Outfits 2022: Hemdblusen sind ein Muss im Sommer - die 6 schönsten Modelle

Outfits 2022: Hemdblusen sind ein Muss im Sommer - die 6 schönsten Modelle

Der Sommer ist in greifbarer Nähe und unsere Garderobe ist bereits ready für die warme Saison. Dabei setzen wir auf stylische Hemdblusen, die wir vielseitig kombinieren können und die in jedem Fall einen coolen Look ergeben.

Wir müssen uns nicht mehr lange gedulden, bis der Sommer ganz offiziell beginnt und schon jetzt lassen es die Temperaturen zu, dass wir in luftigen Outfits durch den Alltag schreiten. Demnach haben wir unseren Kleiderschrank längst auf die neue Jahreszeit eingestellt und leichte Pieces in die Front Row der Garderobe sortiert. Neben klassischen Tank Top, Shorts, verspielten Kleidern und Miniröcken dürfen Oversize-Hemdblusen nicht fehlen. Diese lassen sich als wahre Allrounder betiteln und werden von stilsicheren Frauen im Sommer rauf und runter getragen. Die schönsten Modelle haben wir bereits ausgemacht.

Hemdblusen sind im Sommer unverzichtbar

Hemdblusen kommen heutzutage im XXL-Format daher und ermöglichen mit ihrem lässigen Schnitt eine besonders coole Optik. Die It-Pieces sind sowohl in schlichten Nuancen wie einem zeitlosen Weiß als auch in intensiven Farben à la Pink oder mit leichten Musterungen beliebt. Die Trend-Teile lassen sich ganz einfach offen über einem Crop Top stylen oder natürlich zugeknöpft zu einer Radlerhose tragen.

Auch am Strand über einem Bikini machen die Hemdblusen eine Menge her. Doch sie lassen sich ebenso gut eleganter zu Heels und einem engen Rock ausführen. Wie ihr merkt, sind die Blusen echte Must-haves und unsere Favoriten findet ihr zum direkten Nachshoppen in der Bildergalerie. 

© Getty Images

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...