Fashion

Mäntel: Das sind die schönsten Modelle von Reserved

Von Ines am Freitag, 6. Dezember 2019 um 13:55 Uhr

Jap, es ist offiziell: Die Mantel-Saison ist eröffnet. Und damit haben wir einen unerlässlichen Begleiter an unserer Seite: Er hält nicht nur warm, sondern passt auch zu allen Styles. Neben dem Runway und den Streetstyles haben wir auch die Modelle in den Shops gescannt. Hier kommt unsere Auswahl von Reserved.

 

Trend 1: Voluminöse Teddy-Coats

Die flauschigen Mäntel mit ihrem Kokon-ähnlichen Schnitt sind nicht nur mega gemütlich, sondern aktuell auch das It-Piece aller Influencer. Das die Teddy-Coats nicht nur ultra-bequem und kuschelig, sondern auch vielseitig einsetzbar sind, beweisen die aktuellen Modelle von Reserved. In Tönen wie zeitlosem Beige oder romantischem Rosa sind sie ein toller Eyecatcher an tristen Wintertagen. Ein Ton-in-Ton Look wirkt dabei besonders elegant und hochwertig: Perfekt also für die Weihnachtstage. Für den Alltag kombinieren wir den Teddymantel am liebsten mit angesagter Leo-Bluse, coole Jeans und Culottes dazu. Fertig ist der ultimative Streetstyle.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von reserved (@reserved) am

Trend 2: Sportlich gesteppte XXL-Daunen-Jacken

Sie halten warm, sehen cool aus und sind auch noch der Modetrend im Winter: lange Daunen-Mäntel. Sie sind einfach unsere Best-Buddies, wenn das Thermometer unter die Null-Grenze wandert. Das tolle: Diese Saison gibt es die "Puffer-Jackets", wie die Daunenjacken in Fashionkreisen auch genannt werden, in vielen coolen Farben. Reserved bietet die ultra warmen Mäntel z.B. neben Schwarz-, und Braun-Tönen auch in knalligem Fuchsia-Blau, Rot, Bordeaux und Mint an. Und ok, wir geben es ja zu: Man kann in den dicken Mäntel schnell wie ein Michelin-Männchen aussehen, allerdings nur, wenn man die XXL-Mäntel nicht richtig kombinbiert. Modemädchen z.B. ziehen zu den Oversized-Mänteln gern enge Hosen und Stiefel mit Absatz an, das streckt den Body und lässt die Beine schlanke wirken. Und eins ist sicher: Die langen Daunen-Mäntel sind nicht nur der wärmste, sondern auch der coolste Modetrend im Winter.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von C A R O L I N E K Y N A S T (@carolinekynast) am

Trend 3: Coole Leder-Mäntel

Wer Lederjacken liebt, sollte jetzt aufpassen: Lange Leder-Mäntel sind gerade die elegante Alternative im Winter. Während letztes Jahr bereits Mäntel aus Lackleder ziemlich angesagt waren, kommen die Leder-Pieces diese Saison in hochwertiger Schlangenleder-Optik in die Stores. Am besten kombiniert ihr sie mit einer weiten Marlenehose in hellen Farbtönen, Skinny Jeans der Bleistiftröcke. Auf High-Heels solltet ihr aber verzichten, die können dem ganzen schnell einen Cheezy-Touch geben. Für den idealen Stil-Bruch lieber auf klobige Dad-Sneaker oder derbe Chunky-Boots setzen, die sorgen bei Modemutigen sofort für einen Coolness-Faktor. Und keine Panik: Es gibt natürlich auch genug Kunstleder-Exemplare, wie z.B. von Reserved. Die sind genauso stylish und on top noch lieb zu Tieren und unserem Geldbeutel.