Mode-Trends 2022: Die GRAZIA stylt die schönsten Sommer-Looks im Wertheim Village und Ingolstadt Village

Mode-Trends 2022: Die GRAZIA stylt die schönsten Sommer-Looks im Wertheim Village und Ingolstadt Village

Leckeres Essen, kühle Drinks und jede Menge cooler Stores – Nino, Anja und Isabella aus der GRAZIA-Redaktion haben eine personalisierte Shopping-Experience im Wertheim Village und Ingolstadt Village erlebt und hier findet ihr alle Infos dazu.

Was gibt es Schöneres, als sich an einem Wochenende oder einem freien Tag mal so richtig was zu gönnen? Von einer tollen Atmosphäre mit wunderschöner Architektur über köstliches Essen und erfrischende Drinks bis hin zu einer Riesenauswahl an Stores mit den Lieblingsmarken und einem einzigartigen Shopping-Erlebnis – wir beschreiben hier nicht unseren letzten Traum, sondern das, was Nino, Anja und Isabella aus der GRAZIA-Redaktion erst kürzlich erlebt haben. Das Trio war nämlich in zwei Shopping-Villages unterwegs und hat im Wertheim Village unter dem Motto "Holiday Must-haves" nach wunderschönen It-Pieces Ausschau gehalten und damit stylische Looks kreiert und im Ingolstadt Village mit einer Personal Shopperin die "Season Essentials" ausgemacht. Alle Infos über ihre einzigartige Shopping-Experience im Wertheim Village und Ingolstadt Village lest ihr hier – und seht ihr am 7. und 8. Juli auf dem GRAZIA-YouTube-Kanal.

Das hat die GRAZIA-Redaktion im Wertheim Village und Ingolstadt Village erlebt

Für die meisten von uns heißt Shoppen: In die nächste große Stadt fahren, die bekannten Stores abklappern, anprobieren, bezahlen und wieder nach Hause fahren. Einkaufen kann allerdings so viel mehr sein – ein richtiges Erlebnis sogar. So zumindest im Wertheim Village und Ingolstadt Village, in denen ihr einen ganzen Tag verbringen und diesen in vollen Zügen genießen könnt. Morgens die ersten Geschäfte abklappern, dann einen Happen in den zahlreichen Restaurants und Bistros zur Stärkung essen, weiter in einer zweiten Runde einkaufen und schließlich den Tag bei einem erfrischenden Drink und süßen Macarons von Ladurée ausklingen lassen.

Doch das ist noch nicht alles: Sowohl im Wertheim Village als auch im Ingolstadt Village gibt es noch zahlreiche Services, die den Shopping-Trip für treue Kund:innen zu etwas ganz Besonderem machen. Das GRAZIA-Trio bestehend aus Anja (Stv. Fashion Director), Isabella (Social Media Redakteurin) und Nino (Fashion Director) kam in Wertheim beispielsweise in den Genuss eines eigenen Concierge Services, dank dem keine Tüten geschleppt werden mussten und in Ingolstadt stand ihnen Personal Shopperin Susanne mit Rat und Tat zur Seite. Das Beste: In beiden Villages stehen Räumlichkeiten bereit, in denen ebenfalls der loyale Kundenstamm nach dem Einkaufen in Ruhe die neuen Teile anprobieren und stylen kann. Wenn das nicht nach einem wahr gewordenen Modetraum klingt?!

Die "Holiday Must-haves" im Wertheim Village

Im Wertheim Village stand alles unter dem Motto "Holiday Must-haves" und davon sind ziemlich viele in den Einkaufstüten der GRAZIA-Redaktion gelandet. Nach dem Einkaufen ging es schließlich in die VIP-Suite und dort wurde anprobiert und gestylt. Ob eine weiße Jeans zu einer gepunkteten Bluse mit Puffärmeln und einer Cat-Eye-Sonnenbrille im 50s-Vibe, einen konträren Look mit limettengrünem Sport-BH und einem fliederfarbenen Oversize-Blazer, Color Blocking Outfits oder ein gestreiftes Maxikleid mit Korbtasche – zahlreiche Trends und Styles erfreuen sich aktuell parallel großer Beliebtheit, sodass man sich kaum entscheiden kann, welcher einem am besten gefällt. Doch eines ist sicher: Im Shopping Village in Wertheim wird man auf jeden Fall fündig.

Ihr wollt dem Village in Wertheim einen Besuch abstatten und wollt wissen, welche Brands ihr dort findet? Hier findet ihr sämtliche Infos!

Die "Season Essentials" im Ingolstadt Village

Etwas schlichter, aber nicht weniger stylisch ging es im Ingolstadt Village zu. Gemeinsam mit Personal Shopperin Susanne haben sich Nino und Anja auf die Suche nach den wichtigsten Basics für den Sommer gemacht, um diese im Anschluss im "The Apartment" passend zu kombinieren, während Isabella die Zeit in den Restaurants und Beauty-Boutiquen genossen hat. Aus dem Shopping-Trip von Nino, Anja und Susanne kamen zahlreiche coole Styles zusammen wie beispielsweise eine Nadelstreifenanzug-Rippstricktop-Kombi, ein Look bestehend aus schwarzen Shorts, einem dunklen Top und einem bunten Blazer, ein verspieltes Outfit mit einem gepunkteten Kleid und einer runden Korbtasche oder ein lässiger Style mit Jeans und weißer Hemdbluse in Oversize. Und das Beste: All diese Basics lassen sich untereinander kinderleicht kombinieren, sodass wir nie wieder vor unserem Kleiderschrank stehen und nicht wissen, was wir anziehen sollen.

Was es alles im Village in Ingolstadt zu Erleben gibt, findet ihr hier.

Lade weitere Inhalte ...