Fashion

Weiße Jeans: So stylt ihr den Klassiker richtig

Von Jenny am Montag, 15. April 2019 um 11:53 Uhr

Die Sonnenstunden werden immer länger und deshalb ist es an der Zeit sich sommerliche Kleidungsstücke zuzulegen, die jetzt extrem angesagt sind. Weshalb dazu auch die weiße Jeans zählt und wie ihr sie richtig stylt, verraten wir euch jetzt.

Der Frühling zeigt sich so langsam aber sicher von seiner schönsten Seite und deshalb holen wir Riemchensandalen, Lederjacken und leichte Blusen wieder aus unseren Kleiderschränken. Neben floralen Röcken und Maxikleidern darf in dieser Saison aber auch die bequeme Jeans nicht fehlen und anstatt hier auf blaue Nuancen zu setzen oder das schwarze Pendant zu wählen, greifen wir jetzt zum hellen Shade, denn weiße Jeanshosen feiern zurzeit ihr Fashion-Comeback. Wie ihr den Trend richtig stylt, was ihr beachten solltet, damit er nicht aufträgt, und wo es die schönsten Modelle zu shoppen gibt, haben wir für euch recherchiert.

Weiße Jeans: So wird der Klassiker zum Figurenschmeichler

Heller Stoff und weißes Denim verkörpern die Lust auf Sommer und sonnige Tage wie kaum etwas anderes. Kein Wunder also, dass sich das Material schon im Frühling seinen Weg zurück in unsere Garderobe bahnt und dabei unglaublich facettenreich ist. Denn nicht nur die enge Skinny-Variante liegt im Trend, auch lässige Flared Pants, Mom-Jeans oder Cropped Modelle werden von den Streetstyle-Stars rauf und runter getragen und damit zu wahren Must-haves erklärt. Wer Angst hat, die helle Jeans würde zu sehr auftragen und gar unvorteilhaft wirken, der wählt die High Waist-Version, die eine schmale Taille zaubert, streckt das Bein mit einem freiliegendem Knöchel und dem 7/8-Schnitt oder umspielt seine Problemzonen mit einer trendigen Schlaghose aus weißem Jeansstoff. ☀️

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Delaney (@thestyledseed) am

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

 

So stylt ihr die weiße Jeans richtig

Wir wissen zu gut, dass neben der Wahl des passenden Modells, auch das richtige Styling der weißen Jeans eine Herausforderung sein kann. Allerdings sind auch hier – aufgrund des farblosen Shades – der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Neben dem All-over Look in unschuldigen Weiß, der vor allem mit femininen Accessoires wie einem seidigen Haarband oder glamourösen Ohrringen matcht, sorgen dunkle Nuancen und gedeckte Töne für einen stilsicheren Kontrast, der mit Schuhen oder einer Tasche in derselben Farbe wieder aufgegriffen werden kann. Dass auch Muster wie der legendäre Leoparden-Print superstylisch zu einer weißen Jeans aussehen, beweist uns dann noch Model Emily Ratajkowski und wählt eine angesagte Cropped Bluse mit Ballonärmeln im ikonischen Leo-Look. Wer sich jetzt sofort ein Modell in reinem Weiß zulegen will, schaut am besten direkt in unserer Bildergalerie vorbei, denn hier haben wir euch die schönsten Varianten unserer liebsten Onlineshops verlinkt. 🛍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Emily Ratajkowski (@emrataitalia) am

Hier findet ihr weitere modische Trends: 

Das sind die größten Rock-Trends – laut H&M

Blusen aus Satin: Das sind die schönsten Modelle