Winter-Trends 2022: Diese Jacke von H&M geht uns nicht mehr aus dem Kopf

Diese Wolljacke von H&M lässt jeden Look sofort hochwertiger aussehen

Von langen Mänteln haben wir erst mal genug geschwärmt. Jetzt sind kurze Wolljacken am Zug und wollen ein paar Komplimente abstauben. Eine hat uns bei unserer Recherche übrigens besonders den Kopf verdreht. 

Wir wollen uns ja nicht beschweren, aber unser Job ist wirklich etwas gefährlich für unseren Geldbeutel. Jeden Tag dürfen wir mit großer Freude über die neusten Trends berichten und für euch in unseren Lieblings-Onlineshops die angesagtesten Teile ausfindig machen. Da kommt es schon mal vor (öfter, als wir zugeben wollen), dass wir uns in Pieces schockverlieben und nicht anders können, als auf "in den Warenkorb" zu klicken. 

Genau das ist auch bei dieser cremeweißen Jacke von H&M passiert, die wir zuerst an Influencerin Aylin Sengül bestaunen durften. Warum wir das Piece so cool finden? Zum einem sieht die Herbstjacke dank ihres hohen Wollanteils extrem kuschelig aus und zum anderen sind wir große Fans von dem überlappenden Rundausschnitt, der dem Modell das gewisse Etwas verleiht. Und außerdem ist der gecroppte Oversize Schnitt eine willkommene Abwechslung zu unseren geliebten Herbst-Mänteln. 

So einfach lässt sich die Wolljacke stylen

Kombinieren können wir das coole Teil ganz leicht, denn es passt sich der Wintergarderobe perfekt an. Auf der Hand liegt auf jeden Fall ein Look aus Jeans, Rollkragen-Shirt und Chunky Loafers mit süßen Söckchen. Wer einen Schritt weitergehen möchte, setzt auf eine Hose in Leder-Optik, die für einen schönen Kontrast zur Wolljacke sorgt. Accessoires wie ein edle Bag oder eine coole Kappe und süße Ohrringe werten das schlichte Design des Trend-Pieces noch mal richtig auf. Wir können es jedenfalls kaum abwarten, die Jacke zu stylen.

Weiter coole Wolljacken für den Herbst und Winter, die euch gefallen könnten, gibt es natürlich auch im GRAZIA Shop.

Lade weitere Inhalte ...