Mode-Trends 2022: Die perfekte Übergangsjacke von Esprit

Mode-Trends 2022: Die perfekte Übergangsjacke von Esprit

Die Phase zwischen den kalten Monaten und der wärmeren Jahreszeit ist gerade in Sachen Styling nicht immer die leichteste, denn während der Übergangszeit sind viele Teile entweder zu warm oder zu kühl. Nicht jedoch diese Jacke von Esprit ... 

Es ist nicht mehr so richtig kalt, aber warm ist es noch lange nicht ... Die Übergangszeit zeichnet sich vor allem durch wechselhaftes Wetter und unbeständige Temperaturen aus. In dicken Pullovern, langen Mänteln und derben Boots ist uns dann zu heiß, doch komplett auf die Garderobe für wärmere Tage können wir auch noch nicht zurückgreifen.

In Sachen Styling muss also der Mittelweg aus kuschelig und luftig her, damit wir stilsicher und ohne Schwitzen oder Frieren durch die Saison schreiten können. Und der perfekte Begleiter dafür haben wir bei dem Label Esprit ausfindig gemacht, denn dieses wartet mit einer angesagten Jacke für den Übergang auf, die sämtliche Looks stilvoll abrundet.

Die perfekte Übergangsjacke gibt es von Esprit

Wir wollen euch nicht länger auf die Folter spannen: Bei dem besagten Modell handelt es sich um eine Übergangsjacke in einem warmen Sandton, die ihr über ABOUT YOU für ca. 70 Euro shoppen könnt. Dieser Überwurf aus 100 Prozent Baumwolle vereint gekonnt klassische Elemente wie eine kastige Form, eine Knopfleiste, ein Reverskragen sowie zwei Brusttaschen mit einem modernen Twist in Form eines ausgefransten Saums. Aufgrund des zeitlosen Designs in einem schlichten Beigeton, der unter anderem klasse zu Farben wie Schwarz, Weiß, Blau oder Pastelltönen à la Buttermilk, Mintgrün und Flieder passt, ist sie somit der perfekte Begleiter für die Übergangszeit. Die Jacke rundet sowohl sportliche Kombinationen mit Sneakern, Jeans und Hoodie ab oder lässt sich elegant zu Rock, Mules und Bluse kombinieren. Auch als Teil eines Layering-Outfits, welches ideal für die etwas kühleren Tage des Übergangs ist, eignet sich die Jacke hervorragend. Unser Tipp: Shoppt das Must-have ruhig eine Nummer größer, damit ein dicker Pullover oder ein Blusen-Blazer-Ensemble noch drunter passen.

Wer sich für den Beigeton übrigens nicht erwärmen kann, findet das Modell auch noch in einem dunklen Navyblau, welches eurem Look einen maritimen Touch verleiht und perfekt mir anderen Blautönen, Weiß und Beige harmoniert. Allerdings solltet ihr nicht lange mit dem Kauf warten, denn der Übergang klopft bereits an der Tür und ihr seid mit Sicherheit nicht die Einzigen, die dann genau auf eine solch stylische Jacke setzen wollen.

Ähnliche Jacken, die perfekt für den Übergang sind, findet ihr hier zum Nachshoppen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...