt in Szene setzen und die Beine schlanker aussehen lassen. Klar ist, dass Boyfriend-Modelle definitiv dünner schummeln, denn durch den lockeren Schnitt sehen unsere Beine graziler aus, da der Stoff unsere Körperform nur erahnen lässt. Was viele von euch sicher nicht wissen, ist, dass nicht nur der Schnitt von Bedeutung ist, sondern auch – dreimal dürft ihr raten – die Waschung, also die Farbe. Die kann nämlich auftragen oder wenn ihr auf den richtigen Ton setzt, euch um Kilos schlanker machen. Welche Nuance am besten geeignet ist und um welche ihr ab jetzt definitiv einen großen Bogen machen solltet, erfahrt ihr hier.

Hier gibt es noch mehr Artikel zum Thema "Jeans":

Diese Waschung schmeichelt jeder Figur

Dunkle Farben wie Schwarz, Dunkelblau oder Dunkelgrau wirken nicht nur elegant, sondern sind auch fördernd für unsere Figur. Natürlich ist das kein Geheimnis, trotzdem unterschätzen viele Frauen die Kraft der richtigen Nuance, auch beim Jeanskauf. Deswegen legen wir euch ans Herz, euch ein Modell mit dunkler Waschung zuzulegen. Diese lassen eure Beine nämlich im Nu schlanker wirken. Kräftige Bleichungen auf den Oberschenkel rücken diesen nämlich in den Fokus und lassen optisch kleiner und dicker wirken, was viele natürlich vermeiden möchten. Also aufgepasst: Bei der nächsten Shopping-Tour solltet ihr darauf achten, dass eure ausgewählte Variante einfarbig ist. Trotzdem kann das Design auftragen, auch wenn ihr diesen Tipp beachtet. Eine schwarze Hose mit grau geblichenen Stellen ist nämlich leider trotzdem kein Schlankmacher, eben weil sie nicht komplett eine Farbe hat. Trotzdem seid ihr natürlich beim Bummeln nicht eingeschränkt. Es gibt genügend Schnitte, die euch überzeugen werden. Natürlich sind unsere Favoriten Skinny-Jeans. Aber auch Pieces mit weitem Bein oder freien Knöcheln sind jetzt angesagt. Das ist aber nicht alles, was so eine Waschung bewirken kann. Gerade dunkle enge Denim-Varianten schmeicheln dem Hintern. Der Stoff schmiegt sich dort perfekt an und betont unsere Kurven, sodass wir einen richtigen Knackpo darin haben.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Emili Sindlev (@emilisindlev) am

So kombiniert ihr Hosen mit dunkler Waschung

Ein Vorteil einer Jeans, die unsere Beine gekonnt in Szene setzt, ist auch dieser, dass sie ein Allrounder in unseren Kleiderschränken ist. Schlank aussehen geht schon lange nicht mehr nur mit den richtigen Abnehm-Tricks, sondern auch mit der richtigen Kleidung, wie beispielsweise einer einfarbigen Hose. Ein weiterer Pluspunkt ist natürlich, dass ein einfaches Design auch leicht zu stylen ist. Beispielsweise kommen eure Beine noch mehr zum Vorschein, kombiniert ihr mitternachtsblaue Modelle mit hellen Tönen wie Creme oder Pastellfarben. Sportlich wird es mit einem Shirt und coolen Sneakern, die aktuell vor allem in Weiß besonders angesagt sind. Wenn ihr es seriöser mögt, passt die Hose natürlich auch gut zu Blusen und Pullovern mit Puffärmeln. Übrigens mit Absatzstiefel verstärkt ihr den Effekt eurer neuen Lieblingsjeans und streckt eure Beine noch mehr. Ihr wollt direkt ein cooles Modell kaufen? Dann schaut doch oben in unserer Bildergalerie vorbei, in der wir euch die angesagtesten Jeans verlinkt haben. Wir versprechen euch, dass ihr euch ein Modell in dunklerer Waschung nicht mehr wegdenken könnt. 👖

Hier gibt es noch mehr Fashion-Artikel:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.