Fashion

MOSCHINO [tv] H&M: ALLE Looks der Designkooperation

Von Linnea am Donnerstag, 11. Oktober 2018 um 12:42 Uhr

MOSCHINO hat endlich die ersten Kampagne- und ALLE Produktbilder seiner diesjährigen Kollaboration mit dem schwedischen Brand H&M veröffentlicht! Hier könnt ihr einen ersten Blick darauf werfen…

Echte Fashionistas sollten sofort alles stehen und liegen lassen, denn wir die ersten Kampagnenbilder der wohl begehrtesten Designer-Kooperation, die garantiert für Schnappatmung sorgen. Wie wir bereits wissen, hat sich das schwedische Label H&M für seine diesjährige Designkooperation kein Geringeres Brand als MOSCHINO geangelt! Gemeinsam mit dem Supermodel Gigi Hadid hatte der Modeschöpfer der italienischen Marke, Jeremy Scott, die frohe Botschaft auf der Coachella-Party des Unternehmens via eines Calls als Überraschung auf großen Leinwänden verkündet. Das wirklich Beste war aber, dass das Duo bereits die ersten Bilder der Kampagne präsentierte! Welche Pieces ihr euch am 8. November 2018 krallen könnt, findet ihr in unserer Bildergalerie heraus...

MOSCHINO [tv] H&M: Auf diese Outfits können wir uns freuen

Seit Moschinos Chefdesigner Jeremy Scott 2013 bei dem Brand begann, hat das Label durch seine humorvollen, verspielten Kreationen noch mehr an Beleibtheit erlangt. Kein Wunder also, dass auch die Kollektionen für uns Ladies, unseren Liebsten und zahlreiche Accessoires den ikonischen Touch des Unternehmens verpasst bekommen haben – in einer ersten Sneak Peek sahen wir goldene Ketten, Boots mit angesagten Details und mutige Prints. Wir können es jetzt schon kaum abwarten, im November (am 8. um genau zu sein) die Stores und den Onlineshop – achwas, sogar altmodisch über die Bestellfunktion am Telefon – von H&M zu stürmen, um eines der begehrten Pieces zu ergattern! Alle Kleidungsstücke, sowie Schuhe und begeherte Accessoires, haben wir aus dem offiziellen H&Moschino Lookbook für euch herausgesucht! ALLE Looks findet ihr in unserer Bildergalerie....

MOSCHINO postet erste Bilder der Kampagne

Nachdem wir seit der Bekanntgabe im April bereits gespannt auf die ersten Entwürfe gewartet haben, dürfen wir nun endlich einen ersten Blick auf die Werbekampagne und Lookbooks der Kollaboration erhaschen!!! Über seinen Instagram-Account veröffentliche das italienische Modelabel vor kurzem erste Bilder, die von dem US-amerikanischen Modefotografen Steven Meisel geschossen wurden.  Nicht nur Supermodel Gigi Hadid ist darauf zu sehen, sondern auch die Models Vittoria Ceretti, Rianne Von Rompaey, Stella Maxwell, Soo Joo Park und Imaan Hammam. Doch H&M hat nun auch die offiziellen Lookbooks der Kollektion veröffentlicht – und wir sind BEGEISTERT von den vielen trendigen Pieces!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jeremy Scott (@itsjeremyscott) am

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jeremy Scott (@itsjeremyscott) am

 

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Moschino (@moschino) am

 

Beim Betrachten der Lookbook-Bilder dieser neuen Kooperation, wird Jeremy Scotts Vorliebe für opulente – und vor allem goldene – Details jedem klar! Rockige Leder-Items, sowie sportliche Teile mit Disney-Prints werden wir am 8. November online und in ausgewählten H&M-Läden shoppen können. Taschen und Schmuck in Kondom- und Schloss-Form finden wir allerdings etwas gewagt! 

© H&M

Nicht nur wir, sondern auch Jeremy Scott selbst ist von der Zusammenarbeit mit dem Fashion-Retailer super angetan, wie er in einem Statement verriet: "Ich freue mich so über MOSCHINO [tv] H&M. Meine Lebensaufgabe ist es, über Mode eine Verbindung zu den Menschen herzustellen. Und mit dieser Zusammenarbeit kann ich mehr Fans erreichen, als es mir je möglich war." Dazu müssen wir nichts weiter sagen, oder? We LOVE!

Wir haben uns dann schon einmal einen Countdown eingestellt. Und ihr so?!😉

Ihr wollt noch mehr über H&M erfahren? Kein Problem:

H&M veröffentlicht seine erste Hochzeits-Kollektion!

Die 20 schönsten Interior-Accessoires von H&M Home unter 40 Euro

H&M Conscious Exklusive 2018 Kollektion: DAS macht die nachhaltige Linie so besonders