Mode-Trends 2022: Welche 3 Styles wir von der Copenhagen Fashion Week direkt anziehen wollen

Mode-Trends 2022: Welche 3 Styles wir von der Copenhagen Fashion Week direkt anziehen wollen

Die Copenhagen Fashion Week ist zwar vorüber, aber die Styles und Trends, die wir dort gesehen haben, wollen wir jetzt rauf und runter tragen! Welche wir am liebsten sofort selbst anziehen möchten, erfahrt ihr hier!

Kopenhagen Fashion Week Streetstyle zwei Frauen
© Imaxtree
Fashionistas zeigen uns gerade die schönsten Trends für die kommende Saison Frühling und Sommer 2023 und ein paar davon wollen wir gleich selbst tragen ...

Die Copenhagen Fashion Week ist zwar vorbei, aber die Looks der Skandinavier*innen, die sie uns gezeigt haben, wollen wir jetzt schnellstmöglich auch anziehen! Während gerade alle in den Vorbereitungen für den Herbst- und Winter stecken, sehen wir auf den Modeschauen schon die schönsten Styles für den kommenden Frühling. Richtig gehört, die Fashionwelt ist schon längst weiter. Aber das bedeutet nicht, dass wir die Looks, die wir dort sehen, nicht schon jetzt tragen wollen.

Unsere liebsten Fashionistas wie Emili Sindlev, Pernille Teisbaek und Jeanette Madsen sind auf den Modeschauen unterwegs gewesen und präsentierten uns auf den Streetstyle-Bildern tolle Trends und natürlich haben sie uns auch Einblicke gegeben, was auf den Shows passiert ist. Hier kommen unsere drei Must-haves von Designer*innen, die wir jetzt schon rauf und runter tragen wollen.

1. Trend: Cargo-Hosen

Die Hosen sind schon jetzt das Highlight an unseren Beinen und spätestens im Herbst werden die Modelle alle tragen, da sind wir uns sicher! Und auch die Copenhagener Fashion Week bestätigt unsere Prognose und auch über die kalte Jahreszeit geht der Trend hinaus in den Frühling 2023. Der Look der Brand Gestuz ist ein Modell aus dem Material Jeans, aber auch aus Stoff und in bunten Farben sind die Teile total beliebt. Hauptsache der Work-Wear-Look bleibt erhalten und es gibt viele seitliche Taschen und einen lässigen Schnitt.

2. Oversized Blusen und Hemden

Großes Trendpotenzial hat in diesem und auch im kommenden Jahr alles, was Oversize ist und einfach einen übergroßen Schnitt hat. Die junge Designermarke Latimmier präsentiert uns auf der Fashion Week in Kopenhagen ein gestreiftes Hemd mit riesigen Schultern und weiten Ärmeln. Dazu trägt das Model eine weite Bermudashorts, um den Look noch einmal zu verstärken. Wir müssen zugeben: Wir lieben den Style!

3. Lederhosen und Lederhemden

Ebenfalls häufig gesichtet ist das Material Leder. Ob bei Latimmier, P.L.N. oder Lovechild 1979 – alle haben einen Style mit dem Stoff in petto. Und dazu kombinieren die Designer*innen vor allem Lederhosen zu längeren Lederhemden, die also ein perfektes Match ergeben. Und das können und wollen wir unbedingt schon jetzt tragen, denn an kühlen Sommertagen und spätestens im Herbst wird es der Look, den stylische Frauen lieben werden. Also schnell ein Lederhemd oder Lederhose besorgt und Single oder als Match angezogen.

Und auch die Bloggerin Amelie Stanescu gibt uns tolle Einblicke auf Instagram über die Copenhagener Fashion Week:

Lade weitere Inhalte ...