Kleider-Trends 2022: Das perfekte Dress von Monki, wenn die 30-Grad-Marke geknackt wird

Kleider-Trends 2022: Das perfekte Dress von Monki, wenn die 30-Grad-Marke geknackt wird

Die Temperaturen drehen in den kommenden Tagen richtig auf. Welches Kleid uns dann stilvoll begleitet? Wir zeigen euch das Must-have von Monki.

Wenn die Temperaturen im Sommer das Thermometer hinaufklettern, dann wird die morgendliche Entscheidung, welcher Look es werden soll, nochmals erschwert. Bei der Hitze – jenseits der 30-Grad-Marke – braucht es nämlich, luftige Kleidung in Formen, die keinesfalls einschnüren, sowie Stoffen, die nicht etwa beginnen, am Körper zu kleben, wenn wir ins Schwitzen kommen. Ein zauberhaftes Kleid, das all diese Kriterien erfüllt, zudem auch noch zeitlos schön und um satte 40 Prozent reduziert ist, fiel uns nun von Monki ins Auge. Was das Modell zum Liebling bei der aktuellen Hitzewelle macht, verraten wir euch ganz genau.

Mit dem Kleid von Monki trotzen wir der Hitzewelle

Hohe Temperaturen, die uns ordentlich herausfordern, brauchen einiges an Fingerspitzengefühl bei der Kleiderwahl. Wir haben deshalb auf die Form, das Material und natürlich auch die Farbe geachtet, als wir das perfekte Modell für diese Wetterlage aussuchten und hätten kein passenderes Kleid finden können: Das kurze Babydoll-Kleid in Weiß, das die Silhouette locker umspielt, ist nämlich aus 100 Prozent Baumwolle gefertigt. Eine Naturfaser, die die Luft ungehindert zirkulieren lässt und Feuchtigkeit einfach aufnimmt. Letzteres trägt zwar dazu bei, dass sich Schweißflecken abzeichnen könnten, allerdings fallen diese aufgrund des weißen Farbtons kaum bis gar nicht auf.

Wer sich mit dem Monki-Dress für die heißen Tage ausstatten will, der:die ordert das Modell fix in unserem GRAZIA Shop und schmeißt sich in der kommenden Woche in das günstige Teil für nur 18 Euro.

Noch mehr sommerliche Kleider entdeckt ihr ebenfalls online bei uns:

Lade weitere Inhalte ...